120 Bpm (2017)

Ein Film von Robin Campillo mit Nahuel Pérez Biscayart und Arnaud Valois (Original: 120 battements par minute)

120 BpmBewertung
Kinostart: 30. November 2017143 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 16Drama
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
120 BpmBewertung

120 Bpm Inhalt

Paris, Anfang der 90er. Seit fast zehn Jahren wütet Aids in Frankreich, doch noch immer wird über die Epidemie in weiten Teilen der Gesellschaft geschwiegen. Mitterrands Regierung kümmert sich nicht um sexuelle Aufklärung und die Pharma-Lobby verschleppt die Entwicklung neuer Medikamente. ACT UP, eine Aktivistengruppe von Betroffenen, will auf die Missstände aufmerksam machen. Sie schmeißt Kunstblut-gefüllte Wasserbomben auf die Wände von Forschungseinrichtungen und kapert bewaffnet mit Informationsbroschüren die Klassenräume der Stadt. Wie weit die Aktionen gehen dürfen, wird bei den wöchentlichen Treffen kontrovers diskutiert. Als der 26-jährige Nathan, der selbst HIV-negativ ist, zu ACT UP stößt, zieht ihn die Entschlossenheit der Gemeinschaft sofort in ihren Bann. Und er verliebt sich in Sean, den Mutigsten und Radikalsten der Gruppe. Zusammen kämpfen sie an vorderster Front, selbst dann noch, als bei Sean die Krankheit schon längst ausgebrochen ist...

Keine News, aber das wäre auch interessant

Diese Filmposter wollten uns verschaukelnHuch, FSK-18: Lustige Pornotitel, die Blockbuster beklauen	Lebensmüde oder wie?! Krasse Stunts von echten Hollywood-Stars

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(14216) wird gestartet

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "120 Bpm" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".

Horizont erweitern

Guck mal, wer da ist! Die besten und witzigsten Cameos 	Berühmte Ex-Kinderstars - Teil 2Die besten "Star Trek"-Videospiele aller Zeiten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.