Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso (2012)

Ein Film von Sibylle Dahrendorf mit Christoph Schlingensief und Diébédo Francis Kéré (Original: Knistern der Zeit)

Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina FasoBewertung
Kinostart: 07. Juni 2012106 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 0Dokumentation
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina FasoBewertung

Film-Handlung

Ein afrikanisches Bayreuth, eine Oper in Afrika? Christoph Schlingensief reiste trotz schwerer Krankheit immer wieder nach Afrika, um sein wichtigstes Projekt zu starten: Ein Operndorf in Burkina Faso, ein Raum an dem Leben und Kunst zusammen gehören. "Knistern der Zeit" erzählt die Geschichte eines scheinbar unmöglichen Projekts, von der Suche nach dem richtigen Ort im Mai 2009 bis zur Schuleröffnung im Oktober 2011. Die Dokumentation begleitet Schlingensief hautnah und macht seine Vision und seinen Kampf für das Projekt erfahrbar.

Im August 2010 stirbt Christoph Schlingensief, sein Traum lebt weiter.

Keine News, aber das wäre auch interessant

 Die 100 besten Actionfilme aller ZeitenDie Zukunft des Kinos - Stirbt das Kino einen langsamen Tod?Vom Vorgänger gekillt: Geplante Sequels, aus denen nichts wurde - Teil 2

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ohne Altersbeschränkung".

Horizont erweitern

Die tollsten unsterblichen FilmfigurenWelches Suicide Squad-Mitglied wärst du?Schauspieler, die stääändig das Gleiche tun

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.