Transformers - Die Rache (2009)

Ein Film von Michael Bay mit Shia LaBeouf und Megan Fox (Original: Transformers 2 - Revenge of the Fallen)

Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Transformers - Die RacheBewertung

Transformers - Die Rache Inhalt

Nachdem Sam Witwicky (Shia LaBeouf) die Welt mit Hilfe der gutmütigen Autobots vor den bösartigen Decepticons gerettet hat, freut er sich auf ein normales Leben. Als er aufs College geht, lässt er nicht nur Freundin Mikaela (Megan Fox) zurück, sondern auch Roboter-Kumpel Bumblebee. Doch bald wird Sam von seltsamen Visionen heimgesucht. Erneut steht ein Kampf der außerirdischen Roboter bevor, bei dem das Schicksal der Menschheit auf dem Spiel steht. Sam scheint den Schlüssel zu ihrer Rettung in der Hand zu halten, doch diesmal bekommen es er, Mikaela und die Autobots mit einem noch mächtigeren Gegner zu tun...


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(723) wird gestartet

Filmgalerie zu "Transformers - Die Rache"Filmgalerie zu "Transformers - Die Rache"Filmgalerie zu "Transformers - Die Rache"Filmgalerie zu "Transformers - Die Rache"Filmgalerie zu "Transformers - Die Rache"Filmgalerie zu "Transformers - Die Rache"

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Transformers - Die Rache" und wer spielt mit?
Box Office
834,97 Mio. $

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Filmreihe - Transformers

Filmreihe anzeigen

Horizont erweitern

Die schönsten und besten Kinderfilme inkl. FSKStars, die aus Filmen rausgeschnitten wurden - Teil 1Schauspieler, die stääändig das Gleiche tun

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

12 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
1
2
Hanjockel79
Moviejones-Fan
26.09.2016 | 11:21 Uhr26.09.2016 | Kontakt
Jonesi

Am meisten enttäuscht war ich damals von den ganzen neuen Blödelcharakteren wie Skids und Mudflap, das selbst Skyfire zum Comedy Depp verkommen ist und wie bescheuert die Szene gegen den ersten und bis heute einzigen Combiner ablief. Ausgerechnet Devastator...

Meine Bewertung
Bewertung von Hanjockel79
Nuridin
Moviejones-Fan
Geschlecht | 05.06.2012 | 03:00 Uhr05.06.2012 | Kontakt
Jonesi

Naja also ich finde das der 2 nicht so gut ist wie 1 und 3
ghostSebi
Moviejones-Fan
Geschlecht | 08.04.2012 | 20:00 Uhr08.04.2012 | Kontakt
Jonesi

Die Effekte und Zerstörungsverwüstungen sind hier zwar noch bombastischer als im 1. teil und halten auch bei stimmung, aber mir drängt sich während des gesamten Films das Gefühl auf, dass das Drehbuch höchstens aus drei Seiten bestanden haben muss. Aber wem es auf die Zerstörungen ankommt kann diesen film voll und ganz genießen
Tilly
Moviejones-Fan
16.09.2011 | 20:25 Uhr16.09.2011 | Kontakt
Jonesi

Ich fand diesen Film einfach klasse und besser als der erste Teil.
Der Soundtrack war genial. Bei diesem Film passte einfach alles.
Ich weiß gar nicht, warum andere ihn dagegen so schlecht fanden.
Ein Grund vielleicht, weil er so witzig war und zwei andere Roboter
miteingebaut wurden. Den dritten Teil fand ich natürlich noch besser
und ein perfekter Abschluss. Aber es können ja noch
Fortsetzungen folgen.
Xergar
Moviejones-Fan
16.09.2011 | 18:07 Uhr16.09.2011 | Kontakt
Jonesi

Also ich fand den 2 Teil eigentlich am besten.
Ich fand den 1 und den 3 Teil nicht so gut.Beim 2 Teil war wenigstens was los.
Im 3 Teil war halt nur ein bisschen zu viel los ^^ Ein bisschen lockerer könnte es ja schon sein aber naja
Sebo
Moviejones-Fan
Geschlecht | 14.04.2010 | 13:59 Uhr14.04.2010 | Kontakt
Jonesi

Der erste Teil war wirklich einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Kategorie "Ich bleib im Kino sitzen und schau ihn gleich nochmal".
Vielleicht waren danach die Erwartungen an den zweiten Teil so hoch, dass man nur enttäuscht werden konnte.
Die Action-Szenen waren irgendwann nur noch ein reiner Roboter-Farb-Matsch und nicht mal spannend oder fesselnd. Die wirklich gut platzierten Gags aus dem ersten Teil wurden durch Jokes und Sprüche im American-Pie-Niveau ersetzt. Das kanns nicht sein. Ich hoffe einfach nur das der dritte Teil besser wird und vielleicht wieder auf talentiertere Schauspieler wie zum Beispiel Anthony Anderson im ersten Teil als Nebendarsteller gesetzt wird.
Und irgendjemand soll Megan Fox mal erklären, dass "billig" schon Ende neunziger Out war.
CINEAST
Moviejones-Fan
Geschlecht | 02.01.2010 | 22:29 Uhr02.01.2010 | Kontakt
Jonesi

Ich finde den 2. Teil überragend im Gegensatz zum 1. . Und den fand ich auch schon klasse. Was manche Leute mir hier über die Story usw. erzählen wollen, ist mir ehrlich gesagt ziemlich egal. Dieser Film ist ein bloßer Actionreißer, mit super Effekten und für ein grandioses Popcornkinovergnügen geeignet. Die Story ist natürlich Mittel zum Zweck und das ist aufjedenfall gut so. Es gibt ganz andere Action-Filme von denen man mehr erwartet als... . Transformers 1+2 gehören sicherlich nicht in diese Gruppe. Der Blockbuster des Sommers, wie 2012 für den Winter.

- CINEAST -

TheGodmother
Moviejones-Fan
Geschlecht | 08.10.2009 | 08:54 Uhr08.10.2009 | Kontakt
Jonesi

Das versuche ich meistens auch. Aber es gibt einfach Filme, auf die freue ich mich dann doch schon im Vorfeld. Das ging mir in diesem Jahr mit Star Trek und mit Transformers und mit Terminator so.
Während Star Trek IMO grandios war, war Transformers halt nette Kinounterhaltung (aber auch nicht mehr) und Terminator war für den Allerwertesten.
Also an den freudigen Erwartungen dürfte es eher nicht liegen.. 8-)
X-Flame1981
Blutschlürfer
Geschlecht | 07.10.2009 | 20:11 Uhr07.10.2009 | Kontakt
Jonesi

Gehe eigentlich fast immer ohne große Erwartungen in einen Film. Lass mich einfach berieseln...und dann sage ich => hat mich unterhalten oder nicht. Er hat unterhalten...aber nicht so wie der erste.
TheGodmother
Moviejones-Fan
Geschlecht | 06.10.2009 | 10:33 Uhr06.10.2009 | Kontakt
Jonesi

Dito. Teil 2 war meiner Meinung deutlich schwächer als Teil 1.
Und ich glaube nicht, dass das nur an meinen gesteigerten Erwartungen lag.

1
2