Mein Filmtagebuch...
The 33 of San José gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

The 33 of San José (2016)

Ein Film von Rodrigo Ortuzar Lynch mit Maya Zapata

Filmstart: folgt145 Min.Drama
Bewertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
The 33 of San José

The 33 of San José Inhalt

Am 5. August 2010 bricht über ihnen der Berg zusammen. Tausende Tonnen Gestein versperren alle Ausgänge der San José Mine in der Atacama-Wüste von Chile. 33 Minenarbeiter sind in ihr gefangen - 700 Meter unter der Oberfläche. Keiner weiß, ob die Männer noch leben. Das ganze Land, die ganze Welt nimmt Anteil an ihrem Schicksal: Kamerateams reisen an, der Präsident eilt an den Unglücksort, Menschen aus der Umgebung warten gebannt auf ein Lebenszeichen.

Der Fernsehfilm erzählt vom Überlebenswillen der Männer. Sie wissen nicht, ob sie jemand sucht und wie lange sie durchhalten werden. Doch sie wollen leben. Einer übernimmt das Kommando, alle anderen bekommen eine Aufgabe zugeteilt. Sie rationieren Wasser, Essen, Licht. Sie wissen, die Zeit arbeitet gegen sie.

Der Film erzählt auch von der verzweifelten Suche über der Erde. Sie wird immer mehr zur Herausforderung. Nach 17 Tagen Suche gibt es Hoffnung - der erste Kontakt mit den 33 Männern. Doch es soll noch 52 Tage dauern, bis sie gerettet werden. 52 Tage voller Angst, Mut und Verzweiflung, die die Minenarbeiter an den Rand des Wahnsinns treiben...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von The 33 of San José und wer spielt mit?

Darsteller
OV-Titel
Los 33
Format
2D
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Was denkst du?