Die Tribute von Panem - Catching Fire (2013)

Ein Film von Francis Lawrence mit Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson (Original: The Hunger Games - Catching Fire)

Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Die Tribute von Panem - Catching Fire Inhalt

Katniss und Peeta haben die Hungerspiele überlebt. Doch viel mehr: Sie haben dem mächtigen Kapitol die Stirn geboten. Ihr Beispiel ermutigt die unterdrückte Bevölkerung in den Distrikten zur Rebellion gegen das Regime. Doch dann ändert Präsident Snow kurzerhand die Spielregeln und lässt alle bisherigen Gewinner bei den anstehenden Hungerspielen noch einmal gegeneinander antreten. Auch Katniss und Peeta werden in die Arena geschickt und müssen sich erneut dem Kampf ums Überleben stellen. Und langsam wird ihnen klar, dass sie in Wirklichkeit Teil eines viel größeren Plans sind...


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(6809) wird gestartet

Filmgalerie zu "Die Tribute von Panem - Catching Fire"Filmgalerie zu "Die Tribute von Panem - Catching Fire"Filmgalerie zu "Die Tribute von Panem - Catching Fire"Filmgalerie zu "Die Tribute von Panem - Catching Fire"Filmgalerie zu "Die Tribute von Panem - Catching Fire"Filmgalerie zu "Die Tribute von Panem - Catching Fire"

Die Tribute von Panem - Catching Fire Kritik

Nach ihrem Sieg bei den letztjährigen Hungerspielen stehen Katniss (Jennifer Lawrence) und Peeta (Josh Hutcherson) unter ständiger Beobachtung. Als Gewinner, die dem Kapitol trickreich die Stirn boten, stellen beide eine Bedrohung für das gesamte Gesellschaftssystem dar. Und der Funke der Rebellion rumort in den unterdrückten Distrikten. Präsident Snow (Donald Sutherland) sieht nur eine Lösung, er muss ein Exempel statuieren und das Jubiläum, die nunmehr 75. Hungerspiele, stellen den perfekten Anlass dar. Die Regel, dass einstige Tribute eine Art Narrenfreiheit haben, wurde aufgehoben, denn nun müssen die einstigen Sieger erneut in die Arena. Also sehen sich Katniss und Peeta wieder einem Kampf auf Leben und Tod gegenüber - dieses Mal jedoch gegen Tribute, die sich ebenfalls als die Besten bewiesen haben. Kann dieses martialische Exempel die nahende Revolution wirklich aufhalten...?

Die ganze Kritik lesen
810

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Die Tribute von Panem - Catching Fire" und wer spielt mit?
Box Office
865,01 Mio. $

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Horizont erweitern

Die coolsten Raumschiffe in Filmen - Teil 1Schauspieler, die stääändig das Gleiche tunGangster und Ganoven - Die besten Mafia-Filme

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

11 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
1
2
Hanjockel79
Moviejones-Fan
29.03.2016 | 00:59 Uhr29.03.2016 | Kontakt
Jonesi

War mindestens so gut wie der erste Film für mich und bot am Ende viel Potenzial und die Erwartung das es jetzt erst richtig los geht.^^

Meine Bewertung
Bewertung von Hanjockel79
lazzlo
Moviejones-Fan
Geschlecht | 03.12.2013 | 08:03 Uhr03.12.2013 | Kontakt
Jonesi

Gestern im Kino gewesen. Nachdem 2012 für mich Teil eins ein absoluter Überraschungshit war habe ich mich sehr auf die Fortsetzung gefreut und durfte gestern einen sehr schönen Filmabend genießen. Ich bin gespannt auf die weiteren Teile, die dann ja wahrscheinlich nicht mehr in der Arena stattfinden werden. Ist auch eine schöne und für mich aktuell gefühlsmäßig gut nachvollziehbare Liebesgeschichte. Der arme Peeter liebt eine Frau, die er augenscheinlich nicht haben kann. SO was tut richtig weh und ich habe förmlich gespührt, wie es ihm das Herz zeriss. Waren wahrscheinlich ehr meine eigenen Gefühle!
Kritik folgt!
AnnisHollywood
Moviejones-Fan
Geschlecht | 24.11.2013 | 21:41 Uhr24.11.2013 | Kontakt
Jonesi

War heute zu Panem im Kino. Echt ein ziehmlich guter Film! Es lohnt sich 100%ig, man sollte jeoch den 1. Teil gesehen haben. An manchen stellen schon ziehmlich krass für ein Kinder oder Jugendbuch, aber mir gefällts!

Und nach teil 2 freut man sich noch mehr auf den 3. (relativ offenes Ende)
denise
Moviejones-Fan
17.11.2013 | 12:31 Uhr17.11.2013 | Kontakt
Jonesi

ich war auf der deutschlandpremiere in berlin und der zweite Teil war viel besser als der erste, der beste kinofilm der letzten Jahre meiner Meinung nach smile noch dazu in Imax smile
MasterP
Frankenweenie
Geschlecht | 17.11.2013 | 03:23 Uhr17.11.2013 | Kontakt
Jonesi

Ich finde die "Hungerspiele" waren schon im verfilmten ersten Teil sehr spannend, daher sehr interessant, weil auch vom Regisseur extrem gefühlvoll inszeniert. Meiner Ansicht nach war der erste Teil auch schon actionreich genug und ich denke, dass der zweite Tel von der Machart ähnlich wird und mich sicher nicht enttäuscht.
SiHu
Moviejones-Fan
16.11.2013 | 19:07 Uhr16.11.2013 | Kontakt
Jonesi

Ich freue mich so sehr auf diesem Film, besonders Spannend ist er weil man im Trailer so wenig über die Spiele erfahren hat. Ich hoffe nur das diesmal die Hungerspiele interessanter und actionreicher werden.
Naja mal abwarte =)

fröhliche Hungerspiele ;)
Pummelfee
Moviejones-Fan
Geschlecht | 15.11.2013 | 02:50 Uhr15.11.2013 | Kontakt
Jonesi

Den ersten Teil fand ich jetzt nicht so berauschend.Ich habe danach das Buch gelesen und fand es viel besser.Der zweite Teil hingegen sieht viel vielversprechender aus.Bei den zweiten hege ich also auch jeden Menge Vorfreude.^^
mjkoe23
Moviejones-Fan
Geschlecht | 06.10.2013 | 14:52 Uhr06.10.2013 | Kontakt
Jonesi

Bin auch schon sehr gespannt auf den zweiten Teil. Der erste hat mir jedenfalls schon sehr gút gefallen.
Jule
Moviejones-Fan
17.09.2013 | 18:30 Uhr17.09.2013 | Kontakt
Jonesi

ich fiebere dem filmstart schon entgegen seit der erste im kino lief.
habe alle bücher gelesen und auch den ersten teil zuhause auf blue ray.
kimmmey
Moviejones-Fan
Geschlecht | 22.08.2013 | 17:13 Uhr22.08.2013 | Kontakt
Jonesi

Kann es kaum noch abwarten, dass der 2. Teil rauskommt.
Habe den ersten Teil schon absolut geliebt.
Freu mich richtig drauf, wünschte er käme schon im Kino.

1
2