Offizielle Film-Kritiken

Kritiken der Moviejones-Redaktion

Die MJ-Redaktion versorgt dich mit aktuellen Reviews. Blockbuster oder Niete? Wir verraten es dir, zum Beispiel in den Kritiken zu Whatever Happens oder Die Vierhändige!
Einen Film bewerten

Whatever Happens Kritik (Redaktion)

Prädikat: wertvoll

Poster Bild
Kritik vom 19.11.2017 von FBW - 0 Kommentare
Hannah und Julian - das war eine ganz große Liebe. Doch jetzt ist nach sieben Jahren alles aus. Nur noch einmal müssen beide in die gemeinsame Wohnung, die letzten Sachen rausräumen und die Übergabe vorbereiten. Dann ist ihre Liebe nur noch Geschichte. Doch wie das so ist mit Geschichten: Man weiß nie, wo sie wirklich enden. Und doch erinnert man sich daran, wie sie angefangen haben.Whatever Happens, der neue Film von N...
Kritik lesen »

Die Vierhändige Kritik (Redaktion)

Prädikat: besonders wertvoll

Poster Bild
Kritik vom 19.11.2017 von FBW - 0 Kommentare
Sophie und Jessica wurden als Kinder Zeuge eines brutalen Verbrechens. Jessica, die Ältere, gab daraufhin ihrer jüngeren Schwester Sophie ein Versprechen: "Ich werde immer auf dich aufpassen!" Doch nach all den Jahren ist aus dem Versprechen eine Besessenheit geworden. Jessica leidet unter Wahnvorstellungen, fürchtet überall eine Bedrohung. Sophie will endlich ihr Leben frei von Ängsten leben, sich eine Karriere...
Kritik lesen »

Happy Deathday Kritik (Redaktion)

Live Die Repeat

Poster Bild
Kritik vom 16.11.2017 von Moviejones - 11 Kommentare
Ins Kino reingehen, Spaß haben, grinsend rauskommen. So wie es einigen von euch nach Justice League ging, ging es uns nach Happy Deathday. Es ist eine ziemlich bekannte Story, die einem da präsentiert wird, aber runderneuert, zeitgemäß überholt und mit einer fabelhaften Jessica Rothe in der Hauptrolle. Wer Horrorfilme mit einer ordentlichen Portion Humor mag, wird sich hier wohlfühlen. Happy Deathday Kritik ...
Kritik lesen »

Justice League Kritik (Redaktion)

Imposante Banalität

Poster Bild
Kritik vom 16.11.2017 von Moviejones - 183 Kommentare
Ein schrecklich langweiliger Steppenwolf trifft auf eine toll harmonierende Superheldentruppe. Wenn man über die kaum vorhandene Handlung hinwegsieht, dann erwartet den Zuschauer mit Justice League eine an vielen Stellen unterhaltsame Comicverfilmung, die es aber leider zu keinem Zeitpunkt schafft zu begeistern. Wären Story, CGI-Effekte und Action auf dem gleichen Niveau wie Batman & Co. untereinander, Justice League wäre ein w...
Kritik lesen »

Aus dem Nichts Kritik (Redaktion)

Prädikat: besonders wertvoll

Poster Bild
Kritik vom 12.11.2017 von FBW - 1 Kommentar
Als Katja die Nachricht erhält, dass ihr Mann und ihr Sohn bei einem Bombenattentat ums Leben gekommen sind, bricht für sie die ganze Welt zusammen. Wie kann so etwas passieren, mitten in Hamburg, mitten am helllichten Tag? Die Polizei vermutet einen Bandenkrieg, immerhin war Katjas Mann Türke und früher selbst in halbseidene Machenschaften verwickelt. Doch für Katja ist klar, dass nur Nazis hinter diesem feigen Anschlag ...
Kritik lesen »

Mord im Orient Express Kritik (Redaktion)

Die üblichen Verdächtigen

Poster Bild
Kritik vom 06.11.2017 von Moviejones - 14 Kommentare
Mit seiner Version vom Mord im Orient Express versucht Regisseur Kenneth Branagh, die bekannte Geschichte klassisch zu inszenieren, aber den modernen Sehgewohnheiten Rechnung zu tragen. Die Geschichte selbst bleibt weitestgehend unangetastet und bis auf einige kleinere Abweichungen zum Buch verfolgt der Film die Vorlage treu. Gerade wer die Geschichte nicht bis ins Detail kennt und zum ersten Mal darüber stolpert, wird sich an der hervorrage...
Kritik lesen »

Detroit Kritik (Redaktion)

Sunday Night in Detroit City

Poster Bild
Kritik vom 30.10.2017 von Moviejones - 4 Kommentare
Unterhaltsam und lehrreich - zwei Eigenheiten, die man unproblematisch mit Filmen von Kathryn Bigelow übereinbringen kann. Die Regisseurin, die 2010 für ihr Irak-Drama Tödliches Kommando - The Hurt Locker den Oscar für die Beste Regie gewann, bringt nun mit Detroit die Erinnerung an die Rassenunruhen im Jahr 1967 zurück, die bis heute kontrovers diskutiert werden. Der Film fühlt sich eingangs zwar mehr wie eine Dokum...
Kritik lesen »

Die Reise der Pinguine 2 - Der Weg des Lebens Kritik (Redaktion)

Prädikat: wertvoll

Poster Bild
Kritik vom 29.10.2017 von FBW - 0 Kommentare
Schwimmen, Fische fangen, in der Kälte überleben. Alles Dinge, die ein Pinguin instinktiv weiß. Oder auch erlernt. Doch bis es soweit ist, muss ein kleiner Pinguin, zusammen mit seiner Familie, viele Prüfungen bestehen. Denn das Leben im ewigen Eis ist hart und unerbittlich. Und bietet viele Gefahren.Vor ziemlich genau 12 Jahren hat Luc Jacquet die Dokumentarfilmwelt mit Die Reise der Pinguine überrascht. An Stelle von n...
Kritik lesen »

Fack ju Göhte 3 Kritik (Redaktion)

Zu viel Fack statt auf Zack

Poster Bild
Kritik vom 25.10.2017 von Moviejones - 2 Kommentare
Fack ju Göhte 3 braucht keiner, darüber müssen wir nicht diskutieren. Aber immerhin schafft es der dritte Teil, ein paar nette Gags auf die Leinwand zu zaubern, ein wenig den Charme des Erstlings wiederzuerwecken und damit den schlechten zweiten Teil etwas vergessen zu lassen. Aber wie das mit den unnützen Fortsetzungen eben ist, alles köchelt auf Sparflamme und vom einstigen Esprit ist nicht mehr viel übrig. Fack j...
Kritik lesen »

Suburbicon Kritik (Redaktion)

Prädikat: besonders wertvoll

Poster Bild
Kritik vom 22.10.2017 von FBW - 3 Kommentare
In den 1950er Jahren liegt das Paradies in den Vorstädten der USA. Die Nachbarschaft hält zusammen, es gibt Spielplätze für die Kinder, Supermärkte für das leibliche, Kirchen für das spirituelle Wohl. Alles ist wundervoll. So auch in "Suburbicon" wo die Familie Lodge lebt. Doch alles ändert sich schlagartig, als mitten in der Nachbarschaft eine afroamerikanische Familie einzieht. Und das in Suburb...
Kritik lesen »

Mazinger Z Kritik (Redaktion)

Maschingaaaaaaa!

Poster Bild
Kritik vom 21.10.2017 von Moviejones - 4 Kommentare
Wir hatten die Möglichkeit, Mazinger Z im japanischen Originalton mit Untertiteln zu sehen und fühlten uns direkt in unsere Kindheit zurückversetzt. Knallige Farben, spaßige Action und überall Riesenroboter, die aufeinander einhauen - der Samstagmorgen-TV-Kinderserien-Marathon wurde wieder real! Mazinger Z Kritik Da ist er wieder, der schurkische Doktor Hell, der die Welt unterjochen will! Doch trotz seines gigantisc...
Kritik lesen »

A Ghost Story Kritik (Redaktion)

Begeisternd

Poster Bild
Kritik vom 21.10.2017 von Moviejones - 0 Kommentare
Bitte seht von einem Kinobesuch ab, wenn ihr einen Film im Stile von Paranormal Activity erwartet. Ihr werdet bitter enttäuscht. A Ghost Story ist vielmehr eine melancholische Reise in Geisterform, und dabei so unglaublich berührend und schwermütig. So zäh der Beginn wirken mag, umso nachhallender ist das große Ganze. Ein Film, der ähnlich Sieben Minuten nach Mitternacht aus diesem Jahr hängenbleibt und in seiner Einfachheit berauscht. ...
Kritik lesen »

Thor 3 - Tag der Entscheidung Kritik (Redaktion)

Die Intensivierung

Poster Bild
Kritik vom 19.10.2017 von Moviejones - 58 Kommentare
Bunt, schrill, witzig! Noch nie war der Untergang der Götter so spaßig. Thor 3 - Tag der Entscheidung ist nach dem schwachen Vorgänger deutlich besser. Er ist witzig und kurzweilig, ein Film sozusagen für die ganze Familie. Was während der Laufzeit nicht an Spannung zu leisten imstande ist, machen der Humor und Hulk wieder wett. Thor 3 - Tag der Entscheidung ist damit ein richtiger Achterbahnritt geworden, nur ohne die g...
Kritik lesen »