Fast & Furious Five (2011)

Ein Film von Justin Lin mit Vin Diesel und Dwayne Johnson (Original: Fast Five)

Fast & Furious FiveBewertung
Kinostart: 28. April 2011130 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 12Action
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Fast & Furious Five Inhalt

Nachdem Brian (Paul Walker) und Mia Toretto (Jordana Brewster) Dom (Vin Diesel) aus der Gefangenschaft befreit haben, müssen sie auf ihrer Flucht vor den Behörden viele Landesgrenzen überqueren. In Rio de Janeiro stehen sie erneut mit dem Rücken zur Wand und sind gezwungen, ein letztes Ding zu drehen - denn nur so können sie die langersehnte Freiheit erlangen. Während sie ein Elite-Team der besten Racer zusammenstellen, wird ihnen eines klar: Um ein für alle Mal aussteigen zu können, müssen sie sich einem korrupten Unternehmer stellen, der nichts mehr will, als sie tot zu sehen. Er ist allerdings nicht der Einzige, der hinter ihnen her ist. Dem kompromisslosen Federal Agent Luke Hobbs (Dwayne Johnson) entkommt niemand.

Als er auf Dom und Brian angesetzt wird, geht er mit seiner Spezialeinheit in die Offensive. Während seine Männer durch Brasilien jagen, merkt Hobbs bald, dass die Grenze zwischen Gut und Böse verschwimmt. So bleibt ihm nur noch sein Instinkt, um seine Beute in die Falle zu locken...bevor ihm jemand anderes zuvorkommt.


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(2511) wird gestartet

Filmgalerie zu "Fast & Furious Five"Filmgalerie zu "Fast & Furious Five"Filmgalerie zu "Fast & Furious Five"Filmgalerie zu "Fast & Furious Five"Filmgalerie zu "Fast & Furious Five"Filmgalerie zu "Fast & Furious Five"

Fast & Furious Five Kritik

Wir befinden uns im nunmehr zehnten Jahr und mit Fast & Furious Five schließt sich der inzwischen fünfte Teil der Fast and Furious-Reihe an. Ein Ende in Sicht? Wohl kaum, solange sich mit einfachen Storys, Action, klasse Autos und gerissenen Beautys Geld machen lässt.

Die ganze Kritik lesen
610

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Fast & Furious Five" und wer spielt mit?
Box Office
626,14 Mio. $

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Filmreihe - The Fast and the Furious

Zur dieser Filmreihe The Fast and the Furious gehören ebenfalls die Filme Fast & Furious 10 (2021), Fast & Furious 9 (2020), Fast & Furious Spin-off (2019) und Fast & Furious 8 (2017).
Filmreihe anzeigen

Horizont erweitern

Runter vom Index! Einst furchtbar verboten, heute Uncut zu habenWelcher Ghostbusters-Charakter wärst du?Fortsetzungen und Remakes, die das Original übertreffen

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

11 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
1
2
Ultron
Moviejones-Fan
Geschlecht | 15.09.2013 | 11:27 Uhr15.09.2013 | Kontakt
Jonesi

Gut gemachtes Actionfeuerwerk.
Coole Autos und gelungene Action
Cool
Filme und Serien regieren die Welt.
Meine auf jeden Fall.
filmfreak180
Verfluchter
22.03.2012 | 20:15 Uhr22.03.2012 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 22.03.2012 20:18 Uhr editiert.

Ich habe mir heute die DVD zu Fast & Furious 5 gekauft. Die ersten vier Teile waren nicht ganz mein Fall, der Fokus war etwas zu sehr auf die Autorennen gelegt, aber heute als ich den fünften Teil sah, war ich doch sehr positiv überrascht. Die Action-Szenen sind erstklassig, die Darsteller und die Story sind ebenfalls sehr sehr gut gelungen. Meiner Meinung nach war es die richtige Entscheidung den Fokus diesmal nicht ganz so extrem auf die Straßenrennen zu legen. Es gibt trotzdem genug Autorennen, aber eben dosierter. Der beste Teil Reihe! Ich würde ihm wahrscheinlich 8 von 10 Punkten geben.
Stallone-Fan
Moviejones-Fan
Geschlecht | 27.09.2011 | 14:50 Uhr27.09.2011 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 27.09.2011 14:51 Uhr editiert.

Hammer Action, genialer Film! Mehr gibts zu diesem Film nicht zu sagen.
Praidon
Moviejones-Fan
Geschlecht | 11.07.2011 | 19:59 Uhr11.07.2011 | Kontakt
Jonesi

Der 5. Teil von Fast and Furious ist meiner Meinung nach, nach einem doch relativ schwachen viertem Teil wieder ein kleiner Lichtblick. Allerdings nur ein kleiner. Die Story spielt wie auch der vierte Teil nicht in den USA oder Japan sondern in Südamerika, das einen ganz eigenen Flair bietet. Das Aufgebot von alten Bekannten ist dafür umso größer, da aus allen Teilen Leute dabei sind. Der Film spielt aber definitiv vor dem 3. Teil der Serie da auch Han darin mitmischt. Die Story ist etwas langweilig da es wie immer fast nur um diese Dinge geht: Schnelle Autos, Nen Haufen Kohle und Knallharte Polizisten die hinter dir her sind.
Einzig der letzte Teil des Films also die Umsetzung wie sie das Geld klauen wirkt dann doch etwas unglaubwürdig vor allem wenn man an physikalische Gesetze denkt.
Alles in allem sollte man wenn man Fan der Reihe ist den Film mindestens einmal gesehen haben, aber mehr ist auch nicht drin.
Primeval
Lord Potter
Geschlecht | 25.04.2011 | 18:22 Uhr25.04.2011 | Kontakt
Jonesi

Ein größeres Staraufgebot hatte noch kein anderer Fast& Furious Film. Ich freue mich schon sehr darauf. Die ganze Reihe ist Auto- Action Erster Klasse. Jeder Film konnte auf seine eigene Art überzeugen. Jetzt können wir die Top- Stars der Filme noch einmal in einem sehen.

B400T

DarkPhoenix
Moviejones-Fan
26.02.2011 | 15:19 Uhr26.02.2011 | Kontakt
Jonesi

@mclolli
 
Die Filme waren bis jetzt alle geil! Außerdem werden ALLE Filme wegen Geld gemacht oder meinst du das man so ein Film nur macht, damit die Leute im Kino sich amüsieren?!
mclolli
Moviejones-Fan
19.01.2011 | 23:06 Uhr19.01.2011 | Kontakt
Jonesi

Ich versteh einfach nicht wieso es immer so viele sequels geben muss...es ist wirklich nur ne reine Geldsache.es verändert sich nie etwas an der thematik und der umsetzung.nur die storyline leidet drunter.naja,im prinzip leidet sie auch nicht drunter, wenn sie noch nie gut war kann sich bei den sequels auch nicht sonderlich viel ändern...das ist zumindest meine ansicht,wenn es um solche racing-action filme geht.ich finde es völlig unverständlich jetzt sogar einen 5. Film zu drehen.
samski
Moviejones-Fan
Geschlecht | 06.01.2011 | 18:38 Uhr06.01.2011 | Kontakt
Jonesi

Ab den ersten Teil gings bergab, Ich will endlich echtes Racing und keine Rumballerei!
eXecutor
Moviejones-Fan
Geschlecht | 03.01.2011 | 01:22 Uhr03.01.2011 | Kontakt
Jonesi

Den Vierten Teil fand ich schon wieder sehr und endlich wieder mit dem klassischen Fast and the Furious Fahrern, bin sehr gespannt auf den 5ten Teil, es soll ja auch The Rock beteiligt sein. Bin schon gespannt auf die Szene, wenn sich Vin Diesel und The Rock begegnen.
Bibobhunter
Moviejones-Fan
03.01.2011 | 01:19 Uhr03.01.2011 | Kontakt
Jonesi

Wow,
ich muss mich verbessern,
Die Besetzung war meiner Meinung nach noch nie soch hoch,
aus Tokia Drift ist auch wieder ein Kollege dabei,
und the Rock schaut auch mal in Das Furiose Geschäft hinein.

1
2