Rosemari (2016)

Ein Film von Sara Johnsen mit Ruby Dagnall und Kristian Fjord

RosemariBewertung
Kinostart: 25. Mai 201795 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 12Drama
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
RosemariBewertung

Rosemari Inhalt

Während Unn Toves Hochzeit bekommt eine Unbekannte auf der Toilette eines Restaurants ein Baby und verschwindet. Die Braut findet das Neugeborene und übergibt es den Behörden. 16 Jahre später treffen sich die beiden wieder: Rosemari, das Baby von damals, ist auf der Suche nach ihrer leiblichen Mutter und hofft, diese in Unn Tove zu finden. Die ist mittlerweile geschieden und erfolgreiche Journalistin eines Lokalsenders. Sie wittert eine spannende Story, aber vor allem Abwechslung in ihrem einsamen Leben, und beschließt Rosemari zu helfen. Auf der Suche nach der Wahrheit begeben sich Unn Tove und Rosemari auf eine emotionale Reise in die Vergangenheit, auf der nicht nur das Mädchen dem Geheimnis ihrer leiblichen Mutter immer näher kommt, sondern auch Unn Tove ihre Lebensentscheidungen in Frage stellt...

Keine News, aber das wäre auch interessant

Kick in die Lachmuskeln: Unsere Lieblings-"Chuck Norris Facts"Teuer bezahlt: Die größten US-Kinoflops aller ZeitenDie epischsten Filme aller Zeiten

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(13162) wird gestartet

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Rosemari" und wer spielt mit?
Drehbuch

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Horizont erweitern

Die besten Filme von Sylvester StalloneFilmglossar: Cinematographer & Gaffer - Wer macht eigentlich was?Böse Maskerade: Die coolsten maskierten Filmschurken

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.