Top-News zu: Batman v Superman  |  Star Wars  |  The Avengers 2  |  Captain America 3  |  Die Klapperschlange  |  Guardians of the Galaxy
Primeval

Freestyle: Alle Themen | Neues Thema

Zuletzt gesehen?


Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen?

Dabei ist es egal, ob ihr im Kino wart, oder euch einen DVD/Blu-Ray Abend gemacht habt.
Ihr könnt auch einen kurzen Review dazu schreiben.

Erstellt von: Primeval
Jetzt kommentieren? | 4102 Kommentar(e)

Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99
ComicFan88
ComicFan88 | Moviejones-Fan | 02.09.2014 | 15:02 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
Prisoners (2013)

Thriller auf hohem Niveau. Packend und spannend. Mit Jackman und Gyllenhall in Bestform!

8/10

Starship Troopers (1997)

Hab ich zum ersten mal gesehen und fand ihn recht unterhaltsam. Den Mix aus Trash und Ernst fand ich ebenfalls gelungen. Die weiteren Teile sollen ja nicht mehr ganz so toll sein. Kennt sich hier evtl. jemand besser aus?

8/10

Uhrwerk Orange (1971)

Mit diesem Kubrick konnte ich irgendwie mal gar nichts anfangen. War mir irgendwie alles zu abgedreht. Konnte auch nicht wirklich dabei bleiben, da irgendwie auch Spannung fehlte. Weiß nicht, vielleicht hab ich ja etwas nicht mitbekommen oder auch den ganzen Film nicht verstanden. Mein Fall war es definitiv nicht!

4/10

Beiträge: 1.798 | Kritiken: 0 | Punkte: 6.633 | Jonesi: 7 | Clowni: 0


luhp92
luhp92 | BOTman Begins | 02.09.2014 | 01:19 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
The LEGO Movie
Everything is Awesome!

Der Film macht da weiter, wo Toy Story aufgehört hat, und stellt die Kreativität und Phantasie der Kindheit in den Vordergrund. Einfach mal das bauen, wo man Bock drauf hat, und sich nicht von schnöden Regeln aufhalten lassen. Die Geschichte und Charaktere sind zwar einfach gehalten, dafür kommt das Ende ziemlich überraschend und dramatisch daher. Diese Wendung fand ich klasse, weil sie die Quintessenz des LEGO-Bauens wiederspiegelte. Das Tempo des Films ist rasant, für manche könnte das schnell zu einer Übersättigung führen. Ich hatte damit aber keine Probleme, vor allem weil die Gagdichte deswegen auch unglaublich hoch ist. Typisch LEGO werden hier zahlreiche Welten parallel geschaltet und es kommt zum Zusammentreffen verschiedenster Filmcharaktere. Diese Situationen verursachten oftmals die größten Lacher. Ich liebe die typische Batman-Darstellung! Zum Leben erweckt wird diese Filmwelt durch die Animationen: das ist purer Bauklötzchen-Charme!

"The LEGO Movie" macht von Anfang bis Ende Spaß und hat sein Herz am rechten Fleck. Jedem, der in seiner Kindheit (oder darüber hinaus) mit LEGO gespielt hat, spreche ich eine Empfehlung aus.
9/10 Punkten

 

Dieser Beitrag wurde am 02.09.2014 01:27 Uhr editiert.

Beiträge: 4.351 | Kritiken: 4 | Punkte: 12.311 | Jonesi: 78 | Clowni: 2


Shalva
Shalva | Moviejones-Fan | 01.09.2014 | 22:58 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
Drachenzähmen leicht gemacht 2

Eine wirklich gelungene Fortsetzung. Inhaltlich wird ziemlich viel geboten mit einigen starken Szenen und gefühlvollen Momenten. Alles wurde sehr gut umgesetzt, aber trotzdem war der zweite Teil irgendwie... ich weiß gar nicht wie ich es beschreiben soll. Ich kann echt nichts zum Kritisieren finden, aber ich habe kein Interesse daran den Film noch einmal zu schauen. Den ersten Teil habe ich schon sehr oft gesehen und könnte es jederzeit noch einmal gucken, es wird ganz einfach nie langweilig! Da passt für mich einfach alles. Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht wie ich den zweiten Teil bewerten soll. Objektiv betrachtet verdient der Film eine 9/10 oder sogar 10/10, aber subjektiv betrachtet... keine Ahnung.
Musste ich beide Filme unbedingt miteinander vergleichen, dann würde ich sagen, dass der zweite Film inhaltlich etwas umfangreicher ist, aber der erste Film ist für mich persönlich sehr viel gefühlvoller und sehr viel symphytischer.
Höchstwahrscheinlich liegt es an mir. Ich liebe den ersten Film und für einen zweiten ist da einfach kein Platz. ;)
______________________

Beiträge: 2.952 | Kritiken: 0 | Punkte: 4.081 | Jonesi: 49 | Clowni: 2


Strubi
Strubi | Hexenmeister | 01.09.2014 | 22:30 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
The Amazing Spider-Man 2
Unterhaltsame Fortsetzung von Webbs Spider-Man Reihe. Gefiel mir im Großen und Ganzen wirklich gut. Leider leidet der Film an einem ähnlichen Problem wie schon Spider-Man 3 von Raimi: Er wirkt teilweise etwas überladen. Gerade die Bösewichte und ihre Motivation kommen dadurch zu kurz. Ihr Hass auf Spider-Man kommt mir zu plötzlich und wirkt etwas konstruiert. Da wäre mehr drin gewesen.
Ansonsten wie gesagt ein guter Film. Schauspielerisch passt das durchgehend und an der Optik gibt es auch nichts zu meckern.
8 von 10 Pukte

Beiträge: 2.393 | Kritiken: 2 | Punkte: 8.226 | Jonesi: 14 | Clowni: 0


RedBull
RedBull | Moviejones-Fan | 01.09.2014 | 19:41 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
Storm Hunters !

Zur Handlung:
Twister mal Cloverfield hoch 7 !

Endlich ein Found-Footage-Film bei dem man das Gefühl hat mitten drin zu sein und es passiert auch ständig was aufregendes, das man so noch nicht gesehen hat.
Bin sehr sehr positiv überrascht.
Der ist etwas fürs Kino, weil man den brachialen Sound und das dazu passende Bild nicht Zuhause hinbekommt, wie man es gerne hätte.
Wer jetzt umwerfende schauspielerische Leistungen erwartet und tiefgreifende Dialoge, der bestellt auch Steak bei McDonald´s.
Storm Hunters war nur halb so teuer wie Twister, kanns aber einfach besser.
Klarer Tip.

8/10

 

Dieser Beitrag wurde am 01.09.2014 19:59 Uhr editiert.

______________________
Angst führt zu Wut, Wut führt zu Hass und Hass führt zu unsäglichem Leid.

Beiträge: 323 | Kritiken: 0 | Punkte: 485 | Jonesi: 2 | Clowni: 1


Chewbacca
Chewbacca | Copilot | 01.09.2014 | 17:30 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
@sully:
es ist und bleibt unstreitbar, dass Poltergeist ein Klassiker ist. Für mich ist es noch heute einer der besten Gruselfilme die ich jeh sah! Unvergesslich!
Volle Punktzahl und unverkäuflicher Besitz!
;)
______________________

Beiträge: 1.509 | Kritiken: 2 | Punkte: 4.080 | Jonesi: 25 | Clowni: 3


Strubi
Strubi | Hexenmeister | 01.09.2014 | 12:25 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
@Sully
Hmm... Ich muss zugeben, dass ich Poltergeist noch nie gesehen habe. Vor einiger Zeit hab ich mal reingeschaut, weil er ja als Klassiker gilt und ähnliche Filme wie Insidious mir ganz gut gefielen. Hab aber relativ schnell wieder weggeschaltet. Ich kam irgendwie nicht heran an den Film. Für mich war das was ich gesehen habe fast eher unfreiwillig komisch. Früher mag das funktioniert haben. Vllt hätte er mir auch gefallen, wenn ich ihn vor 10-15 Jahren gesehen hätte. Aber so war es nichts für mich.

Beiträge: 2.393 | Kritiken: 2 | Punkte: 8.226 | Jonesi: 14 | Clowni: 0


Sully
Sully | Human Alias | 01.09.2014 | 11:19 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
@Chewbacca

Poltergeist habe ich nach bestimmt gut 15 Jahren...eher noch mehr.gerade vor 2 Tagen mal wieder geschaut. Was soll ich sagen: Immer noch einer der Besten in seinem Fach! Gerade die Mischung aus Grusel, Fantasy und Abenteuer im 80er Stil, macht das Ganze zu einem viel größeren Film als all seine Nachahmer es sind!
______________________
Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst!

Beiträge: 7.724 | Kritiken: 27 | Punkte: 28.225 | Jonesi: 114 | Clowni: 0


Kaishaku-Nin
Kaishaku-Nin | Moviejones-Fan | 01.09.2014 | 10:18 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
Sabotage:

Jetzt wollt ich´s auch wissen. Konnte fast nicht glauben dass der so schlecht sein sollte. Meine große Arni-Enttäuschung war bisher immer Collateral Damage. Aber der könnte hinkommen. Übertriebenes Badass-Gehabe dass man sie am liebsten selber alle umlegen würde. Miese Dialoge aus einem miesen Drehbuch. Gewalt? Na gut, die war realistisch. Aber zu übertrieben fand ich sie nicht. Ein Film aber, der in jeder Sammlung fehlen sollte…
______________________
Für Mordaufträge verlange ich 500 Ryō...

Beiträge: 1.209 | Kritiken: 0 | Punkte: 1.347 | Jonesi: 16 | Clowni: 1


sittingbull
sittingbull | Häuptling | 01.09.2014 | 09:56 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
@luph92

Schön! Würde mich freue wenn du die beiden noch berücksichtigst :]


Das ging aber schnell! :D Da muss ich mich gleich wieder zu Wort melden xD

Zu Prinzessin Mononoke hast du alles gesagt. Ein Wahnsinns-Film, bei dem eigentlich alles stimmt und der einen echt mitreißt! Dass du gleich 10/10 gibst finde ich klasse :D Freut mich!
Mich hat der Film auch nachhaltig beeindruckt und es gibt wirklich wenige Streifen, die ich so feier!


Beim Wandelnden Schloss finde ich die Idee mit dem Schloss sehr witzig, die Nebencharaktere super (!) und auch ansonsten bleibt sich Ghibli hier treu. Ich sehe ihn aber auch eher als "schwächeren" Film wenn man das so überhaupt sagen kann :D Die Hauptcharaktere + der Kitsch, der ab und zu doch durchkommt + angesprochene Längen würde ich ihm auch vorwerfen!
Ansonsten solide und ein netter Film.
______________________
Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht

Beiträge: 1.322 | Kritiken: 6 | Punkte: 4.116 | Jonesi: 13 | Clowni: 0


luhp92
luhp92 | BOTman Begins | 01.09.2014 | 01:30 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
Das Wandelnde Schloss
Hat mir nicht ganz so gut gefallen wie "Chihiro" und "Mononoke".
Auf technischer Ebene ist nichtsdestotrotz alles wie gewohnt absolute Spitze und die Geschichte kann größtenteils auch vollkommen überzeugen. In kräftigen Bildern erblüht das Frankreich/Deutschland des späten 19. Jahrhunderts bzw. frühen 20. Jahrhunderts. Industrialisierung und Militarismus (versinnbildlicht durch Steampunk-Elemente) stehen im Kontrast zum idyllischen Stadtleben und der Natur. Der Krieg (Bombenangriffe auf Städte) wird in ungeschönten Bildern dargestellt. In dieses Szenario wird die Komponente der Magier sinnvoll eingebaut.
Die Handlung des Film wird aber durch die Charaktere vorangetrieben und das ist für mich der Knackpunkt. Die Hauptcharaktere (das Stadt-Mädchen Sophie und der Magier Hauto) sind an sich gut ausgearbeitet, ich wurde mit ihnen aber nicht wirklich warm. Daher merkte ich dem Film seine 120 Minuten leider manchmal an. Außerdem konnte ich mich mit dem Ende des Films nicht zu 100% anfreunden, das war mir zu sehr auf Happy End und Kitsch getrimmt. Der Soundtrack passt generell super zu den Bildern, mir fehlten hier aber charakteristische Melodien wie in "Chihiro" oder "Mononoke".
Spaß dagegen machten die Nebencharaktere des Films: der vorlaute Feuerdämon Calcifer, der kleine Magierlehrling Markl, die Hexe aus dem Niemandsland (vor und nach ihrer Wandlung) und der knuffige Hund mit seinem komischen heiseren Bellen :D
7,5-8/10 Punkten

 

Dieser Beitrag wurde am 01.09.2014 01:38 Uhr editiert.

Beiträge: 4.351 | Kritiken: 4 | Punkte: 12.311 | Jonesi: 78 | Clowni: 2


Chewbacca
Chewbacca | Copilot | 31.08.2014 | 23:20 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
@Zeldan:
Bitte um Vergebung! ;) Aber, diese paar Euros ist der Film allemale Wert!
ps: und ich habe ihn gleich neben Poltergeist plaziert.
______________________

Beiträge: 1.509 | Kritiken: 2 | Punkte: 4.080 | Jonesi: 25 | Clowni: 3


Zeldan
Zeldan | Moviejones-Fan | 31.08.2014 | 22:59 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
@Chewi
Ich hab mir schon länger überlegt Insidious zu kaufen, weil ich bis jetzt nur gutes darüber gehört habe. Leider ist meine Geldsumme für Filme diesen Monat schon aufgebraucht und du machst mich jetzt wieder scharf auf den Film, ist nicht sehr nett von dir ;).

 

Dieser Beitrag wurde am 31.08.2014 22:59 Uhr editiert.

______________________
"Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid."

Beiträge: 427 | Kritiken: 2 | Punkte: 915 | Jonesi: 3 | Clowni: 0


Chewbacca
Chewbacca | Copilot | 31.08.2014 | 22:38 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
Habe der Horrofilm-Ecke einen Besuch abgestattet.

The Quiet Ones aus dem Hause Hammer-Filmstudios gesichtet und für schwach empfunden. Schade, ich bin ein Fan der Studios. Gerade nach "Die Frau in Schwarz" hatte ich Hoffnung. Aber, mit Quiet haben die sich ein mächtiges Bein gestellt: Null Charakteraufbau- und Bindung. Lahme Story und kein Spannungsbogen. Fazit:
Ab in die Tonne!

Insidious dagegen, von James Wan, machte alles richtig:
Toller Spannungsbogen, klasse Kamera und super Soundeffekte. Eine bittersüße und gelungene Homage an "Poltergeist" von Tobe Hooper(obwohl Steven Spielberg den Film fertiggestellt und somit zu verantworten hat).
Fazit: Ab aufs Regal!

 

Dieser Beitrag wurde am 31.08.2014 23:23 Uhr editiert.

______________________

Beiträge: 1.509 | Kritiken: 2 | Punkte: 4.080 | Jonesi: 25 | Clowni: 3


Strubi
Strubi | Hexenmeister | 31.08.2014 | 21:08 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
Noah
Wie fand ich den Film? Hmm... Keine Ahnung ;-).
Im Grunde war er ganz unterhaltsam. Und eigentlich auch mit gute Ideen und Aussagen. Aber trotzdem irgendwie auch komisch. Ich kanns nicht beschreiben ;-). Ich denke, hier sollte sich jeder seine eigene Meinung bilden.

Beiträge: 2.393 | Kritiken: 2 | Punkte: 8.226 | Jonesi: 14 | Clowni: 0


bartacuda
bartacuda | Fozzie Frosch | 31.08.2014 | 19:43 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
@Shalva
Du sagst es. Das Hirn wurde weichgespült. ;-)
______________________
... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!

Beiträge: 2.735 | Kritiken: 0 | Punkte: 8.071 | Jonesi: 98 | Clowni: 1


Shalva
Shalva | Moviejones-Fan | 31.08.2014 | 19:10 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
@Mr.Fish

Ja, Sabotage war schon ein "Weichspülfilm", was die Qualität angeht... ;)
______________________

Beiträge: 2.952 | Kritiken: 0 | Punkte: 4.081 | Jonesi: 49 | Clowni: 2


luhp92
luhp92 | BOTman Begins | 31.08.2014 | 19:07 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
@sittingbull
Danke für die Tipps, die werde ich berücksichtigen.
Dann verfolge mal weiter, hier ist Nr. 2^^


Prinzessin Mononoke
Ein Fantasy-Epos im Zeichentrickgewand, geht das? Aber wie!
Diese fiktive japanische Welt hat mich ab der ersten Sekunde in den Bann gezogen. Es beginnt mit dem wuchtigen Intro (tiefe Soundeffekte, ein düsteres Voice-Over und ein pompöser Soundtrack) und geht über zu der Anfangssequenz. Vorstellung des Protagonisten Ashitaka, der in einem beschaulichem Dorf fern von jeglichem Weltgeschehen wohnt, und durch höhere/finstere Mächte auf eine Abenteuer-Reise geschickt wird. Und mit eben diesem Weltgeschehen und höheren Mächten wird Ashitaka auf seiner Reise unweigerlich konfrontiert. Menschen, die sich aufgrund von Macht, Land und Ressourcen gegenseitig bekriegen. Menschen, die sich die Natur untertan machen wollen und die Naturgötter bekämpfen.
Die Stärke des Films liegt dabei in seiner Authentizität und seiner realistischen Härte. Das Dorfleben der Menschen mitsamt deren Gesprächen wird z.B. äußerst glaubhaft inszeniert und in den Kämpfen mangelt es nicht an Blut und abgetrennten Körperteilen. Des Weiteren sind die Charaktere detailliert ausgearbeitet und die erzählte Geschichte bleibt bis zum Ende hin spannend und unberechenbar. So erschafft der Film eine intensive und zuschauernahe Atmosphäre, die Kritik an der Umweltzerstörung und dem Machtwahn des Menschen kommt sehr gut zur Geltung. Hervorzuheben sind ebenfalls die fantastischen Ideen (Darstellung der Naturgötter), die gezeichneten Bilder und die Musikuntermalung. Dadurch wird diese Fantasywelt erst Recht zum Leben erweckt.
10/10 Punkten

 

Dieser Beitrag wurde am 31.08.2014 19:10 Uhr editiert.

Beiträge: 4.351 | Kritiken: 4 | Punkte: 12.311 | Jonesi: 78 | Clowni: 2


bartacuda
bartacuda | Fozzie Frosch | 31.08.2014 | 15:16 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
Sabotage
Nach der Beschreibung hier, musste ich dann doch selbst mal schauen.

Will ihn jetzt gar nicht mal so verreißen, was nicht heißen soll, dass er gut war. Das war er nämlich auch nicht.
Größtes "Problem" ist m.E. wie auch in MJs Kritik die fehlende Sympathie für irgend eine der Figuren. Ob einer von Arnies Schlechtesten will ich gar nicht beurteilen. Einen Gefallen hat er sich mit dem Streifen aber sicher nicht getan.
Da schau ich mir doch lieber noch mal den selbstironischen "Last Stand" an.

Schade, dass er nicht ganz den Gewaltgrad von Expendables 3 aufweisen kann. ;-)
______________________
... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!

Beiträge: 2.735 | Kritiken: 0 | Punkte: 8.071 | Jonesi: 98 | Clowni: 1


sittingbull
sittingbull | Häuptling | 31.08.2014 | 13:03 Uhr
Jonesi 0 Clowni 0
@luph92

Freut mich :)

Prinzessin Mononoke ist abartig und ebenfalls nix für Kinder :D
Ich würde in deine must-see Liste auf jeden Fall noch 2 Titel einfügen:

Nausicaä aus dem Tal der Winde (hat mich auch umgehauen. War der erste Film des Studios und es ist erstaunlich wie gut der gezeichnet ist und vor allem wie aktuell und spannend die Story ist! Wahnsinn!)

Porco Rosso (Genau wie Totoro mit 90min Laufzeit echt sehr angenehm für nen kurzen Filmeabend und mich würde brennend interessieren was du zu dem etwas unbekannten aber nicht weniger genialen Film sagen würdest…für mich war danach auch klar dass ich dazu ne Kritik schreiben musste^^ schöner Streifen!)

Cool dass du auf der Schiene gelandet bist! Werde das verfolgen haha :P
______________________
Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht

Beiträge: 1.322 | Kritiken: 6 | Punkte: 4.116 | Jonesi: 13 | Clowni: 0


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99
Kommentar verfassen
Kommentare können nur von angemeldeten Usern zu News, Filmen und Kritiken verfasst werden. Besorge dir noch heute einen kostenlosen Account und rede mit! Einen MJ-Crashkurs findest du hier.
Username:

Passwort:

Anzeige

Aktuelle Kino-News

Eure Newsfavoriten
Heute
Updates zu "Guardians 2", "Thunderbolts", "Black Widow" & mehr Updates zu "Guardians 2", "Thunderbolts", "Black Widow" & mehr
James Gunn verriet Neues zu "Guardians of the Galaxy 2" und ...
Sequel "Magic Mike XXL" bereits in Produktion?Sequel "Magic Mike XXL" bereits in Produktion?
"Magic Mike" war 2012 ein großer Erfolg, ein Sequel ist schon ...
Unser Gewinnspiel zum "Hercules"-Filmstart rockt!Gewinnspiel: Unser Gewinnspiel zum "Hercules"-Filmstart rockt!
Hol dir die Sports Watch, Headphones und das Filmposter in unserem ...
Ticktack, ein "24"-Film scheint immer näher zu rücken!Serie: Ticktack, ein "24"-Film scheint immer näher zu rücken!
Immer wieder tauchte die Idee auf, "24" nach der Fortsetzung mit ...
Wohin mit mir? Deutscher Trailer zu "Wish I was here" mit Zach BraffWohin mit mir? Deutscher Trailer zu "Wish I was here" mit Zach Braff
In "Wish I Was Here" erleben wir Zach Braff als überforderten ...
"Game of Thrones"-Syrio ergattert Rolle in "Star Wars - Episode VII""Game of Thrones"-Syrio ergattert Rolle in "Star Wars - Episode VII"
Mit dem Schwert kann er umgehen. Auch mit einem Lichtschwert? Das ...
Nahost-Thriller mit wahrem Kern: Trailer + Poster für "Rosewater"Nahost-Thriller mit wahrem Kern: Trailer + Poster für "Rosewater"
118 Tagen Gefangenschaft und Folter war ein kanadischer Journalist im Iran ...
Die Russos über "Captain America 2" und Ausblicke auf "Captain America 3"Die Russos über "Captain America 2" und Ausblicke auf "Captain America 3"
"The Return of the First Avenger" liegt hinter uns, dennoch kann ...
Montag, 01. September 2014
Sonntag, 31. August 2014
Samstag, 30. August 2014

Weitere News-Highlights