Okja (2017)

Ein Film von Bong Joon-ho mit Tilda Swinton und Jake Gyllenhaal

OkjaBewertung
Filmstart: folgt118 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 12Abenteuer, Action, Drama, Science Fiction
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Okja Inhalt

Die junge Mija muss alles riskieren, um zu verhindern, dass ein mächtiger multinationaler Konzern ihren besten Freund entführt - ein gewaltiges Tier namens "Okja". Auf ihrer Reise über Kontinente hinweg erweitert sich ihr Horizont auf eine Art und Weise, wie es sich niemand für seine Kinder wünschen würde. Mija trifft auf die harte Realität: Experimente mit gentechnisch veränderten Lebensmitteln, Globalisierung, Ökoterrorismus und die menschliche Obsession für Image, Marken und Eigenwerbung.


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(13529) wird gestartet

Filmgalerie zu "Okja"Filmgalerie zu "Okja"Filmgalerie zu "Okja"Filmgalerie zu "Okja"Filmgalerie zu "Okja"Filmgalerie zu "Okja"

Okja Kritik

Gesellschaftskritische Themen sind festivaltauglich und so lief Okja dieses Jahr bei den Filmfestspielen in Cannes. Die Eigenproduktion von Netflix ist inzwischen auf dem Streamingportal zu sehen und berührt ein Thema, das uns alle betrifft. In knapp zwei Stunden erlebt der Zuschauer ein Wechselbad der Gefühle, ausgelöst durch das kleine Mädchen Mija (Seo-Hyun Ahn) und ihr Riesenschwein Okja. Eine innige Freundschaft, die einer großen Gefahr ausgesetzt ist, deren Urheber der Großteil der Menschen ist. Mit Herz, Witz und viel Dramatik gezeichnet, gelingt Regisseur Bong Joon-ho eine wundervoll-anrührige Geschichte, die zum Nachdenken anregt und nichts beschönigt.

Die ganze Kritik lesen
810

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Okja" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Horizont erweitern

Guck mal, wer da ist! Die besten und witzigsten Cameos 	Berühmte Ex-Kinderstars - Teil 2Die besten "Star Trek"-Videospiele aller Zeiten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.