Jack Reacher (2012)

Ein Film von Christopher McQuarrie mit Tom Cruise und Rosamund Pike

Jack ReacherBewertung
Kinostart: 03. Januar 2013130 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 16Action, Krimi, Mystery
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Jack Reacher Inhalt

Jack Reacher ist ein genialer Ex-Ermittler des Militärs und ein zynischer, unberechenbarer Einzelgänger. Er erscheint nur auf der Bildfläche, wenn er gefunden werden will und macht im Namen der Gerechtigkeit gnadenlos Jagd auf jene, die unter dem Deckmantel des Gesetzes Menschen töten. So wie im Fall des Verdächtigen James Barr. Dieser hatte während des Golfkriegs vier Menschen ermordet und wurde lediglich aus politischen Gründen nicht verurteilt. Damals hatte Reacher geschworen, ihn dorthin zu bringen wo er hingehört - hinter Gitter. Doch warum sieht Barr nach der jüngsten Schießerei in seinem erbitterten Erzfeind seine einzige Chance?

Was zunächst nach einem routinierten Fall aussieht, entwickelt sich schon bald zu einem perfiden Komplott, in dem Reacher und vor allem der raubeinige, ehemalige sowjetische Gefangene "The Zec" eine tragende Rolle zu spielen scheinen. Reacher sieht sich plötzlich mit einem einflussreichen und skrupellosen Feind konfrontiert. Gemeinsam mit der Anwältin Helen Rodin und dem Kriegsveteran Cash begibt sich Reacher auf eine nervenzerreißende Verfolgung nach dem Bösen. Ein tödliches Katz- und Maus-Spiel beginnt...


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(4533) wird gestartet

Filmgalerie zu "Jack Reacher"Filmgalerie zu "Jack Reacher"

Jack Reacher Kritik

Ein Attentäter, sechs Kugeln, fünf scheinbar zufällig ausgewählte Passanten, die zur falschen Zeit am falschen Ort waren. Schnell hat die Spurensicherung einen Hinweis auf den Täter: Der ehemalige Soldat James Barr (Joseph Sikora) steckt hinter der abscheulichen Tat! Barr wird festgenommen, doch Überraschung, er leugnet die Tat. Alles, was die Beamten aus ihm herausbekommen, ist, dass sie Jack Reacher (Tom Cruise) holen sollen. Kurz darauf wird Barr durch Strafgefangene ins Koma geprügelt... Die Polizei rätselt, wer dieser Reacher eigentlich sein soll, der nur dann gefunden wird, wenn er gefunden werden will. Und wieso wollte Barr unbedingt ihn? Überraschend schnell steht Reacher auf der Matte, der mit Barr eine komplizierte Vergangenheit teilt. Als Ex-Ermittler beim Militär hatte Reacher schon früher mit dem Inhaftierten zu tun und für ihn ist klar, Barr ist schuldig, der bereits in seiner militärischen Laufbahn er für ein blutiges Attentat verantwortlich war. Dennoch erklärt sich Reacher bereit, zusammen mit Barrs junger Verteidigerin Helen (Rosamund Pike), die Ereignisse näher zu beleuchten...

Die ganze Kritik lesen
710

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Jack Reacher" und wer spielt mit?
Box Office
218,34 Mio. $

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".

Filmreihe - Jack Reacher

Zur dieser Filmreihe Jack Reacher gehört ebenfalls der Film Jack Reacher 2 - Kein Weg zurück (2016).

Horizont erweitern

Die besten Star Wars-Spiele aller Zeiten!Huch, FSK-18: Lustige Pornotitel, die Blockbuster beklauenJurassic Park - vom Buch zum Film zur Filmreihe

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

2 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
AlexanderDeLarge
Moviejones-Fan
Geschlecht | 09.11.2013 | 15:01 Uhr09.11.2013 | Kontakt
Jonesi

Ich war auch sehr begeistert von diesem Film. Hatte ihn ohne Erwartungen angeshcaut und bekam einen der besten Filme 2013 serviert. Ich liebe solche Erlebnisse
sid
Gojira
18.06.2013 | 19:01 Uhr18.06.2013 | Kontakt
Jonesi

Gerade auf DVD gesehen und ich muss sagen, ein wirklich guter Film: sehr spannend, mit einigen überraschenden Wendungen und endlich mal ein showdown, der ohne schreckliche Wackelkamera oder viel zu schnelle Schnitte auskommt. Hoffentlich gibts eine Fortsetzung!