Robinson Crusoe (2016)

Ein Film von Ben Stassen mit Ilka Bessin und Dieter Hallervorden

Robinson CrusoeBewertung
Kinostart: 04. Februar 201690 Min.2D / 3DAltersfreigabe - FSK ab 0Abenteuer, Animation, CGI
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Robinson Crusoe Inhalt

Nach einem fürchterlichen Sturm auf See erwacht der junge Robinson Crusoe am Strand einer unbekannten Insel und trifft direkt auf ihre tierischen Bewohner - einen aufgeweckten Papagei und seine pfiffig-bunte Tier-Clique. Während die anderen vor Angst die Flucht ergreifen, wittert der gelangweilte Ara seine große Chance, endlich auf Reisen zu gehen. Er freundet sich mit dem Schiffbrüchigen an, der ihn von nun an "Dienstag" nennt. Trotz Sprachbarrieren herrscht bald zwischen Mensch und Tier Friede, Freude, Kokosnuss - bis plötzlich Gefahr droht und die neuen Freunde ihr Inselparadies gemeinsam verteidigen müssen.

Keine News, aber das wäre auch interessant

James Bond 007: Die Legende, die Schurken, die Bond-GirlsCreature Feature: Welches Filmmonster steckt in dir?Bruce Willis - Seine besten Filme

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(10785) wird gestartet

Filmgalerie zu "Robinson Crusoe"Filmgalerie zu "Robinson Crusoe"Filmgalerie zu "Robinson Crusoe"Filmgalerie zu "Robinson Crusoe"Filmgalerie zu "Robinson Crusoe"Filmgalerie zu "Robinson Crusoe"

Robinson Crusoe Kritik

Robinson Crusoe strandete auf einer Insel, auf der es sonst keinen Menschen gab - außer Freitag vielleicht, seinen treuen Helfer. Soweit die bekannte Geschichte. Doch hat sich mal jemand die Mühe gemacht und die Tiere gefragt, die vor Robinson auf der Insel wohnten? Nein! Dann wird es jetzt aber Zeit. Die Antwort gibt uns ein Papagei, den Robinson auf den Namen "Dienstag" getauft hat. Er erzählt von sich und seinen Freunden, die friedlich miteinander auf einer Südseeinsel lebten - bis eines Tages der schiffbrüchige Robinson an Land gespült wird. Nach dem ersten Schreck merken die Tiere, dass sie von Robinson nichts zu befürchten haben und legen ihre Angst vor ihm schnell ab. In kurzer Zeit freunden sie sich an und helfen Robinson dabei, ein Baumhaus zu bauen. Doch eines Tages stürmen bösartige Eindringlinge das Inselparadies. Jetzt müssen Robinson und seine neuen Freunde zusammenhalten, um ihr Zuhause zu verteidigen...

Die ganze Kritik lesen
810

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Robinson Crusoe" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ohne Altersbeschränkung".

Horizont erweitern

Jurassic Park - vom Buch zum Film zur FilmreiheDie besten WerwolffilmeWelcher Ghostbusters-Charakter wärst du?

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.