Die Trapp Familie - Ein Leben für die Musik (2015)

Ein Film von Ben Verbong mit Eliza Bennett und Vanessa Redgrave (Original: The Trapp Family - A Life of Music)

Die Trapp Familie - Ein Leben für die MusikBewertung
Kinostart: 12. November 201595 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 6Biographie, Drama
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Die Trapp Familie - Ein Leben für die MusikBewertung

Film-Handlung

Der Film erzählt die faszinierende und spannende Geschichte der Agathe von Trapp, die seit ihrer Jugend ihren eigenen Weg finden musste: In der Familie ist sie die älteste Tochter unter vielen Geschwistern, mit einer nicht immer einfachen Beziehung zu ihrem Vater, dem angesehenen Marineoffizier Georg von Trapp und seiner zweiten Frau Maria von Trapp. Ihre zu Herzen gehende und begeisternde musikalischen Begabung entwickelt sie zusammen mit ihrer Familie und mit Unterstützung der berühmten Sängerin Lotte Lehmann. Immer wieder kämpft sie um die Liebe zu ihrem Jugendfreund Sigi. Und nicht zuletzt muss sie sich mit den bedrohlichen politischen und gesellschaftlichen Verhältnissen und dem aufkommenden Faschismus in Deutschland und Österreich auseinandersetzen. Die Emigration in die USA bringt schließlich den entscheidenden Schritt in die Freiheit und zum Welterfolg.

Keine News, aber das wäre auch interessant

Vom Spiel zum Fantasyfilm: Unser großes "Warcraft"-Special!FSK & MPAA - Film-Freigaben in Deutschland und den USA"Terminator" im Wandel der Zeit - Aufstieg, Abstieg, Wiedergeburt?

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(10428) wird gestartet

Filmgalerie zu "Die Trapp Familie - Ein Leben für die Musik"Filmgalerie zu "Die Trapp Familie - Ein Leben für die Musik"Filmgalerie zu "Die Trapp Familie - Ein Leben für die Musik"Filmgalerie zu "Die Trapp Familie - Ein Leben für die Musik"Filmgalerie zu "Die Trapp Familie - Ein Leben für die Musik"Filmgalerie zu "Die Trapp Familie - Ein Leben für die Musik"

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Die Trapp Familie - Ein Leben für die Musik" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab sechs Jahren".

Horizont erweitern

Die besten Western aller ZeitenDie spannendsten Science-Fiction-Filme 2017Action, Thriller, Exploitation - Das Filmgenre-Special

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.