Das Ende der Unschuld - 12 and Holding (2005)

Ein Film von Michael Cuesta mit Linus Roache und Jayne Atkinson (Original: Twelve and Holding)

Das Ende der Unschuld - 12 and HoldingBewertung
Kinostart: 19. November 200990 Min.2DDrama
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Das Ende der Unschuld - 12 and HoldingBewertung

Das Ende der Unschuld - 12 and Holding Inhalt

Für den Film Das Ende der Unschuld - 12 and Holding und dessen Regie ist Michael Cuesta verantwortlich. Zu den Darstellern im Film gehören Linus Roache, Jayne Atkinson und andere. Das Ende der Unschuld - 12 and Holding erschien 2005.

Du weißt mehr über den Inhalt von Das Ende der Unschuld - 12 and Holding? Dann reiche deine Kurzbeschreibung ein! Jede Inhaltsangabe bringt bis zu 50 Punkte für dein Punktekonto.

Keine News, aber das wäre auch interessant

Die besten Vampirfilme und DraculafilmeLass es krachen: Welcher Actionheld steckt tief in dir?Berühmte Ex-Kinderstars - Teil 1

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Das Ende der Unschuld - 12 and Holding" und wer spielt mit?

Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.

Horizont erweitern

Doppelt gemoppelt: Wenn Hollywood Filme zum gleichen Thema machtZu viel versprochen: Wenn Trailer besser sind als der Film!Spoiler-Alarm, aber richtig: Filmtitel, die einem schon alles sagen!

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.