Manifesto (2015)

Ein Film von Julian Rosefeldt mit Cate Blanchett und Ralf Tempel

ManifestoBewertung
Kinostart: 23. November 201795 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 0Drama
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
ManifestoBewertung

Manifesto Inhalt

Von der Nachrichtensprecherin bis zum Obdachlosen, von der Pop-Art bis hin zu Dogma 95: In diesem Film ist Cate Blanchett in dreizehn unvergesslichen Episoden zu sehen, die allesamt Manifeste verschiedener Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts behandeln. Unter der Regie des renommierten Film- und Videokünstlers Julian Rosefeldt brilliert eine chamäleonhafte Blanchett in einer noch nicht dagewesenen schauspielerischen Tour de Force.

Keine News, aber das wäre auch interessant

Diese Filmposter wollten uns verschaukelnHuch, FSK-18: Lustige Pornotitel, die Blockbuster beklauen	Lebensmüde oder wie?! Krasse Stunts von echten Hollywood-Stars

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(13996) wird gestartet

Filmgalerie zu "Manifesto"Filmgalerie zu "Manifesto"Filmgalerie zu "Manifesto"Filmgalerie zu "Manifesto"Filmgalerie zu "Manifesto"Filmgalerie zu "Manifesto"

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Manifesto" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ohne Altersbeschränkung".

Horizont erweitern

Guck mal, wer da ist! Die besten und witzigsten Cameos 	Berühmte Ex-Kinderstars - Teil 2Die besten "Star Trek"-Videospiele aller Zeiten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.