Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2 (2013)

Ein Film von Cody Cameron mit Andy Samberg und Neil Patrick Harris (Original: Cloudy with a Chance of Meatballs 2)

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2Bewertung
Kinostart: 24. Oktober 201395 Min.2D / 3DAltersfreigabe - FSK ab 0Animation, CGI, Komödie
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Film-Handlung

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2 macht genau da weiter, wo Teil 1 aufgehört hat. Endlich wird allseits anerkannt, dass Erfinder Flint Lockwood ein Genie ist. Er wird daraufhin von seinem Idol Chester V eingeladen, der Live Corp Company beizutreten, einer Firma, in der die besten und klügsten Erfinder der Welt Technologien erschaffen, die dem Wohle der Menschheit dienen. Die rechte Hand und Freundin von Chester ist Barb, eine seiner bisher besten Erfindungen. Barb ist ein hochentwickelter Orang-Utan mit einem menschlichen Gehirn, der allerdings recht verschlagen und manipulativ veranlagt ist und außerdem gerne Lippenstift trägt.

Flint hat immer davon geträumt, eines Tages endlich als großer Erfinder anerkannt zu werden. Doch alles ändert sich, als er entdeckt, dass seine berühmteste Maschine (die Wasser in Essen verwandeln kann) noch immer aktiv ist und jetzt aus dem Essen lebende Tiere erschafft - sogenannte "Naschtiere"! Während das Schicksal der Menschheit in seinen Händen liegt, schickt Chester Flint und seine Freunde auf eine ebenso delikate wie gefährliche Mission. Sie müssen hungrige Tacodile, Shrimpansen, Klapperkuchen, Frittantulas und andere Kreaturen aus Essen bekämpfen, um die Welt zu retten - schon wieder!


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(5960) wird gestartet

Filmgalerie zu "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2"Filmgalerie zu "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2"Filmgalerie zu "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2"Filmgalerie zu "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2"Filmgalerie zu "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2"Filmgalerie zu "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2"

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2 Kritik

Gerade erst hat Flint Lockwood seinen FLDSMDFR, eine Maschine,  die Wasser in leckere Lebensmittel verwandeln kann, zerstört und so die ganze Welt gerettet, da geht der Schlamassel auch schon wieder von vorne los! Flints Kindheitsidol Chester V, seines Zeichens Supererfinder, taucht auf und möchte nicht nur Flints Heimatstadt mit seinen Denktronauten auf Vordermann bringen, sondern auch in Zukunft Flint in seiner Nähe wissen - steht jenem doch eine große Erfinderkarriere bevor. Heimlich brütet Chester V aber an einem ganz anderen Plan, denn eigentlich möchte er den FLDSMDFR in seine Finger bekommen. Also wird die gesamte Bevölkerung von Flints Heimatstadt umgesiedelt und die ganze Insel durchsucht. Doch als sechs Monate später das Ziel noch immer fern ist, entwickelt Chester V einen fiesen Plan: Er schickt Flint und seine Freunde auf die Insel, damit sie ihm das bringen, was er selbst nicht finden kann. Flint und Co. staunen nicht schlecht, als sie in der Heimat anlanden, hat sich die Flora und Fauna massiv verändert und der FLDSMDFR stellt nun nicht mehr Lebensmittel, sondern Naschtiere her! Und so wimmelt es überall nur von Beerchen, Fritantulas, Wassermelofanten und anderen vegetarischen Snacks auf Beinen...

Die ganze Kritik lesen
610

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2" und wer spielt mit?
Box Office
274,33 Mio. $

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ohne Altersbeschränkung".

Filmreihe - Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen

Zur dieser Filmreihe Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen gehört ebenfalls der Film Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen (2009).

Horizont erweitern

Interessante Artikel für dich
Unser Ranking der Harry Potter-FilmeDie größten Comicverfilmungen 2016Die besten CGI-Animationsfilme

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

3 Kommentar(e) - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.