Teheran Tabu (2017)

Ein Film von Ali Soozandeh mit Farhad Abadinejad und Jasmina Ali (Original: Tehran Taboo)

Teheran TabuBewertung
Kinostart: 16. November 201796 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 16Animation, Drama
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Teheran TabuBewertung

Teheran Tabu Inhalt

Im Debütfilm von Ali Soozandeh geht es um drei selbstbewusste Frauen und einen jungen Musiker, deren Lebenswege sich in der schizophrenen Welt der iranischen Hauptstadt Teheran kreuzen. Sex, Korruption, Drogen und Prostitution gehen in dieser brodelnden Metropole einher mit strengen religiösen Gesetzen. Das Umgehen von Verboten wird zum Alltagssport und der Tabubruch zur individuellen Selbstverwirklichung.

Keine News, aber das wäre auch interessant

Die größten FilmschlachtenSchockierende Wendungen, die man (fast) nicht kommen sahDie lässigsten US-Präsidenten in Filmen!

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(14249) wird gestartet

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Teheran Tabu" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".

Horizont erweitern

Frech gelogen: Wenn Trailer was Falsches versprechenDarsteller, die Filme nur fürs Geld gemacht habenMonster, Mord & Folter: Traumatische "Star Wars"-Momente

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.