Galerie

Filmgalerie zu "Skyfall"Filmgalerie zu "Skyfall"Filmgalerie zu "Skyfall"Filmgalerie zu "Skyfall"Filmgalerie zu "Skyfall"

Skyfall Filmkritik

Anzeige

Istanbul. Bond (Daniel Craig) im Clinch mit einem Schurken auf einem Zugwaggon - und dann geht etwas schief. So furchtbar schief, dass sich M (Judi Dench) um einen Nachruf bemüht sieht, als ob nicht genug andere Probleme ihrer harren. Der MI6 wird Ziel eines Terroranschlags und zu allem Überfluss muss sie sich einem Ausschuss stellen, der ihr Versagen beim Schutz der Agenten vorwirft. Nicht zuletzt stellt man ihr mit Mallory (Ralph Fiennes) einen fähigen, aber bissigen Vorsitzenden des Komitees für Spionage- und Sicherheitsangelegenheiten zur Seite, der ihren Abschied arrangieren soll. Als Bond, der zuletzt im Untergrund lebte, von den Problemen und dem Anschlag erfährt, steht er M bei - um bald festzustellen, dass ein mysteriöser Hüne namens Silva (Javier Bardem) zur größten Gefahr des MI6 werden könnte...

Wer sich nach dem Ende von Nolans Batman-Trilogie grämte, dass es keinen Platz mehr für gefallene Helden gibt, wird aufatmen. Denn mit Skyfall ist es Sony gelungen, wieder einen wahrhaftigen Bond in die Kinos zu bringen, der rau, kantig und dennoch gefühlvoll daherkommt. Wenn diese Produktion MGM nicht retten sollte (nebst der anstehenden Hobbit-Trilogie), dann machen die Jungs da oben wirklich eine Menge falsch. Doch allein die Tatsache, mit Regisseur Sam Mendes (American Beauty, Zeiten des Aufruhrs) einen wirklich guten Griff getan zu haben, lässt hoffnungsfroh in die Zukunft blicken.

Komplette "Skyfall" Filmkritik

"Skyfall" Trailer 2 (dt.)

Der Videoplayer wird gestartet

Andere Besucher interessierte auch

Jetzt kommentieren?| 8 Kommentar(e)

Seite 1
SickyStardust | Moviejones-Fan | 19.04.2013 | 21:58 Uhr Kontakt
Skyfall korrigiert die mit Quantum of Solace begangenen Fehler sehr konsequent. Die Kameraführung unter Roger Deakins ist sehr gut gelungen und auch beim Schnitt wurde weitgehend alles richtig gemacht. Die Action ist übersichtlich und vor allem ruhig gefilmt, was ich leider bei vielen der neuen Produktionen vermisse. Denn die Wackelkamera alleine ist kein Qualitätsmerkmal und die Tatsache, daß sie in "Saving Private Ryan" funktioniert hat, bedeutet noch lange nicht, daß sie notwendig ist um gute Action zu inszenieren. Im Gegenteil: Oftmals wird so verschleiert, daß man eigentlich überhaupt nichts zu präsentieren hat.
Auch vom Plot her konnte mich Skyfall durchaus überzeugen und die von einigen Seiten kritisierte "Psychologisierung" der Bond-Figur wirkte auf mich nicht überzogen.

Mitglied seit: 04/2013 | Posts: 11 | Kritiken: 1 | Punkte: 154 | Hüte: 0


Denim | Moviejones-Fan | 05.04.2013 | 11:32 Uhr Kontakt
habe mich vertan, mein Betrag gehört eigentlich zu den User-Bewertungen...

 

Dieser Beitrag wurde am 05.04.2013 11:47 Uhr editiert.

Mitglied seit: 04/2012 | Posts: 22 | Kritiken: 4 | Punkte: 826 | Hüte: 0


lazzlo | Moviejones-Fan | 14.11.2012 | 14:45 Uhr Kontakt
Vorsicht mit zu hohen Erwartungen.

Ich war nun auch im Kino und freute mich sehr auf den Film auf Grund der überdurchschnittlich guten Kritik.

Also ich dann nach 2 1/2 Stunden wieder aus dem Kino kam, war ich doch sehr ernüchtert. Nicht das Skyfall ein schlechter Film ist, er ist auch kein schlechter Bond-Film, aber meiner Meinung nach ist r nicht so gut wie überall behauptet.

Er war zu beginn recht spannend, hat aber gegen Ende kontinuierlich nachgelassen.

Alleine die vielen Fehler die von den Titelhelden gemacht wurden. Warum schließt Q einen fremden Rechner am gesamten Netzwerk an ohne zu wissen was auf dem PC alles drauf ist. Wer speiert alle wichtige Daten über seine Agenten auf einer einzigen Festblatte? Warum werden Brotkrümel verstreut, damit der Bösewicht Bond und M findet, gibt ihnen aber keine Rückendeckung nach dem die mit einer kleinen Armee anrücken?

Schade fand ich auch das es eigentlich um einen Rachfeldzug gab. Die Idee finde ich nicht schlecht, doch für mein Empfinden stand schlussendlich einfach zu wenig auf dem Spiel.

ich weis nicht warum die Leute so begeistert sind. Der Film hat mich zwar auch beruhrt, doch Casino Royal war für mich der bessere Craig Film.

Mitglied seit: 12/2011 | Posts: 77 | Kritiken: 18 | Punkte: 3.238 | Hüte: 0


Primeval | Blauer Ara | 23.10.2012 | 15:11 Uhr Kontakt
Auf imdb steht ein erstes rating des Films und das liegt bei 8,6!

Klar geht das mit der Zeit wohl noch runter, aber wenn man überlegt, dass der Beste Bond bisher Casino Royale mit 7,9 ist, hört sich das schon mal sehr gut! :)

Ich freu mich soo riesig auf den Film, wie auf noch keinen anderen Bond zuvor!

Mitglied seit: 04/2011 | Posts: 1.443 | Kritiken: 12 | Punkte: 9.219 | Hüte: 24


filmfreak180 | Verfluchter | 14.10.2012 | 15:45 Uhr Kontakt
Wer schonmal in den Soundtrack von Thomas Newman hineinhören will, kann das hier tun:
http://www.amazon.de/gp/recsradio/radio/B0096233ZW/ref=pd_krex_dp_a

Außerdem gibt es noch einen weiteren coolen Clip:
http://www.comingsoon.net/news/movienews.php?id=95855/

Mitglied seit: 07/2011 | Posts: 815 | Kritiken: 5 | Punkte: 8.802 | Hüte: 6


filmfreak180 | Verfluchter | 14.10.2012 | 00:16 Uhr Kontakt
Da einige Journalisten Skyfall schon bei der Pressevorführung sehen durften, sind im Internet schon ein paar erste Rückmeldungen abgegeben wurden. Und diese sind sehr sehr gut ausgefallen! Gelobt wurde vorallem der Cast, ganz besonders Javier Bardem. Er wird von vielen als der beste Bösewicht seit Goldfinger bezeichnet. Aber auch Daniel Craig und Ben Wishaw wurden gelobt. Der Film soll eine gut durchdachte und für einen Bond- bzw. Actionfilm äußerst vielschichtige Handlung haben. Einige Kritiker meinen sogar er soll besser als der Sommerhit The Dark Knight Rises sein. Wir können also gespannt sein, was da auf uns zu kommt. Meine anfängliche Skepsis ist jedenfalls schonmal etwas gesunken.

 

Dieser Beitrag wurde am 14.10.2012 00:17 Uhr editiert.

Mitglied seit: 07/2011 | Posts: 815 | Kritiken: 5 | Punkte: 8.802 | Hüte: 6


filmfreak180 | Verfluchter | 29.04.2012 | 11:30 Uhr Kontakt
Gute Neuigkeiten! Der erste Trailer zu Skyfall (Teaser-Trailer) soll am 25. Mai der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Dann startet nämlich "Man In Black 3" in den USA, wo der Trailer gezeigt wird. Auf der Film-Messe wurde der Trailer schon gezeigt, weshalb der Inhalt schon bekannt gegeben wurde:

ACTUNG SPOILER! ACHTUNG SPOILER! ACHTUNG SPOILER!
"Bond wird zu einem Einsatz befragt, während seine Chefin M (Judi Dench) und Gareth Mallory (Ralph Fiennes), offensichtlich ein hohes Tier beim MI-6, ihn durch einen venezianischen Spiegel beobachten. Dabei wird Bond nach "Skyfall" gefragt, worauf dieser antwortet "Done". Was auch immer hinter dem kryptischen Dialog steckt, den versteinerten Minen zufolge, scheint es M und Mallory nicht zu gefallen. Danach sieht man schnell aneinander geschnittene Action-Szenen, gefolgt von Särgen in Union-Jack-Flaggen. Der Trailer endet mit Bond, der sagt: "Es werden Männer kommen, die uns töten wollen. Wir werden sie zuerst umbringen."
SPOILER ENDE! SPOILER ENDE! SPOILER ENDE!

Außerdem wurde nun bekannt gegeben, dass James Bond 24 bereits im Jahre 2014 erscheint. Noch ist allerdings unklar, ob Daniel Craig wieder in die Rolle des Geheimagenten schlüpft. Da dieser aber bereits gesagt hat, dass er gerne noch weitere Bond Filme drehen würde, können wir da von ausgehen, dass es keinen Darstellerwechsel geben wird.

 

Dieser Beitrag wurde am 29.04.2012 11:31 Uhr editiert.

Mitglied seit: 07/2011 | Posts: 815 | Kritiken: 5 | Punkte: 8.802 | Hüte: 6


Primeval | Blauer Ara | 21.01.2012 | 20:29 Uhr Kontakt
Kann mir einer sagen, wann die wohl ungefähr den Soundtrack bekannt geben/herrausbringen werden? Bin gespannt, was die wohl diesmal für einen bringen!

Mitglied seit: 04/2011 | Posts: 1.443 | Kritiken: 12 | Punkte: 9.219 | Hüte: 24


Seite 1
Kommentar verfassen
Kommentare können nur von angemeldeten Usern zu News, Filmen und Kritiken verfasst werden. Besorge dir noch heute einen kostenlosen Account und rede mit! Einen MJ-Crashkurs findest du hier.
Username:

Passwort:

Kritiken

Alle Kritiken | Kritik schreiben

Aktuelle Angebote bei Amazon

James Bond 007 - Skyfall
Neu ab 4,89 € statt 18,99 €
Gebraucht ab 2,36 €

James Bond 007 - Skyfall [Blu-ray]
Neu ab 7,97 € statt 24,99 €
Gebraucht ab 4,52 €

James Bond 007 - Daniel Craig Collection [Blu-ray]
Neu ab 19,85 € statt 34,99 €
Gebraucht ab 13,10 €


Stand 21.04.2014 - Alle Angaben ohne Gewähr. Weitere Angebote zu Skyfall bei Amazon.

Die Kino-Umfrage

Auf welchen Film freust du dich derzeit am meisten?
300 - Rise of an Empire

Captain America 2

Godzilla

The Amazing Spider-Man 2

The LEGO Movie

X-Men - Zukunft ist Vergangenheit

ein anderer Film

Ergebnisse / 0 Kommentar(e)