Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel (2016)

Ein Film von Florian Schnell mit Mala Emde und Moritz Jahn

Offline - Das Leben ist kein BonuslevelBewertung
Kinostart: 23. Februar 201783 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 12Komödie
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Offline - Das Leben ist kein BonuslevelBewertung

Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel Inhalt

Die meiste Zeit seines Lebens ist Jan (17) gar nicht Jan, sondern der wagemutige Krieger Fenris (Level 69) und einer der besten im Fantasy-Game "Schlacht um Utgard".Er bereitet sich gerade auf das anstehende Online-Turnier die "Ragnarök" vor, als er auf einmal aus dem Spiel geworfen wird und panisch begreift, dass er von einem anderen Spieler, dem düsteren Magier Loki (Level 70) gehackt wurde. Damit beginnt für ihn die größte Quest seines Lebens - in der echten Welt! Auf seiner turbulenten Reise, um seine digitale Identität zurück zu bekommen, trifft er auf viele analoge Hindernisse, schrecklich reale Gegner und die durchgeknallte Karo... ein Mädchen!

Keine News, aber das wäre auch interessant

Die coolsten Raumschiffe in Filmen - Teil 2Hauptdarsteller, die bei ihren Filmen gefeuert wurdenTV-Tipps des Tages

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(12837) wird gestartet

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Horizont erweitern

Kick in die Lachmuskeln: Unsere Lieblings-"Chuck Norris Facts"Große Stars, die über 30 Gurken auf Rotten Tomatoes habenDie besten Comicfilme aller Zeiten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.