Der geilste Tag (2016)

Ein Film von Florian David Fitz mit Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer

Der geilste TagBewertung
Kinostart: 25. Februar 2016110 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 12Drama, Komödie
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Der geilste Tag Inhalt

Der kauzige, überambitionierte Pianist Andi (33) und der eher in den Tag lebende Benno (36) haben nur eine einzige Sache gemeinsam: Sie werden bald sterben. Also beschließen sie nach anfänglichen Schwierigkeiten im Hospiz, den geilsten Tag ihres Lebens zu erleben. Sie ergaunern sich Geld - denn die begrenzte Zeit schließt den Knast auf jeden Fall aus - und reisen nach Afrika. Ein Albtraum für den hypochondrischen Andi, aber auch für Benno eine große Herausforderung, da er sich dort zum ersten Mal seiner Vergangenheit stellen muss. Diese Reise birgt nicht nur Gefahren, sondern führt die beiden in etlichen lustigen, tragischen, dramatischen und auch gefährlichen Momenten an ihr eigentliches Ziel: den geilsten Tag und die Erkenntnis, dass man sein Leben selbst in die Hand nehmen muss, um es nicht zu verpassen.


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(10829) wird gestartet

Filmgalerie zu "Der geilste Tag"Filmgalerie zu "Der geilste Tag"Filmgalerie zu "Der geilste Tag"Filmgalerie zu "Der geilste Tag"Filmgalerie zu "Der geilste Tag"Filmgalerie zu "Der geilste Tag"

Der geilste Tag Kritik

Benno ist absolut kein Gewinnertyp. Kein fester Job, keine Frau, keine Familie - und, wenn es nach der knapp vorgetragenen Diagnose des Arztes ins Hospiz geht, auch bald kein Leben mehr. Benno hat einen Hirntumor, der ihn ständig einschlafen lässt und der im ganzen Körper gestreut hat. Benno trifft die Diagnose hart - bis er beschließt, das Beste aus der Situation zu machen. Soweit ist Andi im Nebenzimmer noch nicht. Seine Lunge arbeitet noch zu 25 Prozent, er hängt an einem Beatmungsgerät. Dennoch klammert er sich verzweifelt an die Hoffnung, da draußen würde irgendwo eine Spenderlunge auf ihn warten. Solange kauert Andi in seinem Bett, panisch neurotisch und ohne richtige Lebenslust. Für Benno nicht hinnehmbar. Er überredet Andi zu einem ausgefuchsten Plan: Es geht darum, noch einmal richtig zu leben. Einen Kredit aufnehmen, die ganze Kohle zum Fenster rausschmeißen und dann gemeinsam mit einem Knall zu gehen. Andi ist zunächst skeptisch, willigt dann aber ein. Unter einer Bedingung: Erst wenn sie ihn hatten, den wirklich geilsten Tag ihres Lebens, dann können sie endgültig Schluss machen...

Die ganze Kritik lesen
710

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Der geilste Tag" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Horizont erweitern

Monster, Mord & Folter: Traumatische "Star Wars"-MomenteGuilty Pleasure: Filme, die Moviejones innig liebtComicverfilmungen im Wandel der Zeit - Teil III - Die Ära 2008-2012

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.