Every Thing Will Be Fine (2015)

Ein Film von Wim Wenders mit Rachel McAdams und James Franco

Every Thing Will Be FineBewertung
Kinostart: 02. April 2015118 Min.2D / 3DAltersfreigabe - FSK ab 6Drama
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Every Thing Will Be FineBewertung

Every Thing Will Be Fine Inhalt

Ein Winterabend. Eine Landstraße. Es schneit, die Sicht ist schlecht. Aus dem Nichts kommt ein Schlitten einen Hügel herunter geglitten. Eine Vollbremsung, der Wagen kommt zum Stand. Stille.
Den Schriftsteller Tomas trifft keine Schuld an diesem tragischen Unfall, ebenso wie den kleinen Christopher, der besser auf seinen Bruder hätte aufpassen können, oder Kate, die Mutter der beiden, die die Kinder früher hätte ins Haus rufen sollen... Tomas fällt in ein tiefes Loch. Die Beziehung zu seiner Freundin Sara zerbricht an der Belastung. Tomas rettet sich in sein Schreiben. Aber darf er dazu Erfahrungen verarbeiten, die das Leiden anderer einbeziehen?

Keine News, aber das wäre auch interessant

Vom Vorgänger gekillt: Geplante Sequels, aus denen nichts wurdeHauptdarsteller, die bei ihren Filmen gefeuert wurdenMethod Acting extrem: Schauspieler, die es gern zu weit treiben

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(10413) wird gestartet

Filmgalerie zu "Every Thing Will Be Fine"Filmgalerie zu "Every Thing Will Be Fine"Filmgalerie zu "Every Thing Will Be Fine"Filmgalerie zu "Every Thing Will Be Fine"Filmgalerie zu "Every Thing Will Be Fine"Filmgalerie zu "Every Thing Will Be Fine"

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Every Thing Will Be Fine" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab sechs Jahren".

Horizont erweitern

Filme in der Entwicklungshölle: Wenn Kinofilme nicht erscheinen - Teil 4Die besten Filmschurken aller ZeitenDie schönsten und besten Kinderfilme inkl. FSK

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.