Zu guter Letzt (2017)

Ein Film von Mark Pellington mit Amanda Seyfried und Anne Heche (Original: The Last Word)

Zu guter LetztBewertung
Kinostart: 13. April 2017108 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 0Komödie
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Zu guter LetztBewertung

Zu guter Letzt Inhalt

Harriet Lauler überlässt nichts dem Zufall. Einst eine erfolgreiche Geschäftsfrau, hat sie jeden Aspekt ihres Ruhestands bis ins letzte Detail geplant. Warum sollte es mit ihrem Nachruf anders sein? Die junge Journalistin Anne soll ihn schon zu Harriets Lebzeiten verfassen, stößt aber schon bald auf ein gravierendes Problem: Niemand, wirklich niemand hat ein gutes Wort für Harriet übrig. Mit ihrer Kontrollsucht hat sie so ziemlich jeden vergrätzt, mit dem sie es je zu tun hatte. Wie soll da ein liebenswertes Porträt der zukünftig Verstorbenen entstehen? Die kratzbürstige alte Dame hat ein Einsehen und will auf ihre alten Tage die eigene Biografie noch einmal aktiv umschreiben. Dazu muss sie sich unter anderem mit ihrer Tochter versöhnen, die sie seit zehn Jahren nicht mehr gesehen hat. So unternehmen Harriet und Anne eine Reise, die alles verändern soll …

Keine News, aber das wäre auch interessant

Huch, FSK-18: Lustige Pornotitel, die Blockbuster beklauenNachgetreten: Hollywood-Stars, die ihre eigenen Filme hassen - Teil 2Jack Ryan, Sparrow & Co.: Die berühmtesten Jacks der Filmgeschichte!

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(13012) wird gestartet

Filmgalerie zu "Zu guter Letzt"Filmgalerie zu "Zu guter Letzt"Filmgalerie zu "Zu guter Letzt"Filmgalerie zu "Zu guter Letzt"Filmgalerie zu "Zu guter Letzt"Filmgalerie zu "Zu guter Letzt"

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Zu guter Letzt" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ohne Altersbeschränkung".

Horizont erweitern

Die besten MännerfilmeWelcher Marvel-Superheld bist du? 	Stars, die aus Filmen rausgeschnitten wurden - Teil 2

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.