Der Wirklich allerletzte Streich der Olsenbande (1998)

Ein Film von Morten Arnfred mit Ove Sprogøe und Morten Grunwald (Original: Olsen-bandens sidste stik)

Der Wirklich allerletzte Streich der OlsenbandeBewertung
Kinostart: 18. November 1999105 Min.2DKomödie, Krimi
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Der Wirklich allerletzte Streich der OlsenbandeBewertung

Film-Handlung

Nach zwei Jahrzenten will es Egon noch einmal wissen: die letzten Jahre hat er zwar in einer psychiatrischen Klinik für unverbesserliche Wiederholungstäter verbracht, aber das hat seinem unendlichen Erfindungsreichtum keinen Abbruch getan. "Mächtig gewaltig" sagen Kjeld und Benny zu Egons Plänen, die englischen Kronjuwelen zu stehlen, noch dazu da der Plan in einem Tresor der Marke "Franz Jäger" liegt. Doch erstmal kommt ein alter Rivale dem Gaunertrio in die Quere: Inspektor Holm-Hansen will diesmal die Olsenbande für seine Zwecke arbeiten lassen. Er ist sich sicher, dass Egon der einzige ist, der einen mysteriösen Koffer mit brisanten Unterlagen zu einem Korruptionsskandal wiederbeschaffen kann... aber kann Egon der Polizei trauen?

Keine News, aber das wäre auch interessant

Runter vom Index! Einst furchtbar verboten, heute Uncut zu habenMarvels Mehrfachtäter: Stars mit verschiedenen Comic-Rollen!Superheldenfilme, die fast gemacht worden wären - Teil 1: DC

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Der Wirklich allerletzte Streich der Olsenbande" und wer spielt mit?

Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.

Horizont erweitern

Das DCEU und seine SuperwaffenDie besten One-Liner in KinofilmenDie besten Science-Fiction-Filme aller Zeiten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.