Ender's Game - Das große Spiel (2013)

Ein Film von Gavin Hood mit Harrison Ford und Asa Butterfield (Original: Ender's Game)

Ender's Game - Das große SpielBewertung
Kinostart: 24. Oktober 2013114 Min.2D / 3DAltersfreigabe - FSK ab 12Science Fiction
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Ender's Game - Das große Spiel Inhalt

In der nahen Zukunft hat eine bösartige Alienrasse (die Formics) die Erde angegriffen. Nur den heroischen Taten des internationalen Flottenkommandanten Mazer Rackham (Ben Kingsley) war es zu verdanken, dass nicht alles verloren war. In Vorbereitung auf die nächste Attacke trainiert das internationale Militär zusammen mit dem angesehenen Colonel Graff (Ford) die talentiertesten Jugendlichen, um den nächsten Mazer zu finden. Der junge Ender Wiggin (Asa Butterfield), ein schüchterner, aber strategisch brillanter Junge muss seine Schule verlassen, um der Militärelite beitreten. Dort macht sich Ender bald einen Namen und meistert zunehmend schwierigere Kriegsspiele. Für Graff ist Ender die neue große Hoffnung, denn er soll seine Mitschüler in einer epischen Schlacht anführen, die das Schicksal der Erde und das der Menschen bestimmen wird...


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(6238) wird gestartet

Filmgalerie zu "Ender's Game - Das große Spiel"Filmgalerie zu "Ender's Game - Das große Spiel"Filmgalerie zu "Ender's Game - Das große Spiel"Filmgalerie zu "Ender's Game - Das große Spiel"Filmgalerie zu "Ender's Game - Das große Spiel"Filmgalerie zu "Ender's Game - Das große Spiel"

Ender's Game - Das große Spiel Kritik

In Enders Game - Das große Spiel steht das Schicksal unserer Spezies auf Messers Schneide: Vor Jahrzehnten wurde die Menschheit von einer Alienrasse, den Formics, angegriffen, Millionen Menschen kamen dabei ums Leben. Nur durch den tapferen Einsatz des Strategen Mazer Rackham (Ben Kingsley) gelang es uns, den Sieg davonzutragen. Eine kurze Verschnaufpause, denn auch Jahrzehnte später stellen die Formics eine immanente Bedrohung für die Menschheit dar, denn ständig muss mit einer größeren Invasion gerechnet werden. Aus diesem Grund wurde ein neues Rekrutenprogramm ins Leben gerufen, mit dem ein neuer Stratege - besser noch als der Held Mazer Rackham - gefunden werden soll. Kinder sind für das Militär die logische Option: Geschult in Videospielen und schneller in der Auffassungsgabe werden sie trainiert, um unter ihnen einen Commander zu finden, der die menschliche Flotte gegen die Formics in die Schlacht führen kann. Colonel Hyrum Graff (Harrison Ford) ist für die Rekrutierung und das Training der jungen Kadetten zuständig und findet in dem Jungen Ender Wiggin (Asa Butterfield) den idealen Kandidaten. Und so will Graff aus Ender den Soldaten formen, der die Menschheit retten kann...

Die ganze Kritik lesen
410

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Ender's Game - Das große Spiel" und wer spielt mit?
Box Office
125,54 Mio. $

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Horizont erweitern

Die 100 besten Komödien aller ZeitenDie coolsten FilmbuddysDie besten Filme 2016 der MJ-Redaktion

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.