Mein Filmtagebuch...
8 Sekunden - Ein Augenblick Unendlichkeit gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

8 Sekunden - Ein Augenblick Unendlichkeit (2015)

Ein Film von Ömer Faruk Sorak mit Esra Inal und Ceylin Adiyaman

Kinostart: 29. Oktober 2015121 Min.FSK12Biographie, Drama, Romantik
Bewertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
8 Sekunden - Ein Augenblick Unendlichkeit Bewertung
Der Videoplayer(10595) wird gestartet

8 Sekunden - Ein Augenblick Unendlichkeit Inhalt

Esra lebt in zwei Welten. In der wirklichen Welt lebt sie mit ihrer außergewöhnlichen türkischen Familie in Berlin. Trotz aller Liebe für ihre Familie fühlt sie sich eingeengt. Sie bricht mit Regeln und fühlt beständig, dass ihrem Herz Entscheidendes fehlt, sie will mehr als das. Sie sucht bedingungslose Liebe. In ihrer zweiten, geträumten Welt versucht sie die geheime Identität eines rätselhaften Mannes zu entschlüsseln, der sie wiederkehrend in ihren Träumen besucht. Ist er bei ihr, fühlt sie sich geborgen und vollständig. Je mehr sie versucht, ihre Träume zu verstehen, umso mehr beeinflussen sie ihr ganzes Leben. Während sie im wirklichen Leben immer mehr Widerständen begegnet, kommt sie im Traum immer näher hinter ihr Geheimnis. Aber was wäre, wenn ihre Träume und die Wirklichkeit nie voneinander getrennt waren?

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von 8 Sekunden - Ein Augenblick Unendlichkeit und wer spielt mit?

OV-Titel
8 Seconds
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Was denkst du?