KritikFilmdetailsTrailerBilderNews
Film »NewsTrailer
Antrage - Der Ameisenmann

Hommage an und Parodie auf (Leone-)Western

Antrage - Der Ameisenmann Kritik

1 Kommentar(e) - 07.11.2017 von luhp92
Hierbei handelt es sich um eine User-Kritik von luhp92.

Antrage - Der Ameisenmann Bewertung: 3.5/5

"The Antman" oder auch "Planet B: The Antman".
DVD-Titel: "Antrage - Der Ameisenmann".

Warum hat man es nicht einfach beim alten Titel belassen...? Naja, wenigstens ist es so ganz lustig, weil Google nach der Suche des Titels fragt, ob man "Anträge" meinte :D

Inhaltsangabe: Nachdem der junge Mann Don José de Alvarez (Götz Otto) Mexiko City von einem Ameisenmonster befreit hat, zieht er mit seiner frisch angetrauten Frau Bella Bonita nach langer Zeit zurück in sein Heimatdorf. Obwohl nun ein Volksheld, begegnen ihnen die Dorfbewohner mit Skepsis und Misstrauen, sie haben Angst vor dem Indianermythos des Ameisenmannes und Don Josés Bruder Loco Satano (Lars Rudolph), der über die Macht verfügt, Ameisen zu kontrollieren.

"The Antman" ist ein deutscher Latino-Western-Horror-Erotik-Trashfilm, den ich vor Allem als Hommage an und Parodie auf alte Western wie jene von Sergio Leone wahrgenommen habe. Der Film entlarvt gekonnt Leones Männer-dominierte Welt, das Bild ist körnig, verwaschen und schmuddelig, der Soundtrack klaut angenehm bei Morricone und anderen Western-Melodien und generell ist "The Antman" so mexikanisch, dass man sich wünscht, man hätte Nachos und eine Flasche Tequila vor sich stehen! Heiße Sexszenen, gruseliger Bodyhorror, toller Humor, Overacting und hölzern vorgetragene Dialoge geben sich hier die Klinke in die Hand - ein B-Movie durch und durch! Herrlich auch die Szene, in der Don José seine Bella Bonita rettet und unverhofft das Winnetou-Hauptthema erklingt :D

Schauspielerisch bemerkenswert: Wolfgang Hess (Synchronstimme von Bud Spencer und John Rhys-Davies) als Erzähler mit mexikanischem Akzent, Elisabeth Volkmann (Marge Simpson) als Dorfbürgermeisterin und Gojko Mitić (Winnetou II, II, Remake) als alter Dorfindianer. Zudem geht Lars Rudolph in der Rolle des schmierigen Loco Satanos wunderbar auf, wirkt dabei wie der gemeinsame Sohn von Klaus Kinski und Gollum und bewarb sich damit quasi für die Rolle des Harry Smeerlap in "Der Wixxer".

"The Antman": ein kleiner, feiner B-Movie aus Deutschland.

Antrage - Der Ameisenmann Bewertung
Bewertung des Films
710
1 Kommentar(e) / Jetzt kommentieren

Weitere spannende Film-Kritiken

KritikKritik
Kritik vom 17.11.2017 von Magneto
Justice League ist ein Film der Schwächen hat,ja...aber die Stärken überwiegen deutlich! Sein wir mal ehrlich,alle Comic Verfilmungen schwächeln doch in der Story...Und seien wir mal nochmal ehrlich,wen jucktst?... Das eine Comic Verfilmung keine Bewerbung für einen Drehbuchoscar abgibt sollte selbst dem verschrobensten Kritiker klar sein.Und grade so mancher Kritiker gehört für seine Review zu dem Film mal &u ... die komplette Film-Kritik lesen

KritikKritik
Kritik vom 17.11.2017 von Naasguhl
Ein Spektakel das durchaus hält was es versprochen hat. Trotz der relativ kurzen Laufzeit schaffen die Macher es auch hier jedem einzelnen Teammitglied seinen Moment zu gönnen... Und da weder Batman noch Wonder Woman großer Vorstellung bedürfen verbleibt für die anderen genug Zeit um Sie kurz anzureissen und da ja Alle noch ihre eigenen Soloauftritte bekommen kann ich mit der Art und weise wie es hier gehandhabt wird s ... die komplette Film-Kritik lesen

Und noch mehr Kritiken

Horizont erweitern

Die inflationsbereinigt erfolgreichsten Filme aller ZeitenDoppelt gemoppelt: Wenn Hollywood Filme zum gleichen Thema machtZeit für Rache - Die besten Rachefilme aller Zeiten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

1 Kommentar - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 07.11.2017 | 00:35 Uhr07.11.2017 | Kontakt
Jonesi

Hat jemand von euch "The Antman" schon einmal gesehen?
Moviejones bewertet ihn ebenfalls mit 7/10 Punkten, das freut mich!

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"