Gleißendes Glück (2016)

Ein Film von Sven Taddicken mit Martina Gedeck und Ulrich Tukur

Gleißendes GlückBewertung
Kinostart: 20. Oktober 2016102 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 16Drama
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Gleißendes Glück Inhalt

Gefangen in einer scheiternden Ehe, verliert Helene Brindel ihre Hoffnung endgültig, als sie sich auch noch von Gott verlassen fühlt. In dem gefeierten Psychologe Eduard E. Gluck sieht sie ihren Schlüssel zur Selbstbefreiung. Doch der charismatische Gluck hat mit seinen ganz eigenen Dämonen zu kämpfen. Als er und Helene aufeinandertreffen, entsteht ein treibender Sog zwischen zwei scheinbar gegensätzlichen Menschen. Zögernd bewegen sie sich aufeinander zu - und begeben sich in eine Welt, in der Liebe Prüfung und Verheißung gleichermaßen ist.

Keine News, aber das wäre auch interessant

Die schockierendsten FilmendenDie besten Batman-FilmeMehr als Black Widow - Die besten Scarlett Johansson Filme

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(12065) wird gestartet

Filmgalerie zu "Gleißendes Glück"Filmgalerie zu "Gleißendes Glück"Filmgalerie zu "Gleißendes Glück"Filmgalerie zu "Gleißendes Glück"Filmgalerie zu "Gleißendes Glück"Filmgalerie zu "Gleißendes Glück"

Gleißendes Glück Kritik

Es ist lange her, dass Helene Brindel so etwas wie Glück empfunden hat. In ihrer Ehe, die Routine ist, findet sie es nicht mehr. Und auch den Glauben, der für sie Zeit ihres Lebens immer wichtig war, scheint sie verloren zu haben. Über einen Bericht wird Helene eines Tages auf den Gehirnforscher Eduard E. Gluck aufmerksam, der seine ganz eigene Theorie zum Thema Glück entwickelt hat. Helene ist fasziniert, reist sogar zu einem seiner Vorträge, um ihn zu treffen. Aus einem ersten zögerlichen Annähern wird bald eine gegenseitige Zuneigung zweier verwandter Seelen. Doch Helene ahnt nicht, dass Eduard mit inneren Dämonen zu kämpfen hat, die eine normale zwischenmenschliche Beziehung unmöglich machen. Und Helenes Mann beobachtet argwöhnisch seine Frau, die durch Eduard an Selbstbewusstsein gewinnt. Und die langsam wieder lernt, das Glück in ihr Leben zu lassen. So kurz und so gleißend es auch ist...

Die ganze Kritik lesen
810

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Gleißendes Glück" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".

Horizont erweitern

Beste Filme, die man gesehen haben mussDie besten Road MoviesFilme, die zu bestimmten Zeiten besonders gut sind

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.