Mit Siebzehn (2016)

Ein Film von André Téchiné mit Sandrine Kiberlain und Kacey Mottet Klein (Original: Quand on a 17 ans)

Mit SiebzehnBewertung
Kinostart: 16. März 2017116 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 12Drama, Romantik
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Mit SiebzehnBewertung

Mit Siebzehn Inhalt

Aus einem Tal in den Pyrenäen wird die Landärztin Marianne auf einen abgelegenen Berghof gerufen, um die Bäuerin zu untersuchen. Thomas, der Adoptivsohn der Kranken, gefällt ihr auf Anhieb gut: ein hübscher Kerl mit halbafrikanischen Wurzeln, dessen ruhige männliche Tatkraft sie beeindruckt. Als die Mutter des Jungen ins Krankenhaus muss, fordert Marianne Thomas dazu auf, bei ihr und ihrem ehrgeizigen Sohn Damien in der Stadt zu wohnen, um der Mutter nahe zu sein. Sie ahnt nicht, dass die beiden sich nicht mögen und in der Schule beim geringsten Anlass aufeinander losgehen. Doch als Marianne ihre Raufereien entdeckt, weiß keiner zu sagen, woher die seltsame Feindschaft eigentlich rührt...

Keine News, aber das wäre auch interessant

Die besten Pixar-FilmeDie beeindruckendsten Trailer ever!Die besten Trickfilme aller Zeiten

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(12729) wird gestartet

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Mit Siebzehn" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Horizont erweitern

Der pure Kult: Darsteller, die mit ihrer Rolle verwachsen sind70 "Star Wars"-Fakten: Was du schon immer über Episode I - VII wissen wolltestUnser Twilight-Ranking

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.