Eure Reviews

Kritiken der MJ-User

Hier findest du alle Kritiken der User auf Moviejones. Du meinst Top oder Flop? Dann schreibe doch eine eigene Review!
Einen Film bewerten

mother! Kritik

Der kreative Funke - Mother!
KritikKritik
Kritik vom 15.09.2017 von ZSSnake -
4 Kommentare
Darren Aronofskys neuestes Werk mother! ist seit Donnerstag in den Kinos. Ich kannte persönlich einzig den Schwarzbild-Trailer mit den Stimmen und bin ansonsten völlig unbelastet in den Film gegangen. Die sehr gemischten Kritiken machten mir zwar leichte Sorgen, letztlich waren diese, soviel sei vorab gesagt, jedoch gänzlich unbegründet. Allerdings, und auch das schicke ich vorweg, muss man imstande sein die Allegorie des Film...

Komplette Film-Kritik lesen

Excalibur Kritik

John Boorman und der Herr der Ringe
KritikKritik
Kritik vom 15.09.2017 von luhp92 -
4 Kommentare
Nachdem bereits zwei Versuche gescheitert waren, versuchte John Boormann in den 1970er Jahren ein drittes Mal, den "Herrn der Ringe" als Live-Action-Film für die Kinoleinwand zu adaptieren. Wie 1957 sollte die komplette Geschichte erneut in einem einzigen Film erzählt werden. Das Drehbuch enthielt Änderungen wie: Gimli wird verprügelt, um sich an das Moria-Passwort zu erinnern. Frodo und Galadriel haben Sex. Arwen ist eine Tee...

Komplette Film-Kritik lesen

Underworld 4 - Awakening Kritik

Kurz-Kritik: Inhaltliche Talfahrt
KritikKritik
Kritik vom 08.09.2017 von luhp92 -
0 Kommentare
Enthält Spoiler: Nach dem Abschluss der Handlung in "Evolution" erscheint die Ausgangssituation in "Awakening" als ziemlich konstruiert. Jahrhunderte lang wissen die Menschen von nichts und jetzt auf einmal entdecken sie die Infizierten unter sich? Blitzmerker! Und warum sind ihnen die Werwölfe und Vampire auf einmal so sehr unterlegen? Mit ihren übernatürlichen Reflexen müssten sie mit den Menschen doch eigentlich locke...

Komplette Film-Kritik lesen

Underworld Kritik

Underworld, Evolution und Rise of the Lycans
KritikKritik
Kritik vom 07.09.2017 von luhp92 -
0 Kommentare
"Underworld" ist eigentlich genau der Stoff, auf den ich als Teenager abgefahren bin, merkwürdigerweise sind die Filme damals nahezu komplett an mir vorbeigegangen. Ausnahme: Bei meinem Cousin habe ich den Anfang von Teil 1 gesehen und irgendwann auf einer .to-Seite auch "Rise of the Lycans", den ich damals ganz okay fand (jetzt immer noch). Jedenfalls habe ich in meiner Werwolf-Phase nun die beiden Wiseman-Originale sowie das Prequel nachg...

Komplette Film-Kritik lesen

Atomic Blonde Kritik

Die Antwort auf 96 Hours und John Wick
KritikKritik
Kritik vom 07.09.2017 von TiiN -
2 Kommentare
Atomic Blonde ist ein US amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 2017 und wurde von Regisseur David Leitch inszeniert. Die nachfolgende Kritik ist spoilerfrei. Story Berlin im November 1989. Die geteilte Stadt ist in Aufruhe, viele Demonstranten ziehen durch die Straßen und es bahnt sich ein historisches politisches Ereignis an. Neben dieser politischen Geschichte ist die Stadt voller Agenten. Egal ob Frankreich, Großbritannien, U...

Komplette Film-Kritik lesen

Doomsday - Tag der Rache Kritik

Zu Ehren George Millers und John Carpenters
KritikKritik
Kritik vom 02.09.2017 von luhp92 -
2 Kommentare
Selten habe ich von so einer bescheuerten, aber zugleich auch coolen, einzigartigen und ehrenswerten Filmidee gelesen wie im Fall von "Doomsday"! Im Jahr 2003 überkam Neil Marshall die Vision, einen Film drehen zu wollen, in dem futuristische Soldaten gegen mittelalterliche Ritter kämpfen. Des Weiteren lebte er in der Nähe der Ruinen des Hadrianswalls und fragte sich, unter welchen Bedingungen man den Wall wohl wieder errichten w&u...

Komplette Film-Kritik lesen

Star Trek 6 - Das unentdeckte Land Kritik

Würdiger Abschluss einer Ära zum 25. Jubiläum
KritikKritik
Kritik vom 29.08.2017 von MrBond -
7 Kommentare
Achtung: Hier handelt es sich mehr um eine Kombination aus Kritik und Special zu Star Trek VI – Das Unentdeckte Land (Kinoversion). Spoilerwarnung (auch für ältere Filme)! Vorgeschichte: Wir schreiben den 8. September 1966. Nach einem ersten – missglückten – Versuch, seine, im 23. Jahrhundert angesiedelte Geschichte, über eine fortgeschrittene Menschheit, die sämtliche soziale und ökonomischen Pro...

Komplette Film-Kritik lesen

Planet der Affen - Survival Kritik

DAS EMOTIONALE FINALE
KritikKritik
Kritik vom 20.08.2017 von filmgucker -
2 Kommentare
Ich konnte meinen meisterwartetsten Film für dieses Jahr gucken und wie ich ihn fand, dass erfährst du in dieser Kritik. HANDLUNG: Es herrscht Krieg. Nach schweren Verlusten sinnt Caeser nach Rache an dem unbarmherzigen Colonel. Nach einer langen Reise treffen sich schließlich aufeinander und es beginnt der finale Kampf um die Erde. WIE ICH ZU DIESER FILMREIHE STEHE: " Planet der Affen: Survival" ist der bereits dritte Teil der ...

Komplette Film-Kritik lesen

Planet der Affen - Survival Kritik

Das Ende ist das Ende
KritikKritik
Kritik vom 16.08.2017 von Rubbeldinger -
0 Kommentare
Komm aus dem Kino und muss bevor ich wieder auf n Festival aufbrech, weshalb das hier keine ausführliche Kritik sondern nur eine Teilabschnittsbewertung wird, meine Gedanken loswerden zu Planet der Affen - Survival Aber alles Spoiler! Der Film war einfach Genial, so wie ich es erwartete, wie mir die Vorgänger dahingehend schon gezeigt haben was Sache ist, aber wie beim Vorgänger fand ich den Schluß nicht gelungen, aber di...

Komplette Film-Kritik lesen

Black Death Kritik

Fanatistische Gemeinschaften in der Kritik
KritikKritik
Kritik vom 15.08.2017 von luhp92 -
0 Kommentare
Vorab: Lasst euch nicht allzu sehr von den 5/10 Punkten beeinflussen, der Film lohnt sich trotz der nur mittelmäßigen Bewertung. Darauf gehe ich in den letzten beiden Absätzen ein. In "Game of Thrones" trafen Sean Bean und Carice van Houten zwar nie aufeinander, wohl aber im Film "Black Death", der bereits vor der Serie veröffentlicht wurde. Aufgrund dieses Zusammentreffens habe ich mir den Film überhaupt erst angesehen...

Komplette Film-Kritik lesen

Die Mächte des Lichts Kritik

Sorceress - Die Brüste der Macht
KritikKritik
Kritik vom 14.08.2017 von Rubbeldinger -
0 Kommentare
Die Mächste des Lichts Jetzt hab ich endlich mal Zeit gefunden, mir diese kleine Fantasy-Perle ins Laufwerk zu schmeissen! Ein Magier will sein Erstgeborenes einem Gott opfern um von diesem mehr Macht zu erhalten, aber erst stellt sich raus, dasses zwei Kinder sind, dann die Mutter nicht damit rausrücken will, welches als erstes auf die Welt kam, worauf diese mit einem unfruchtbar machenden Dreizack tödlich verwundet und dadurch...

Komplette Film-Kritik lesen

The Last House on the Left Kritik

Brutaler Thriller mit Hochspannung
KritikKritik
Kritik vom 10.08.2017 von MrBond -
4 Kommentare
Vorwort Nach langer Zeit habe ich mir mal wieder einen FSK-18-Horror zu Gemüte geführt: „The Last House on the Left“ – ein Remake des gleichnamigen Craven-Klassikers aus dem Jahre 1972. Einen Vergleich zu eben diesem kann ich leider nicht ziehen, da ich ihn nicht gesehen habe. Zunächst einmal würde ich diesen Film nicht ins Horror-Genre einordnen, sondern eher Richtung Thriller, der sich durch seine Komprom...

Komplette Film-Kritik lesen