Mein Filmtagebuch...
Riddick - Chroniken eines Kriegers eintragen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Riddick - Chroniken eines Kriegers (2004)

Ein Film von: David Twohy mit Vin Diesel und Colm Feore

Bewertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Riddick - Chroniken eines Kriegers Bewertung
Der Videoplayer(570) wird gestartet

Riddick - Chroniken eines Kriegers Inhalt

"Riddick - Chroniken eines Kriegers" spielt 5 Jahre nach den Ereignissen von "Pitch Black". Riddick (Vin Diesel) ist immernoch auf der Flucht vor seinen Häschern. Auch die Necromonger bedrohen die Galaxie. Die einzige Bedrohung die sie je fürchteten sind die Furianer, doch diese wurden von ihnen gnadenlos gejagt. Riddick ist der letzte seiner Art, doch ist er sich seiner Vergangenheit nicht bewußt. Erst mit der Zeit kommt er dahinter und stellt sich seinen Feinden um der neue Herrscher über die Necromonger zu werden. "Riddick - Chronicken eines Kriegers" überzeugt mit fantastischen Spezialeffekten und einem Setting, welches Star Wars in nichts nachsteht. Die kinoversion litt jedoch unter dem schlechten Schnitt um ein besseres Rating zu erhalten. Erst der Directors Cut auf DVD sorgte dafür, dass aus einem netten Film ein wirklich guter Film wurde. Durch die guten DVD Verkäufe wurde auch die Option für einen weiteren Teil eröffnet.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Riddick - Chroniken eines Kriegers und wer spielt mit?

Box Office
115,77 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Was denkst du?