Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis (2014)

Ein Film von Dan Gilroy mit Jake Gyllenhaal und Rene Russo (Original: Nightcrawler)

Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren PreisBewertung
Kinostart: 13. November 2014117 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 16Drama, Krimi, Thriller
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Film-Handlung

Lou Bloom, ein ehrgeiziger junger Mann, sucht verzweifelt nach Arbeit und findet sie in der High-Speed-Welt des Verbrechensjournalismus. Nachdem er eine Gruppe freiberuflicher Kamera-Crews aufgetrieben hat, die Unfälle, Brände, Morde und anderes Chaos filmen, drängt Lou ins halsabschneiderische, gefährliche Reich des "Nightcrawling", wo jede aufheulende Polizeisirene einen möglichen Jackpot verheißt und Opfer zu Geld gemacht werden. Und auf der waghalsigen, unaufhörlichen Jagd nach Material wird er zum Star seiner eigenen Geschichte...


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(8961) wird gestartet

Filmgalerie zu "Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis"Filmgalerie zu "Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis"Filmgalerie zu "Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis"Filmgalerie zu "Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis"Filmgalerie zu "Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis"Filmgalerie zu "Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis"

Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis Kritik

Lou Bloom (Jake Gyllenhaal) lebt allein und zurückgezogen in Los Angeles und verdient sich als Kleinganove seinen Lebensunterhalt. Seine Versuche, einen Job zu bekommen, scheitern immer wieder. Durch einen Zufall schafft er es aber, als freiberuflicher Kameramann bei einem örtlichen TV-Sender zu landen und sich als sogenannter Nightcrawler zu verdingen. Nightcrawler durchstreifen die Straßen und sind immer auf der Suche nach spektakulären Bildern von Unfällen. Das Leid der anderen ist ihr Geschäft, jeder Unfall, jeder Mord bares Geld. Je schonungsloser das Material, desto mehr zahlt der Sender und Lou lernt schnell, wie das Spiel geht. Zielstrebig und ambitioniert arbeitet er Schritt für Schritt an seinem Aufstieg auf der Karriereleiter. Dabei ist ihm jedes Mittel recht, denn während sein Kollege Rick (Riz Ahmed) ethische Grundsätze kennt, sind diese Lou völlig fremd und vor allem Nachrichtenchefin Nina (Rene Russo) ist von Lous Einsatz begeistert - weiß aber selbst nicht, welches dunkle Geheimnis dieser verbirgt...

Die ganze Kritik lesen
1010

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis" und wer spielt mit?
Box Office
38,70 Mio. $

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".

Horizont erweitern

Verrückte Crossover, die fast wahr geworden wärenJack Ryan, Sparrow & Co.: Die berühmtesten Jacks der Filmgeschichte!Vom Spiel zum Fantasyfilm: Unser großes "Warcraft"-Special!

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

1 Kommentar - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Tim
King of Pandora
Geschlecht | 15.09.2015 | 19:51 Uhr15.09.2015 | Kontakt
Jonesi

Toller Film in meinen Augen. Beim zweiten Mal nicht mehr ganz so stark wie im Kino, aber die Performance von Gyllenhaal ist erste Sahne.

Meine Bewertung
Bewertung von Tim