House Bunny (2008)

Ein Film von Fred Wolf mit Anna Faris und Emma Stone (Original: The House Bunny)

House BunnyBewertung
Kinostart: 09. Oktober 200897 Min.2DKomödie
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
House BunnyBewertung

House Bunny Inhalt

Das Playboy-Bunny Shelley (Anna Faris) führt ein sorgloses Leben – bis man sie plötzlich aus der Playboy-Mansion wirft. Das Schicksal führt den charmanten, aber nun heimatlosen "Ex-Hasen" ins Haus der Zeta Alpha Zeta-Schwesternschaft. Die sieben etwas weltfremden Mädels dieser Studenten-Verbindung müssen dringend neue Mitglieder anwerben - sonst droht ihnen der Rausschmiss aus ihrem Haus. Kurzerhand erklärt sich Shelley bereit, die jungen, unbeholfenen Damen darin zu unterrichten, worüber sie am besten Bescheid weiß: Make-up und Männer. Aber auch die Zetas können Shelley im Gegenzug etwas beibringen, das ihr bislang gefehlt hat: Sinn für Individualität. Mit einem Mal verändert sich Shelley und auch die Mädchen erkennen, dass das Leben mehr zu bieten hat, als sie geglaubt haben...

Star-Komiker Adam Sandler produzierte diese Komödie über Identitätsfindung und Selbstverwirklichung. An der Seite von Hauptdarstellerin Anna Faris (Scary Movie 1-4, Lost in Translation, Brokeback Mountain) sind u.a. Bruce Willis seine Tochter Rumer und Colin, der Sohn von Tom Hanks, zu sehen.


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(942) wird gestartet

Filmgalerie zu "House Bunny"Filmgalerie zu "House Bunny"Filmgalerie zu "House Bunny"Filmgalerie zu "House Bunny"Filmgalerie zu "House Bunny"Filmgalerie zu "House Bunny"

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "House Bunny" und wer spielt mit?
Box Office
70,44 Mio. $

Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.

Horizont erweitern

Teuer bezahlt: Die größten US-Kinoflops aller ZeitenUnsere Favoriten: Die besten Marvel-Filme bis jetztNachgetreten: Hollywood-Stars, die ihre eigenen Filme hassen - Teil 2

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.