Die Vierhändige (2017)

Ein Film von Oliver Kienle mit Frida-Lovisa Hamann und Friederike Becht

Die VierhändigeBewertung
Kinostart: 30. November 201794 Min.2DDrama, Thriller
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Die VierhändigeBewertung

Die Vierhändige Inhalt

Die Schwestern Sophie und Jessica werden als Kinder Zeuge eines brutalen Verbrechens. Jessica verspricht daraufhin der jüngeren Sophie, immer auf sie aufzupassen. Doch 20 Jahre später ist aus dem Versprechen eine Besessenheit geworden. Während Sophie versucht, Pianistin zu werden und sich ein Leben frei von Ängsten aufzubauen, leidet Jessica unter Wahnvorstellungen, fürchtet überall eine Bedrohung. Als die Täter von damals auf freien Fuß kommen, ist Jessica entschlossen, sie zu finden. Ein Unfall aber verändert alles und verwandelt Jessicas Versprechen, immer auf ihre kleine Schwester aufzupassen, in einen existentiellen Alptraum.

Keine News, aber das wäre auch interessant

Die besten Vampirfilme und DraculafilmeTeuer bezahlt: Die größten US-Kinoflops aller ZeitenFilme in der Entwicklungshölle: Wenn Kinofilme nicht erscheinen

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(13720) wird gestartet

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Die Vierhändige" und wer spielt mit?

Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.

Horizont erweitern

Die besten Horrorfilme aller ZeitenZeit für Rache - Die besten Rachefilme aller ZeitenDas DCEU und seine Superwaffen

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.