Der wunderbare Garten der Bella Brown (2017)

Ein Film von Simon Aboud mit Jessica Brown Findlay und Andrew Scott (Original: This Beautiful Fantastic)

Der wunderbare Garten der Bella BrownBewertung
Kinostart: 15. Juni 2017100 Min.2DKomödie, Drama, Fantasy
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Der wunderbare Garten der Bella BrownBewertung

Der wunderbare Garten der Bella Brown Inhalt

Die Geschichte: Bella liebt die kleinen Dinge, die ihre Fantasie beflügeln, und träumt davon, Kinderbücher zu schreiben. Im echten Leben und in ihrem Haus aber liebt sie Ordnung über alles. Natur ist ihr ein Grauen, bedeutet sie doch Willkür und Chaos. Als sie von ihrem Vermieter gezwungen wird, ihren verwilderten Garten innerhalb eines Monats in einen blühenden zu verwandeln, weil ihr sonst die Kündigung droht, bekommt sie unerwartet Hilfe von ihrem mürrischen Nachbar Alfie Stephenson. Und der hat nicht nur einen sehr grünen Finger, eine Menge Lebensweisheit und einen überaus begabten Koch…

Keine News, aber das wäre auch interessant

Die besten Trickfilme aller ZeitenUnaussprechlich: Wie werden Darsteller richtig ausgesprochen - Teil 2Die besten CGI-Animationsfilme

Filmgalerie zu "Der wunderbare Garten der Bella Brown"Filmgalerie zu "Der wunderbare Garten der Bella Brown"Filmgalerie zu "Der wunderbare Garten der Bella Brown"Filmgalerie zu "Der wunderbare Garten der Bella Brown"Filmgalerie zu "Der wunderbare Garten der Bella Brown"Filmgalerie zu "Der wunderbare Garten der Bella Brown"

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Der wunderbare Garten der Bella Brown" und wer spielt mit?
Drehbuch

Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.

Horizont erweitern

Das Geheimnis der Infinity-SteineDie besten SpinnenfilmeHound, Bumblebee oder Starscream: Welcher Transformer bist du?

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.