Escape Plan (2013)

Ein Film von Mikael Håfström mit Slyvester Stallone und Arnold Schwarzenegger

Escape PlanBewertung
Kinostart: 14. November 2013117 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 16Action, Krimi, Mystery
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Escape Plan Inhalt

Wer den Sicherheitsexperten Ray Breslin austricksen will, muss sich schon etwas einfallen lassen - denn der Haudegen konstruiert Hochsicherheitsgefängnisse auf der ganzen Welt und testet sie im Selbstversuch auf ihre Ausbruchsicherheit. Nach acht Jahren ungebrochenen Erfolgs willigt er in einen allerletzten Job ein: Als Terrorist getarnt soll er ein "Das Grab" genanntes, verstecktes High-Tech-Gefängnis auf Herz und Nieren prüfen...


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(6111) wird gestartet

Filmgalerie zu "Escape Plan"Filmgalerie zu "Escape Plan"Filmgalerie zu "Escape Plan"Filmgalerie zu "Escape Plan"Filmgalerie zu "Escape Plan"Filmgalerie zu "Escape Plan"

Escape Plan Kritik

Ray Breslin (Sylvester Stallone) hat schon viele Gefängnisse von innen gesehen, doch nicht, weil er was auf dem Kerbholz hat. Viele Jahre seines Lebens hat er damit verbracht, Hochsicherheitsgefängnisse auf Schwachstellen zu überprüfen, indem er versucht, von dort auszubrechen. Dies ist sein Job und darin ist Breslin der Beste. Seine Methode: Kenne den Grundriss eines Gefängnisses, kenne dessen Abläufe - und such dir Hilfe, von außen oder innen. Doch Breslins aktueller Auftrag hat es in sich: Er soll einen neuen Gefängnisprototypen auf seine Schwachstellen testen, in den Gefangene verfrachtet werden, die einfach verschwinden sollen. Ein Knast am Rande der Legalität, Standort unbekannt... Alles spricht gegen diesen Einsatz, doch Breslin willigt ein. Unter einem Decknamen wird er eingeschleust und muss bald feststellen, dass dieser Auftrag anders als üblich verlaufen wird. Spätestens als Breslin dem Gefängnisdirektor Willard Hobbes (Jim Caviezel) und dessen brutalen Wärter Drake (Vinnie Jones) kennenlernt, ist klar, dass er nicht hier ist um auszubrechen, sondern um für immer in diesem Hochsicherheitsgefängnis, Codename "Das Grab", zu schmoren. Es gilt also, Freunde in dieser beängstigenden Situation zu finden und die findet Breslin in dem undurchsichtigen Emil Rottmayer (Arnold Schwarzenegger), der schon länger einsitzt...

Die ganze Kritik lesen
610

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Escape Plan" und wer spielt mit?
Box Office
137,33 Mio. $

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".

Filmreihe - Escape Plan

Zur dieser Filmreihe Escape Plan gehört ebenfalls der Film Escape Plan 2 (2019).

Horizont erweitern

Nachgetreten: Hollywood-Stars, die ihre eigenen Filme hassen - Teil 1Marvels Mehrfachtäter: Stars mit verschiedenen Comic-Rollen!Nachgetreten: Hollywood-Stars, die ihre eigenen Filme hassen - Teil 2

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

4 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
sid
Gojira
30.01.2014 | 19:37 Uhr30.01.2014 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 30.01.2014 19:47 Uhr editiert.

Gerade gesehen: das Verhältnis Einspielergebnis USA - WELT sieht lustig aus: nur 18,6 % (=25,1 Mio) kommen aus den USA - Tendenz fallend smile
PS: der aktuelle Stand sind 135,5 Mio (läuft u.a. noch in Japan und einigen südamerikanischen Ländern).
MarvelMan
HERO for hire
15.04.2013 | 19:10 Uhr15.04.2013 | Kontakt
Jonesi

Ich kann es kaum noch erwarten !!!
MrNoname
BOT Gott
Geschlecht | 25.05.2012 | 15:47 Uhr25.05.2012 | Kontakt
Jonesi

Stallone-Fan
Moviejones-Fan
Geschlecht | 23.04.2012 | 09:45 Uhr23.04.2012 | Kontakt
Jonesi

Die Dreharbeiten zu The Tomb laufen schon, es gibt schon Fotos von 50 Cent und Sly.