Planet der Affen - Survival (2017)

Ein Film von Matt Reeves mit Andy Serkis und Gabriel Chavarria (Original: War for the Planet of the Apes)

Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Planet der Affen - Survival Inhalt

Caesar und seine Affen werden in einen tödlichen Konflikt mit der Armee der Menschen gezwungen, die unter der Leitung eines rücksichtslosen Colonels steht. Nachdem die Affen unvorstellbare Verluste hinnehmen müssen, ringt Caesar mit seinen dunklen Instinkten und gibt sich voll und ganz der Rache hin. Als er schlussendlich auf den Colonel trifft, entbrennt ein epischer Kampf zwischen beiden, in dem es um nichts Geringeres als das Schicksal der Menschen und Affen geht und das unseres Planeten...


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(13574) wird gestartet

Filmgalerie zu "Planet der Affen - Survival"Filmgalerie zu "Planet der Affen - Survival"Filmgalerie zu "Planet der Affen - Survival"Filmgalerie zu "Planet der Affen - Survival"Filmgalerie zu "Planet der Affen - Survival"Filmgalerie zu "Planet der Affen - Survival"

Planet der Affen - Survival Kritik

Übersieht man den nicht reihengemäßen Titel, ist mit Planet der Affen - Survival das passende Finale zur Trilogie gelungen, die im Jahr 2011 ihren Anfang nahm. Planet der Affen - PrevolutionPlanet der Affen - Revolution - also auch eine Evolution? Es wäre naheliegend gewesen, ist der Film eine folgerechte Weiterführung der Geschichte um Caesar, doch die Macher taten gut daran, im Titel den Überlebenskampf zu thematisieren. Der Film ist eine Würdigung des (tierischen) Überlebenswillens und zeigt ein letztes Mal, wie sich die Affen um ihren außergewöhnlichen Anführer erheben - ein Muss für Fans der ersten beiden Filme.

Die ganze Kritik lesen
910

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Planet der Affen - Survival" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Filmreihe - Planet der Affen

Filmreihe anzeigen

Horizont erweitern

Der frühere Look heutiger Hollywood-Stars - Teil 2Welcher Marvel-Superheld bist du?Videospieleverfilmungen - Die besten und schlechtesten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

8 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 15.06.2017 | 22:41 Uhr15.06.2017 | Kontakt
Jonesi

Gronkh wird eine Rolle als Synchronsprecher im neuen Planet der Affen übernehmen.
So langsam wird das echt lächerlich.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MobyDick
Moviejones-Fan
13.06.2017 | 23:41 Uhr13.06.2017 | Kontakt
Jonesi

Luhp:

Bzgl. Bond stimme ich dir zumindest bei Quantum in Teilen zu. Aber weder Skyfall und erst recht nicht Spectre haben irgendwas vom Niveau der guten Connery Filme. Während zumindest die erste Hälfte von Skyfall noch wirklich gut ist, und er erst gegen Ende komplett implodiert, ist Spectre einfach ein einziges Ärgernis, das noch fast jegliches Brosnan/Moor/Quatschvehikel fast unterschreitet. Aber das ist nur meine Meinung und können wir gerne an anderer Stelle weiter ausdiskutieren.

Dünyayi Kurtaran Adam
luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 13.06.2017 | 16:50 Uhr13.06.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 13.06.2017 16:52 Uhr editiert.

@MobyDick

Naja, das erklärt aber immer noch nicht, warum hier der Krieg jetzt auf einmal als positiv konnotiert dargestellt wird. Ich freue mich ebenfalls auf Harrelson, aber "Revolution" hatte finde ich mir Gary Oldman auch schon einen tollen Gegenspieler.

Zu Bond:
Naja, "Ein Quantum Trost" war noch radikaler als "Casino Royale" und ging bezüglich seines Stilbruchs mehr in Richtung Lazenby. Mit anderem Fokus hätte dies ein weiteres Bond-Meisterwerk werden können. Auch "Skyfall" und "Spectre" sind für mich meilenweit von den miesen Bronson/Moore-Filmen entfernt, sondern bewegen sich mehr auf dem Niveau der guten Connery/Moore-Filme.

Bevor es zu Off-Topic wird, hier meine Bond-Rangliste.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MobyDick
Moviejones-Fan
13.06.2017 | 14:37 Uhr13.06.2017 | Kontakt
Jonesi

luhp:

Ich denke das liegt daran, dass das Ziel vorgegeben ist, nur der Weg ist zu bestimmen. Da war der erste Teil deutlich der interessanteste Teil, da er wirklich quasi unabhängig von irgendwelchen großen Vorgaben arbeiten konnte, und eine ziemlich geniale neue Geschichte erzählt hat. Der zweite Teil war dann mehr Remake und ich denke, dass der jetzige Film den Weg des zweiten Teils relativ kompromisslos weitergehen muss, denn je näher wir dem Ziel entgegen gehen, desto weniger kann man vom Pfad abweichen.

(Das war auch schon bei einem anderen aktuellen Reboot so: James Bond - da war Casino Royale ein wirklich guter, fast unabhängig von jeglichem Pomp der bisherigen Bond Filme, doch je länger Craig das macht, desto näher sind wir am lächerlichen Brosnan/Moore Bond... Die Devise: Ändere alles, nur am Ende alles beim Alten zu belassen...)

Unabhängig davon denke ich immer noch, dass dieser dritte Film durchaus besser als der zweite Teil werden kann, da er mit Harrelson einen formidablen Gegenspieler zu haben scheint, und ein bißchen Pathos hat noch nie bei einem Blockbuster geschadte wink

Dünyayi Kurtaran Adam
luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 13.06.2017 | 11:28 Uhr13.06.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 13.06.2017 11:31 Uhr editiert.

Ich freue mich sehr auf den Film, aber einer der neueren Trailer, die ich letztens im Kino gesehen habe, ließ mich doch sehr ernüchtert zurück.

Wenn der Film ein ebenso pathetisches und verherrlichendes Kriegsszenario entwirft, wie der entsprechende Trailer, dann gute Nacht! Aus "Revolution" hätte Matt Reeves somit merkwürdigerweise überhaupt nichts gelernt und würde die bisher großartige Reihe - inklusive seines eigenen Films - mit Füßen treten...

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Anubis
Moviejones-Fan
Geschlecht | 26.05.2017 | 12:14 Uhr26.05.2017 | Kontakt
Jonesi

Diesen Film MUSS ich sehen. Der erste Film war schon sensationell. Dann war der zweite Teil perfekt. Ich weiss gar nicht, ob man einen Film noch besser machen kann....

Also auf diesen Film bin ich unglaublich gespant.

KINO. DAFÜR WERDEN FILME GEMACHT

Naasguhl
Moviejones-Fan
Geschlecht | 12.12.2016 | 10:23 Uhr12.12.2016 | Kontakt
Jonesi

also ich bin mal auf jeden Fall gespannt wo die Reise da hin geht... werde mir auch Teil 3 auf jeden Fall im Kino anschauen... bin von der neuinterpetation dieser Geschicht echt positiv überrascht worden... halte Teil 1 für einen der besten Neuzeitlichen Filme überhaupt...

Regel Nummer 16: "Wenn jemand denkt er hat die Oberhand, brich sie ihm!!"

Batman76
Moviejones-Fan
Geschlecht | 09.12.2016 | 20:43 Uhr09.12.2016 | Kontakt
Jonesi

Der Trailer sieht klasse aus. Bin dabei, wenn der Film in die Kinos kommt.

"With great power comes great responsibility!" Ben Parker

"Yes father, i shall become a bat!" Bruce Wayne