Duell der Magier (2010)

Ein Film von Jon Turteltaub mit Nicolas Cage und Jay Baruchel (Original: The Sorcerer's Apprentice)

Duell der MagierBewertung
Kinostart: 02. September 2010111 Min.2D / 3DAltersfreigabe - FSK ab 12Abenteuer, Action, Fantasy
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Duell der Magier Inhalt

Wie magisch Manhattan wirklich ist, das weiß Balthazar Blake am besten. Seit langer Zeit beschützt der große Zaubermeister die Metropole der Moderne vor dem Zugriff des Bösen. Doch im Kampf gegen seinen Erzfeind Maxim Horvath braucht er Unterstützung. Ausgerechnet im etwas linkisch und unauffällig wirkenden Studenten Dave Stutler glaubt er sie gefunden zu haben. Denn der vermeintlich durchschnittliche Dave besitzt das große Potenzial, endlich Blakes seit langem gesuchter Zauberlehrling zu werden. Ungläubig und widerwillig lässt sich Dave auf das größte Abenteuer seines Lebens ein. Während er Manhattan mit anderen Augen zu sehen beginnt - voller fantastischer Entdeckungen, aber auch neuer Gefahren - lernt Dave in einem harten Crashkurs die Kunst der Zauberei. Die Zeit drängt, die Kräfte des Bösen formieren sich, und Dave muss über sich hinauswachsen, um sein Training zu überleben, die Stadt zu retten und das Mädchen seiner Träume zu erobern...


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(1226) wird gestartet

Filmgalerie zu "Duell der Magier"Filmgalerie zu "Duell der Magier"Filmgalerie zu "Duell der Magier"Filmgalerie zu "Duell der Magier"Filmgalerie zu "Duell der Magier"Filmgalerie zu "Duell der Magier"

Duell der Magier Kritik

Nicolas Cage macht uns den Magier und Jay Baruchel versucht's ihm nachzumachen. Ob Goethe sich jemals hat ausmalen können, dass seine vielstrophige Ballade "Der Zauberlehring" aus dem Jahr 1797 dereinst nicht nur Disney inspirieren wird, sondern auch Jahrzehnte später immer wieder für einen abendfüllenden Spielfilm gut ist? Dabei sind Zauberer spätestens seit Harry Potter auch absolut en vogue und auch der Mauskonzern will es noch einmal wissen. Mit Jon Turteltaub hat man sich dabei einen Regisseur geangelt, der mit Nicolas Cage per du ist und mit Das Vermächtnis der Tempelritter und dessen Fortsetzung auch Erfolge verbuchen konnte. Teil 3 ist bereits in Planung. Ob im Hinterkopf auch bereits an einen Nachfolger von Duell der Magier gedacht wird, können wir nicht sagen, aber schlussendlich geht es hier auch um den Film, der im September erstmal bei uns zeigen muss, was er drauf hat.

Die ganze Kritik lesen
710

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Duell der Magier" und wer spielt mit?
Box Office
215,28 Mio. $

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Horizont erweitern

Immer Vollgas: Der Aufstieg der "Fast & Furious"-FilmreiheÜberblick: Streaming, Live-Stream, VoD, SVoD, Web-TV - Was ist was?Alle Nicholas Sparks-Filme - Die besten und schlechtesten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

9 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Nuridin
Moviejones-Fan
Geschlecht | 07.06.2012 | 02:08 Uhr07.06.2012 | Kontakt
Jonesi

Film gut gelungen mal was neues. So ein Loser zu sein der aber der grösste Magier wirt.
mandarine
Fruchtvampir
Geschlecht | 14.09.2011 | 18:13 Uhr14.09.2011 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 14.09.2011 18:17 Uhr editiert.

Ich fand den Film richtig gut, ich weiß gar nicht was alle haben laughing

@007fox: Nach dem Abspann sieht man, wie Horvath seinen Hut aus dem Laden abholt, also es gäbe schon einen Bösewicht ;D
eXecutor
Moviejones-Fan
Geschlecht | 05.01.2011 | 12:01 Uhr05.01.2011 | Kontakt
Jonesi

Sehr amüsant anzuschaun. Eigentlich ziemlicher Mist, aber trotz großer Produktion hat "Duell der Magier" einen gewissen Trash-Charme. -> ich werd ihn mir schon nochmal anschaun wenn ich die Gelegenheit dazu habe.
007fox
Moviejones-Fan
18.09.2010 | 13:27 Uhr18.09.2010 | Kontakt
Jonesi

ich selbst habe mir den film angesehen soweit nicht schlecht zumindestens was die umsetzung der efekte angeht es gab aber auch ein paar momente wo man dachte was ist denn das für mist
jedenfalls dürfte es bei diesen film keine fortsetzung geben denn da morgana besiegt, zerstört, vernichtet wurde wäre es in meinen augen sinlos eine fortsetzung in betracht zu ziehen
Xalorr
Moviejones-Fan
02.09.2010 | 13:44 Uhr02.09.2010 | Kontakt
Jonesi

Gucke selbst Fantasy ganz gerne aber sowelche kommen mitlerweise zu oft.
Genau wie dieser Twilight Mist.
Diese Filme sind ohne Sinnvolle Botschaft.
Naja wens gefällt...
Jedem dem Sein Geschmack.
Jonah
Antiheld
Geschlecht | 02.09.2010 | 11:14 Uhr02.09.2010 | Kontakt
Jonesi

Absolut Strubi, wenn sie gut gemacht sind auf jeden Fall! Ich finde den Trailer gut, mir hat die Kritik von MJ gefallen und ich freue mich schon auf den Film. Und Cage mit langen Haaren ist doch nicht neu! Oder kennt keiner Con Air wink lach
Strubi
Hexenmeister
Geschlecht | 02.09.2010 | 08:52 Uhr02.09.2010 | Kontakt
Jonesi

Wieso sollte es reichen? Du musst sie dir ja nicht anschauen, wenn sie dir nicht gefallen.

Ich zb. (viele andere auch, denke ich mal) finde Fantasyfilme sehr unterhaltsam, wenn sie gut gemacht sind!
Xalorr
Moviejones-Fan
02.09.2010 | 08:02 Uhr02.09.2010 | Kontakt
Jonesi

Na Toll Harry Potter für Erwachsene.
Reicht es nicht langsam mit diesen Zauberfilmen?
Dann auch noch Cage mit langen Haaren?
Sully
Elvis Balboa
Geschlecht | 24.07.2010 | 19:48 Uhr24.07.2010 | Kontakt
Jonesi

Gerade eben bin ich in Sachen Nicolas Cage auf folgenden Trailer gestossen: (wird er jetzt doch mal etwas härter.....?)
http://www.bloody-disgusting.com/news/21035

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!