Eure Reviews

Kritiken der MJ-User

Hier findest du alle Kritiken der User auf Moviejones. Du meinst Top oder Flop? Dann schreibe doch eine eigene Review!
Einen Film bewerten

Snowden Kritik

Mein erster politischer Stone-Film
KritikKritik
Kritik vom 20.01.2017 von luhp92 -
0 Kommentare
Asyl wollte man Edward Snowden in Deutschland zwar nicht gewähren, aber wenigstens brachten deutsche (und französische) Produktionsstudios - vor allem Babelsberg - den Mumm dazu auf, diesen Film zu finanzieren und in Deutschland drehen zu lassen, nachdem viele US-amerikanische Pendants aufgrund der Brisanz ablehnten. Mit Oliver Stones Œuvre bin ich kaum vertraut (ich kenne nur "Alexander"), daher kann ich nicht beurteilen, wie gu...

Komplette Film-Kritik lesen

The Girl with All the Gifts Kritik

Spannender Mix aus The Last of Us & 28 Days Later
KritikKritik
Kritik vom 19.01.2017 von samploo -
0 Kommentare
Der auf dem gleichnamigen Roman basierende Film "The Girl with All the Gifts" greift ähnlich wie der Playstation-Hit "The Last of Us" das Konzept eines in der Realität bestehenden parasitären Pilzinfektes auf und arbeitet dies auf eine interessante, spannende und sehr unterhaltsame Art und Weise aus. Marginale Spoiler voraus, die das Sehvergnügen aber nicht wirklich trüben sollten. „Ophiocordyceps unilateralis&ldq...

Komplette Film-Kritik lesen

Toni Erdmann Kritik

Die Liebe und das Leben
KritikKritik
Kritik vom 16.01.2017 von luhp92 -
1 Kommentar
Im "Zuletzt gesehen"-Thread diskutierten vor einigen Tagen u.A. Strubi, Shalva, eli4s und bartacuda über die These, dass Filme heutzutage nicht mehr so zu begeistern wissen wie noch vor 15-30 Jahren. Parallel dazu sah ich mir "Toni Erdmann" an - ein perfekter Zeitpunkt, denn dieser Film funktioniert hervorragend als Antithese. Winfried Conradi ist ein pensionierter Alt-68er, lebt alleine bzw. mit seinem Hund zusammen und hat einen ausgefall...

Komplette Film-Kritik lesen

The Neon Demon Kritik

Kunst, Künstlichkeit und wahre Schönheit
KritikKritik
Kritik vom 14.01.2017 von luhp92 -
4 Kommentare
Kunst und Künstlichkeit. Ich denke, so einen Film wie "The Neon Demon" kann nur jemand drehen, der zwar berechtigte Kritik an dem Modelgewerbe üben möchte, gleichzeitig aber auch von der ihm zugrundeliegenden Ästhetik fasziniert wird. Nicolas Winding Refn ist so ein Jemand, mit seinem Gucci-Werbespot bewegte er sich bereits in ähnlichen Regionen. Gerade das macht diesen Film allerdings zu etwas Besonderem, denn um die K&...

Komplette Film-Kritik lesen

The Great Wall Kritik

Fantasy als Methaper verstehen
KritikKritik
Kritik vom 14.01.2017 von sarasvati26 -
0 Kommentare
Gezeigte Handlung Zwei Europäer, William Garin und Pero Tovar reisen in den fernen Osten auf der Suche nach Schwarzpulver. Dabei geraten sie in Konfrontation mit einigen Stämmen und finden sich später an der Großen Mauer wieder. Die Chinesen entdecken die Kralle eines Ungeheuers. Es ist eines jener grünen Wesen, wovor die Große Mauer schützen soll. William und Pero sollen dennoch dem Tode geweiht sein. Jedoch...

Komplette Film-Kritik lesen

Suicide Squad Kritik

Suicide Squad Kritik
KritikKritik
Kritik vom 11.01.2017 von MTB319002 -
0 Kommentare
Hier meine Kritik zu Suicide Squad, dem dritten Film des DC Extended Universe. Da ich ein Fan des DCEU bin war ich natürlich dem entsprechend gehyped auf den Film, hatte jedoch wenig Vorstellung, was mich erwarten soll. Das könnte ein Glück gewesen sein. Noch dazu bin ich mit meinem Kumpel, der den Humor des Filmes an vielen Stellen sehr amüsant fand, und meiner Schwester, die sehr begeistert von dem Film war, ins Kino gegang...

Komplette Film-Kritik lesen

Knock Knock Kritik

Wer ist da?
KritikKritik
Kritik vom 10.01.2017 von CMetzger -
4 Kommentare
Knock Knock, ein Film von Eli Roth, den wir kennen lernen durften durch Filme wie Cabin Fever, 2001 Maniacs, Hostel, The Man with the iron fists, oder eben auch als Darsteller des Donny Donnowitz in Quentin Tarantino´s Inglorious Basterds. Wenn man sich dessen Filmografie etwas näher betrachtet, erkennt man schnell, dass hier Schätze dabei sind und man hier wirklich gute Filme, mit guter Machart und einem hohen Niveau an Brutalit...

Komplette Film-Kritik lesen

The Jungle Book Kritik

Die besten Filme 2016:Platz 6
KritikKritik
Kritik vom 07.01.2017 von filmgucker -
0 Kommentare
"Das Dschungelbuch" oder "the jungle Book" belegt Platz sechs der besten Filme aus dem Jahr 2016. Der Regisseur dieses Filmes ist Jon Favreau. INHALT: In "The jungle Book" geht es um den Jungen Mogli, der im Dschungel unter Wölfen aufwächst. Doch als der Tiger Shir Khan auftaucht, muss er um sein Leben fürchten! Bei seiner Flucht trifft er u.a. auf den Bären Balu. STORY: Obwohl man die Story wegen dem Klassiker schon kennt,...

Komplette Film-Kritik lesen

Assassins Creed Kritik

Der emotionslose Raum - Assassins Creed
KritikKritik
Kritik vom 06.01.2017 von ZSSnake -
15 Kommentare
2016 liegt hinter uns, 2017 startete für mich mit einem Film aus dem Dezember den ich noch nachholen musste, durfte, wollte? Assassins Creed (im Folgenden mit AC abgekürzt). Nachdem ich keine allzu guten Meinungen dazu gehört hatte waren meine Erwartungen gemäßigt bis nicht vorhanden, die Trailer waren okay, die Musik grausam und alles in allem dachte ich mir, dass der Film durchaus Potenzial hätte eine spaßig...

Komplette Film-Kritik lesen

Heidi Kritik

Wunderbare Neuverfilmung eines Klassikers
KritikKritik
Kritik vom 06.01.2017 von MrBond -
0 Kommentare
Zu Weihnachten 2016 habe ich nun Heidi mit einem Jahr Verspätung zusammen mit meinen Kindern angeschaut und war sehr angetan, von der Art und Weise, wie der Stoff verfilmt wurde (Bild und Musik), sowie die schauspielerische Leistung der Hauptdarsteller. Zunächst war ich begeistert von der süßen Anuk Steffen, die die Titelgebende Hauptfigur mit einer Leichtigkeit spielt, wie man es eigentlich von "einem alten Hasen" erwarten ...

Komplette Film-Kritik lesen

Rogue One - A Star Wars Story Kritik

Eine Kritik von eli4s
KritikKritik
Kritik vom 03.01.2017 von eli4s -
6 Kommentare
Dies sollte einfach ein formloser Kommentar werden, der leider (mal wieder) in eine Kritik umgemünzt wurde... eigentlich 3/5 Etwas zu spät vielleicht, aber schien mir auch nicht so dringend. Und der Schein hat auch nicht getrügt. Kurz: der Film hat mich unterhalten über weite Strecken. Hat mir auf jeden Fall besser gefallen als "Das Erwachen der Macht" letztes Jahr, der gestern auch wieder diskutiert wurde und den ich mittle...

Komplette Film-Kritik lesen

Elliot, der Drache Kritik

Die Besten Filme 2016:Platz 7
KritikKritik
Kritik vom 02.01.2017 von filmgucker -
2 Kommentare
Ich mache in den nächsten Tagen Kritiken zu meinen Lieblingsfilmen aus dem Jahr 2016! Platz sieben belegt Elliot der Drache. Er geht 102 Minuten und ist ab 6 Jahren freigegeben der Regisseur ist David Lowery. STORY: Der Film hat keine komplizierte Story. Dies braucht er auch gar nicht, denn der ist eher für Kinder gedacht. Einen richtigen Bösewicht hat der Film auch nicht. Dafür ist der Inhalt an machen stellen traurig. Am b...

Komplette Film-Kritik lesen