Justice League (2017)

Ein Film von Zack Snyder mit Henry Cavill und Ben Affleck

Justice LeagueBewertung
Kinostart: 16. November 2017121 Min.2D / 3DAltersfreigabe - FSK ab 12Comicverfilmung, Action, Fantasy
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Justice League Inhalt

Angetrieben von seinem wiederhergestellten Glauben an die Menschheit und inspiriert durch Supermans selbstlose Tat, sichert sich Bruce Wayne die Hilfe seiner neuen Verbündeten Diana Prince, um einem noch größeren Feind zu begegnen. Zusammen rekrutieren Batman und Wonder Woman ein Team von "Metamenschen", das sich dieser neu erwachten Bedrohung entgegenstellen soll. Doch trotz der Gründung dieser beispiellosen Liga von Helden - Batman, Wonder Woman, Aquaman, Cyborg und The Flash - könnte es schon zu spät sein, um den Planeten noch vor einem Angriff von katastrophalen Ausmaßen zu retten.


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(14221) wird gestartet

Filmgalerie zu "Justice League"Filmgalerie zu "Justice League"Filmgalerie zu "Justice League"Filmgalerie zu "Justice League"Filmgalerie zu "Justice League"Filmgalerie zu "Justice League"

Justice League Kritik

Ein schrecklich langweiliger Steppenwolf trifft auf eine toll harmonierende Superheldentruppe. Wenn man über die kaum vorhandene Handlung hinwegsieht, dann erwartet den Zuschauer mit Justice League eine an vielen Stellen unterhaltsame Comicverfilmung, die es aber leider zu keinem Zeitpunkt schafft zu begeistern. Wären Story, CGI-Effekte und Action auf dem gleichen Niveau wie Batman & Co. untereinander, Justice League wäre ein wirklich guter Film geworden. Dabei hat er immer wieder tolle Momente, aber wenn man ihn nicht sieht, hat man auch rein gar nichts verpasst.

Die ganze Kritik lesen
510

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Justice League" und wer spielt mit?
Drehbuch

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Horizont erweitern

Ach, so war das! Wie berühmte Charaktere zu ihren Namen kamenDie schockierendsten FilmendenDie besten Männerfilme

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

23 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Kothoga
Moviejones-Fan
Geschlecht | 18.11.2017 | 23:22 Uhr18.11.2017 | Kontakt
Jonesi

Man merkt schon, welche Aufgabe Joss Whedon mit den Nachdrehs hatte: Witz reinzubringen, gerade im Zusammenspiel der Protagonisten. Das ist nämlich nicht Zack Snyders Ding, da der lieber nüchtern bedeutungsschwanger erzählt. So wär der Film nämlich deutlich ärmer dran als die Marvel-Comicfilme, da die Steppenwolf/Paradämonen-Geschichte halt auf einmal da ist. So unterhält er dann doch ganz gut und dann freut man sich vor allem auf die Soloauftritte von Aquaman und Flash. Cyborg blieb leider erstaunlich blaß und was ich nie versteh, was einige an Ben Affleck als Batman zu meckern haben, der spielt den doch ganz ordentlich.

Meine Bewertung
Bewertung von Kothoga
FlyingKerbecs
Bad Boy
Geschlecht | 18.11.2017 | 18:20 Uhr18.11.2017 | Kontakt
Jonesi

Mir hat einiges gefallen, einiges auch nicht. (Unter anderem die Effekte habe mir wieder nicht gefallen, was ich in meiner Bewertung aber kaum mit einbeziehe, ausser was Superman anging, das sah echt mies aus, besonders ganz am Anfang des Films )

Insgesamt hat mich der Film aber nicht so abgeholt, wie er es hätte tun sollen. Es ist leider nur ein solider Film geworden. Wonder Woman war mein Favorit des Films. Mit am besten war auch eine ganz bestimmte Action-Szene, die ein Hauptgrund sein wird, wieso ich mir den Film am Ende kaufen werde...und wegen WW natürlich.

Ach ja, die Post-Credit Szene bzw. Szenen (willl nicht spoilern, also es gab eine oder vielleicht auch mehrere^^) war/waren echt geil.laughing

Meine Bewertung
Bewertung von FlyingKerbecs
fbNikita
Moviejones-Fan
12.10.2017 | 12:40 Uhr12.10.2017 | Kontakt
Jonesi

wird es eine deutschlandpremiere mit den filmstars geben? kann nichts ueber die google suche finden.

MTB319002
Moviejones-Fan
Geschlecht | 05.10.2017 | 08:50 Uhr05.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Justice League möchte ich sehen, weil ich die bisherigen Filme des DCEU sehr mochte und das Zusammentreffen meiner Lieblingshelden zum ersten Mal auf der großen Leinwand will ich mir nicht entgehen lassen.

Anubis
Moviejones-Fan
Geschlecht | 26.05.2017 | 12:26 Uhr26.05.2017 | Kontakt
Jonesi

Mir persönlich gefällt das DC Extended Universe. Besonders der neue Batman und Wonder Woman gefallen mir sehr. Ich bin extrem gespannt.

KINO. DAFÜR WERDEN FILME GEMACHT

Tarnon
Moviejones-Fan
Geschlecht | 26.12.2016 | 15:49 Uhr26.12.2016 | Kontakt
Jonesi

Es kribbelt schon

Hanjockel79
Moviejones-Fan
05.09.2016 | 16:45 Uhr05.09.2016 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 05.09.2016 16:52 Uhr editiert.

Nach dem "tiefgründigen" Martha Momentum (Marthamentum?^^)...

erwartet uns nun die epische Thomas Saga! laughing

Bild zum Beitrag Justice League - Part 1
Hanjockel79
Moviejones-Fan
05.09.2016 | 16:40 Uhr05.09.2016 | Kontakt
Jonesi

Wie Zack Snyder nochmal anmerkt, ging es bei Man of Steel um Väter, bei BvS um Mütter und nun bei Justice League wird es um "Familie" gehen! ani-laugh

Bild zum Beitrag Justice League - Part 1
Hanjockel79
Moviejones-Fan
13.08.2016 | 23:08 Uhr13.08.2016 | Kontakt
Jonesi

Habe da eine geile Wallpaper Seite gefunden, wo man sich das neue Justice League Team Up Bild in allen erdenklichen Formaten runterziehen kann:

http://www.wallpaperswide.us/justice-league-2017-movie-4k-wallpaper/

ChrisGenieNolan
DetectiveComics
Geschlecht | 25.07.2016 | 22:56 Uhr25.07.2016 | Kontakt
Jonesi

@theduke:

Bin der meinung, DC bzw Seinen Mutterkonzern was dazu gelernt haben.. Sonst hätte die ja auch bei SSQ ein komplette Stories trailer mit inhalt raus gehauen .. Aber das tat die nicht.. Die trailer haben bisher keinelerei Infos bzw inhalt geliefert. Also WB/DC sind schon auf dem richtige weg... nur mit Trailer, muss die noch von 4-2 reduzieren :-)

Zu JL selbst:

Habt ihr nicht die ganze zeit gefragen,. was diese König im Wald und seinen Ritter da unter begraben ?