Requiem for a Dream (2000)

Ein Film von Darren Aronofsky mit Ellen Burstyn und Jared Leto

Requiem for a DreamBewertung
Kinostart: 03. Januar 2002102 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 16Drama
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Requiem for a DreamBewertung

Requiem for a Dream Inhalt

Eine Schar von Verlierern: Harry ist ein kleiner Dealer in Brooklyn, immer auf der Suche nach dem nächsten Schuß und voller Hoffnung auf das große Geld. Er und sein Freund Tyrone strecken Heroin und sind auf dem Weg nach Florida, um es dort an den Mann zu bringen. Harrys Freundin Marion bleibt in New York. Sie ist schön, aus gutem Haus - und ebenfalls hoffnungslos süchtig. Mit dem Dealer Big Tim tauscht sie Sex gegen Dope. Harrys Mutter hingegen scheint einen Treffer gelandet zu haben: Sie ist als Kandidatin für ihre Lieblings-TV-Show eingeladen. Bis zu ihrem Auftritt möchte sie mit Hilfe von Appetitzüglern abnehmen. Doch durch ihren Pillenkonsum verliert sie völlig den Kontakt zur Realität...

Keine News, aber das wäre auch interessant

Wir sind angekommen! 2015, das Jahr von "Zurück in die Zukunft"Die besten Alien-Filme mit Kontakt zur Erde!Jurassic Park - vom Buch zum Film zur Filmreihe

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Requiem for a Dream" und wer spielt mit?
Box Office
7,39 Mio. $

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".

Horizont erweitern

Nachgetreten: Hollywood-Stars, die ihre eigenen Filme hassen - Teil 1Dem Tode geweiht: Wer in seinen Filmen am häufigsten stirbtDie besten Western aller Zeiten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.