Whatever Happens (2017)

Ein Film von Niels Laupert mit Sylvia Hoeks und Alexander Beyer

Whatever HappensBewertung
Kinostart: 30. November 2017101 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 6Drama
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Whatever Happens Inhalt

Hannah und Julian haben sich gerade getrennt und treffen sich ein letztes Mal, um ihre Wohnung aufzulösen. Doch nichts verläuft wie geplant, und die letzte Nacht wird zu einer turbulenten Achterbahnfahrt: Die Wohnungsübergabe platzt, und die beiden sind verdammt, ausgerechnet am Silvesterabend, nach wochenlanger Funkstille, in Smoking und Abendkleid gemeinsam zu malern…

Keine News, aber das wäre auch interessant

Unaussprechlich: Wie werden Darsteller richtig ausgesprochen - Teil 2 	Darsteller, die beim Dreh fast gestorben wären - Teil 2Immer Vollgas: Der Aufstieg der "Fast & Furious"-Filmreihe

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(14156) wird gestartet

Filmgalerie zu "Whatever Happens"Filmgalerie zu "Whatever Happens"Filmgalerie zu "Whatever Happens"Filmgalerie zu "Whatever Happens"Filmgalerie zu "Whatever Happens"Filmgalerie zu "Whatever Happens"

Whatever Happens Kritik

Hannah und Julian - das war eine ganz große Liebe. Doch jetzt ist nach sieben Jahren alles aus. Nur noch einmal müssen beide in die gemeinsame Wohnung, die letzten Sachen rausräumen und die Übergabe vorbereiten. Dann ist ihre Liebe nur noch Geschichte. Doch wie das so ist mit Geschichten: Man weiß nie, wo sie wirklich enden. Und doch erinnert man sich daran, wie sie angefangen haben.

Die ganze Kritik lesen
710

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Whatever Happens" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab sechs Jahren".

Horizont erweitern

	Lebensmüde oder wie?! Krasse Stunts von echten Hollywood-StarsUnser Ranking der Harry Potter-FilmeDie besten Filme 2016 der MJ-Redaktion

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.