Clair Obscur (2016)

Ein Film von Yesim Ustaoglu mit Funda Eryigit und Ecem Uzun (Original: Tereddut)

Clair ObscurBewertung
Kinostart: 07. Dezember 2017105 Min.2DDrama
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Clair ObscurBewertung

Clair Obscur Inhalt

Die 30-jährige Chehnaz und der 38-jährige Cem führen ein beneidenswertes Leben in Istanbul. Cem ist als Architekt erfolgreich, neigt jedoch dazu, seine Frau zu bevormunden und zu kritisieren. Sie sei zu emotional und zu irrational.

Chehnaz, die soeben mit ihrer Ausbildung zur Psychologin fertig wurde, arbeitet nun wochentags in einem Pflichtpraktikum in einem Krankenhaus in einer abgelegenen Küstenstadt. Von Heimweh nach Cem geplagt fährt sie jedes Wochenende nach Hause. Unter der Woche lebt sie in einem Zimmer in einem Aparthotel und starrt in den stürmischen Winternächten auf die dunkle Brandung.

Am Wochenende hingegen versucht sie, in ihr Leben mit ihrem Mann zurückzufinden. Doch das fällt ihr immer schwerer. Als sie auch sexuell in eine Krise steuern, kommt ihr die junge Frau Elmas wie gerufen. Sie öffnet Chehnaz die Augen.

Keine News, aber das wäre auch interessant

Die fiesesten CliffhangerDie besten Star Trek-FilmeDie unheimlichsten Thriller und Horrorfilme 2017

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(14215) wird gestartet

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Clair Obscur" und wer spielt mit?

Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.

Horizont erweitern

Das war knapp: Filmhelden, die eigentlich sterben solltenDie besten WerwolffilmeWeltretter vor: Welcher DC-Superheld bist du?

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.