Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper (2016)

Ein Film von Toby Genkel mit Tilman Döbler und Christian Gaul (Original: Richard the Stork)

Überflieger - Kleine Vögel, großes GeklapperBewertung
Kinostart: 11. Mai 2017124 Min.2D / 3DAltersfreigabe - FSK ab 0Abenteuer, Animation
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Film-Handlung

Der verwaiste Spatz Richard wird liebevoll von einer Storchenfamilie aufgezogen. Ihm würde nicht im Traum einfallen, dass er selbst kein Storch ist. Als sich seine Eltern und sein Bruder im Herbst für den langen Flug ins warme Afrika rüsten, offenbaren sie ihm die Wahrheit: Ein kleiner Spatz ist nicht geschaffen für eine Reise wie diese und sie müssen ihn schweren Herzens zurücklassen. Für Richard ist das kein Grund, den Kopf in die Federn zu stecken. Auf eigene Faust macht er sich auf den Weg nach Afrika, um allen zu beweisen, dass er doch einer von ihnen ist! Zum Glück kommen ihm dabei Olga, die zu groß geratene Zwergeule und ihr imaginärer Freund Oleg zu Hilfe. Als sie Kiki, einen selbstverliebten Karaoke-Wellensittich mit Höhenangst, aus seinem Käfig befreien, beginnt ein turbulentes Abenteuer, das die drei Überflieger über sich hinauswachsen lässt!

Keine News, aber das wäre auch interessant

Diese Filmposter wollten uns verschaukelnWeibliche Rollen, die für Männer geschrieben warenDie besten Arnie-Sprüche

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(12994) wird gestartet

Filmgalerie zu "Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper"Filmgalerie zu "Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper"Filmgalerie zu "Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper"Filmgalerie zu "Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper"Filmgalerie zu "Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper"Filmgalerie zu "Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper"

Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper Kritik

Der kleine Richard ist gerade dabei, aus dem Ei zu schlüpfen, da verschwinden seine Eltern spurlos. Als die Storchendame Aurora den kleinen Vogel findet, kann sie gar nicht anders, als ihn in ihr Nest aufzunehmen. Ihr strenger Storchenehemann ist gar nicht begeistert, denn schließlich ist Richard ein kleiner Spatz und kein stolzer Storch. Doch Aurora besteht darauf, sich um Richard zu kümmern. Und auch Max, der Storchensohn, freut sich über seinen neuen kleinen Bruder, mit dem er viel Spaß hat. Als es jedoch Herbst wird und die Störche ihre Reise ins warme Afrika antreten wollen, beschließt der Storchenchef, dass Richard nicht mitkommen kann. Der aber denkt gar nicht daran, seine Familie alleine losziehen zu lassen. Denn immerhin ist er ein stolzer Nachwuchsstorch. Oder zumindest fühlt er sich wie einer. Und so macht sich Richard auf eine große Reise. Und ein noch größeres Abenteuer...

Die ganze Kritik lesen
810

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper" und wer spielt mit?
Drehbuch

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ohne Altersbeschränkung".

Horizont erweitern

Die fiesesten CliffhangerAlle Barbie-Filme für Barbie-FansDie besten One-Liner in Kinofilmen

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.