Alipato - The Very Brief Life of an Ember (2016)

Ein Film von Khavn mit Khavn und Dido De La Paz

Alipato - The Very Brief Life of an EmberBewertung
Kinostart: 24. November 201687 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 16Drama
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Alipato - The Very Brief Life of an EmberBewertung

Film-Handlung

Mondomanila im Jahr 2031: Hier leben die Ärmsten der Armen. Sie verdienen ihr Geld mit dem schmutzigen Geschäft der Kohlegewinnung. Eine Gang von Straßenkindern, die Kostkas, stiehlt und mordet in der "Schwarzen Stadt". Als sie die Zentralbank ausrauben, missglückt der Überfall, das Geld verschwindet und ihr Boss wandert für 28 Jahre in den Knast. Nach seiner Rückkehr wollen die Kostkas wissen, wo die Beute geblieben ist. Aber der Boss schweigt. Nach und nach werden Mitglieder der Gang ermordet. Und der Verdacht wächst, dass einer von ihnen hinter den Morden steckt.

Keine News, aber das wäre auch interessant

Die Geschichte des MARVEL-UniversumsDer pure Kult: Darsteller, die mit ihrer Rolle verwachsen sindUnsere Favoriten: Die besten Marvel-Filme bis jetzt

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(12549) wird gestartet

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Alipato - The Very Brief Life of an Ember" und wer spielt mit?
Regie
Khavn
Drehbuch

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".

Horizont erweitern

Hauptdarsteller, die bei ihren Filmen gefeuert wurdenSexy Fake: Filmstars, die doch nicht nackt warenDie besten Katastrophenfilme

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.