Alles erlaubt - Eine Woche ohne Regeln (2011)

Ein Film von Bobby Farrelly mit Owen Wilson und Alyssa Milano (Original: Hall Pass)

Alles erlaubt - Eine Woche ohne RegelnBewertung
Kinostart: 10. März 2011105 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 12Komödie
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Alles erlaubt - Eine Woche ohne RegelnBewertung

Alles erlaubt - Eine Woche ohne Regeln Inhalt

Rick und Fred sind die besten Freunde. Weil beide seit vielen Jahren verheiratet sind und Anzeichen von Ehemüdigkeit zeigen, wagen ihre Frauen einen mutigen Schritt, um ihren Beziehungen einen frischen Impuls zu geben: Sie gewähren ihren Männern eine Auszeit, eine Woche unbegrenzter Freiheit - sie dürfen tun, was sie wollen. Fragen werden nicht gestellt. Zunächst hört sich das an, als ob für Rick und Fred ein Traum in Erfüllung gehen würde. Doch sehr bald erleben die beiden, wie ihre Vorstellungen vom Single-Leben und ihrer Freundschaft auf irrwitzig komische Weise mit der realen Welt kollidieren.

Keine News, aber das wäre auch interessant

Gevatter Tod lauert: Wer wird Marvels Phase III nicht überleben?Alles, was du über "Alien" wissen musst!Brutal gut: Die erfolgreichsten R-Rated-Filme

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Alles erlaubt - Eine Woche ohne Regeln" und wer spielt mit?
Box Office
83,16 Mio. $

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Horizont erweitern

Wie aus einem Guss: Unvergessliche Filmszenen im Regen!Die Geschichte des DC Comics-UniversumsZum Schmunzeln: Wenn man diese Filme rückwärts schaut...

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.