Hell or High Water (2016)

Ein Film von David Mackenzie mit Chris Pine und Ben Foster

Hell or High WaterBewertung
Kinostart: 12. Januar 2017102 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 12Drama, Krimi
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Hell or High Water Inhalt

Zwei Brüder - Toby, ein geschiedener Vater, der seinem Sohn ein besseres Leben ermöglich will, und Tanner, ein hitzköpfiger Ex-Gauner, der den Finger schnell am Abzug hat - tun sich zusammen, um die Bank auszurauben, die das Land ihrer Familie zwangsversteigern lässt, eine Filiale nach der anderen. Die Überfälle sind Teil eines verzweifelten Plans, sich eine Zukunft zurückzuholen, die ihnen Mächte jenseits ihrer Kontrolle vor der Nase weggestohlen haben. Er scheint auch aufzugehen, bis sie ins Visier eines gnadenlosen Texas Rangers geraten, der kurz vorm Ruhestand noch einen letzten Triumph feiern will. Alles läuft auf einen finalen Showdown hinaus...


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(12254) wird gestartet

Filmgalerie zu "Hell or High Water"Filmgalerie zu "Hell or High Water"Filmgalerie zu "Hell or High Water"Filmgalerie zu "Hell or High Water"Filmgalerie zu "Hell or High Water"Filmgalerie zu "Hell or High Water"

Hell or High Water Kritik

Jeff Bridges' Filme gehören in den letzten Jahren vielleicht nicht immer zum absoluten Must-see (Seventh Son), aber seine Beteiligung lässt stets neugierig aufhorchen. So ging es uns auch bei Hell or High Water, das ein handfestes Drama zu sein schien, nicht zuletzt wegen Chris Pine und Ben Foster an seiner Seite.

Die ganze Kritik lesen
710

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Hell or High Water" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Horizont erweitern

Die 25 besten Zombiefilme aller ZeitenVom Vorgänger gekillt: Geplante Sequels, aus denen nichts wurde - Teil 3Phänomen Wilhelmsschrei: Woher kommt er, was soll er, wo erklingt er?

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

1 Kommentar - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
WiNgZzz
Moviejones-Fan
Geschlecht | 15.08.2016 | 16:16 Uhr15.08.2016 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 15.08.2016 16:17 Uhr editiert.

Leider kann man versehentliche Punktevergaben nicht rückgängig machen. Entsprechend stehen die 0,5 Punkte momentan schlicht für nicht gesehen! Wird bei Sichtung geändert!

Ach komm...