Polder - Tokyo Heidi (2015)

Ein Film von Julian M. Grünthal mit Christoph Bach und Nikolai Bosshardt (Original: Polder)

Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Polder - Tokyo HeidiBewertung

Polder - Tokyo Heidi Inhalt

NEUROO-X steht für Games, die die Grenze zwischen Wirklichkeit und Realität aufheben. Ein neues Gadget, das sagenumwobene Rote Buch, bietet das ultimative Spielerlebnis. Die geheimsten Sehnsüchte der Gamer werden von der Engine gescannt und in fantastische Adventures verwandelt. Marcus, der Chief Development Manager von NEUROO-X, stirbt kurz vor der Fertigstellung des Roten Buchs. Seine Geliebte Ryuko findet heraus, dass bei der Testreihe des Spiels in China Furchtbares geschehen ist, und je tiefer sie in das Geheimnis von NEUROO-X abtaucht, umso mehr verliert auch sie den Bezug zur Realität. Sie vernachlässigt ihren Sohn Walter, der sich in das Game einloggt und in der digitalen Parallelwelt verschwindet. Ryuko findet sich wieder in einer Welt voller Dämonen, Hexen, Rittern und Terroristen.

Keine News, aber das wäre auch interessant

Runter vom Index! Einst furchtbar verboten, heute Uncut zu habenDie besten Filme 2016 der MJ-RedaktionGuilty Pleasure: Filme, die Moviejones innig liebt

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(12445) wird gestartet

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Polder - Tokyo Heidi" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".

Horizont erweitern

Unser Ranking der Harry Potter-FilmeKritiken-BashingComicverfilmungen im Wandel der Zeit

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.