Rogue One - A Star Wars Story (2016)

Ein Film von Gareth Edwards mit Felicity Jones und Diego Luna

Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Rogue One - A Star Wars StoryBewertung

Rogue One - A Star Wars Story Inhalt

Lucasfilm/Disney planen ein Jahr nach J.J. Abrams Star Wars: Episode VII einen ersten Solo-Star Wars-Film herauszubringen zu einem der ikonischen Star Wars-Charaktere, weitere Spin-offs sollen jeweils zwischen den geplanten drei Fortsetzungen der regulären Reihe folgen.


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(12541) wird gestartet

Filmgalerie zu "Rogue One - A Star Wars Story"Filmgalerie zu "Rogue One - A Star Wars Story"Filmgalerie zu "Rogue One - A Star Wars Story"Filmgalerie zu "Rogue One - A Star Wars Story"Filmgalerie zu "Rogue One - A Star Wars Story"Filmgalerie zu "Rogue One - A Star Wars Story"

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Rogue One - A Star Wars Story" und wer spielt mit?
Drehbuch

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Horizont erweitern

Teuer bezahlt: Die größten US-Kinoflops aller ZeitenDie besten DC-ComicfilmeSchauspieler, denen große Rollen durchgerutscht sind

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

9 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
MrBond
Moviejones-Fan
Geschlecht | 02.12.2016 | 07:51 Uhr02.12.2016 | Kontakt
Jonesi

@Duck,

Stimmt, Größenverhältnisse waren nie wirklich die Stärke von Star Wars smile. Ich denke da nur an den Einschlag der Executer auf dem 2. Todesstern. Da die Special-Effects-Jungs einfach eine flache Todessternebene bauten, in die der Supersternzerstörer krachte, und gar nicht erst auf die Idee kamen, da ein bißchen Krümmung mit einzuplanen, sah der Todesstern größer aus, als eigentlich sein sollte.

Also man dann später den Todesstern bzw. seine Explosion von der Oberfläche von Endor sieht, sieht er wieder deutlich kleiner aus - so "Irdische-Mondgröße".

Hier gibt`s übrigens eine Fülle an interessanten Maßstab-Problemen bezüglich des 2. Todessterns wink.

P.S.: Stimmt, ist jetzt Michael Giacchino, wie es auch hier bei Cast & Crew steht. Da muss wohl das Quiz angepasst werden laughing

“To be is to do” — Socrates.
“To do is to be” — Jean-Paul Sartre.
“Do be do be do” — Frank Sinatra.

Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 01.12.2016 | 14:26 Uhr01.12.2016 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 01.12.2016 15:11 Uhr editiert.

@MrBond

Dieses Problem hatte ich ebenfalls schon, aber auch in der Original-Trilogie kam es mir manchmal so vor, als würde die Größe variiren. Ich warte da aber mal den Film ab, da man vor so einem Film ja oft auch viel Material hat, was dann noch überarbeitet wird oder überhaupt nicht vorkommt.

Edith: Im Quiz zum Film steht noch, dass Alexandre Desplat der Komponist sei. Dies ist ja mittlerweile nicht mehr der Fall, wenn ich mich recht erinnere.

MrBond
Moviejones-Fan
Geschlecht | 01.12.2016 | 13:59 Uhr01.12.2016 | Kontakt
Jonesi

Nur mal so...

Kann das sein, dass die ein wenig ein Größenproblem haben, was den Todesstern angeht? Ich meine, wenn man den Todesstern von der Planetenoberfläche sieht, kommt er einem doch viel zu nah vor, als würde er da hinten irgendwo direkt auf dem Planeten liegen. Wenn er tatsächlich in einem Orbit um den Planeten ist, müsste er doch kleiner erscheinen. Hier auch mal ein Vergleich von 2 Szenenfotos.

Bild zum Beitrag Rogue One - A Star Wars Story

“To be is to do” — Socrates.
“To do is to be” — Jean-Paul Sartre.
“Do be do be do” — Frank Sinatra.

Hanjockel79
Gamoras Toyboy
Geschlecht | 07.10.2016 | 13:00 Uhr07.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Wahnsinn, was der japanische Statuen Hersteller Kotobukiya schon wieder alles auf der NYCC 2016 für geile Star Wars Statuen zu Rogue One zeigt.

Den neuen Rebellen Droiden K-2S0, ein Scarif (Küsten) Stormtrooper 2-pack, einen Deathtrooper und das für mich persönlich momentan allergeilste: Einen First Order Snowtrooper und First Order Flametrooper, im geilsten 2-pack seit den ausverkaufen Sandtroopern, ganz vom Anfang der Productline. Heftig geiles Zeug. Das muss alles in die Vitrine, unbedingt. :-D

Link zu den tollen Bildern der Prototypen:

http://news.toyark.com/2016/10/06/nycc-2016-kotobukiya-star-wars-225660

Arnold
Moviejones-Fan
03.06.2016 | 13:35 Uhr03.06.2016 | Kontakt
Jonesi

Als STARWARS Fan natürlich ein Muss ;)

Jonah
Antiheld
Geschlecht | 07.04.2016 | 18:08 Uhr07.04.2016 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 07.04.2016 18:10 Uhr editiert.

Als jemand der Star Wars sehr mag, aber kein Hardcorefan ist, reißt mich der Trailer nicht gerade vom Hocker. Wobei man auch ehrlich zugeben muss, das es schon Trailer gab die waren absolut Klasse und der Film dann so lala. Also abwarten was noch kommt.

Hanjockel79
Gamoras Toyboy
Geschlecht | 16.01.2016 | 13:14 Uhr16.01.2016 | Kontakt
Jonesi

Weil ich mich schon auf die alten imperialen Sturmtruppen freue und mich die grobe Rahmenhandlung vom zu den Rebellen überlaufenden imperialen Wissenschaftler, die dann ein Team aus Piloten und Kopfgeldjägern losschicken um an die Pläne vom ersten Todesstern zu kommen, jetzt schon mitreißt und ich wegen Episode 7 sowieso wieder total im Star Wars Fieber bin.

Tim
King of Pandora
Geschlecht | 16.09.2015 | 10:54 Uhr16.09.2015 | Kontakt
Jonesi

Ein paar Sorgen mache ich mir noch, dass die Star Wars Filme zu dicht gedrängt erscheinen. Nichtsdestotrotz sieht das was man von Rogue One zu sehen und hören bekam bisher sehr gut aus.