Offizielle Film-Kritiken

Kritiken der Moviejones-Redaktion

Die MJ-Redaktion versorgt dich mit aktuellen Reviews. Blockbuster oder Niete? Wir verraten es dir, zum Beispiel in den Kritiken zu » Dunkirk « oder » Atomic Blonde «!
Dunkirk
Dunkirk
Atomic Blonde
Atomic Blonde
Valerian - Die Stadt der tausend Planeten
Valerian - Die Stadt der tausend Planeten
Okja
Okja
Terminator 2 - Tag der Abrechnung
Terminator 2 - Tag der Abrechnung
Einen Film bewerten

Dunkirk Kritik (Redaktion)

Memento Ryan
KritikKritik
Kritik vom 19.07.2017 von Moviejones -
99 Kommentare
Christopher Nolan scheitert bei dem Versuch, einen wahren Kriegsfilm zu inszenieren, denn Dunkirk holt den Zuschauer weder ab noch bewegt er richtig. Als Actionfilm auf künstlerischer Ebene wird dem Besucher aber ein 100 Minuten dauernder Ritt geboten, der von einem Höhepunkt zum nächsten hetzt. Charaktertiefe, eine nennenswerte Story oder Hintergrundwissen werden aber nicht vermittelt, zu sehr steht der künstlerische Anspruch...

Komplette Film-Kritik lesen

Atomic Blonde Kritik (Redaktion)

Blondchen war gestern
KritikKritik
Kritik vom 11.07.2017 von Moviejones -
6 Kommentare
Es gibt sie, diese Filme, die zwar nicht herausragen, aber dennoch purer Spaß sind, weil ein durchgehend genialer Soundtrack den Puls des Zuschauers hochtreibt. Atomic Blonde gehört zu dieser Kategorie, der ein vertracktes Agenten-Katz-und-Maus-Spiel um eine superheiße Charlize Theron entspinnt und das Ganze für viele von uns vertraut in die Wendezeit im geteilten Berlin verortet. Die Graphic Novel wurde mit viel Liebe zu de...

Komplette Film-Kritik lesen

Valerian - Die Stadt der tausend Planeten Kritik (Redaktion)

Corben Dallas trifft Darth Vader
KritikKritik
Kritik vom 11.07.2017 von Moviejones -
16 Kommentare
Zwiegespalten, dies ist wohl das passendste Wort, um Valerian - Die Stadt der tausend Planeten unserer Meinung nach zu beschreiben. Visuell beeindruckend, abwechslungsreich und voller Ideen und faszinierender Kreaturen bietet der Film vor allem etwas für das Auge. Leider bleiben dabei Figuren und Dramaturgie auf der Strecke. Dennoch sollten nicht nur Fans von Das fünfte Element dem Film eine Chance geben, denn allein schon um zu sehen, ...

Komplette Film-Kritik lesen

Okja Kritik (Redaktion)

Noch ein Kotelett gefällig?
KritikKritik
Kritik vom 06.07.2017 von Moviejones -
9 Kommentare
Gesellschaftskritische Themen sind festivaltauglich und so lief Okja dieses Jahr bei den Filmfestspielen in Cannes. Die Eigenproduktion von Netflix ist inzwischen auf dem Streamingportal zu sehen und berührt ein Thema, das uns alle betrifft. In knapp zwei Stunden erlebt der Zuschauer ein Wechselbad der Gefühle, ausgelöst durch das kleine Mädchen Mija (Seo-Hyun Ahn) und ihr Riesenschwein Okja. Eine innige Freundschaft, die eine...

Komplette Film-Kritik lesen

Terminator 2 - Tag der Abrechnung Kritik (Redaktion)

Der Actionmaßstab
KritikKritik
Kritik vom 05.07.2017 von Moviejones -
18 Kommentare
Auch 26 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung hat Terminator 2 - Tag der Abrechnung nichts von seiner faszinierenden Sogwirkung verloren. Natürlich haben die modernen Trickeffekte inzwischen einen gigantischen Sprung nach vorne gemacht, doch wenn es um die Inszenierung von Action und eine spannende Handlung geht, macht diesem Film so schnell nichts vor. Selbst wenn das 3D den Film nicht wirklich bereichert, so ist die Chance, Terminato...

Komplette Film-Kritik lesen

Spider-Man - Homecoming Kritik (Redaktion)

Marvel spinnt wieder
KritikKritik
Kritik vom 04.07.2017 von Moviejones -
41 Kommentare
Eigentlich könnte man ermattet abwinken, bei all den Spider-Man-Reboots und Origin-Storys, die uns die letzten Jahre erreicht haben. Doch im Gegensatz zu den viel zu kopflastigen und überfrachteten Versionen mit Andrew Garfield macht Sony mit Spider-Man - Homecoming wieder sehr viel richtig. Die Zusammenarbeit zwischen Marvel und Sony hat der Figur gut getan und dies rechnen wir beiden Firmen gleich hoch an, denn die neue Version tr&aum...

Komplette Film-Kritik lesen

La Colle Kritik (Redaktion)

Samstags in der Schule, jippie...
KritikKritik
Kritik vom 04.07.2017 von Moviejones -
0 Kommentare
Ob es La Colle je in die deutschen Blu-ray-Regale schaffen wird, wissen wir nicht, aber wir haben die Gunst der Stunde genutzt und uns den Film in Frankreich angeschaut. Eine witzige Neuinterpretation von The Breakfast Club und Und täglich grüßt das Murmeltier, wenn auch mit so mancher überholter Idee. Die jungen Darsteller machen aber vieles wett und lassen uns für einen Augenblick daran teilhaben, was echtes Nachs...

Komplette Film-Kritik lesen

It Comes at Night Kritik (Redaktion)

It comes ... never
KritikKritik
Kritik vom 03.07.2017 von Moviejones -
6 Kommentare
Es erschließt sich uns nicht wirklich, wie It Comes at Night von Kritikern als "Meisterwerk des Horrorgenres" gefeiert wird, denn bis auf eine durchweg präsente Unruhe und Anspannung bietet der Film nicht sehr viel mehr. Ohne Frage wird viel richtig gemacht mit tollen Darstellern und einer netten Grundidee, aber über "nett" kommt der Film dann doch nicht heraus. Und dabei braucht es keinen Splatterschauer, um B...

Komplette Film-Kritik lesen

Attraction Kritik (Redaktion)

Starman trifft E.T.
KritikKritik
Kritik vom 03.07.2017 von Moviejones -
2 Kommentare
Attraction ist ein spannender Genrebeitrag aus Russland, der beweist, dass es nicht immer gigantische Budgets braucht, um etwas zu erreichen. Optisch sehenswert und mit vielen durchaus interessanten Ideen gespickt, bietet Attraction dem Zuschauer eine ganze Palette an Gründen, um einen Blick zu wagen. Leider ist das Endergebnis nicht ganz rund und Logikfehler und ein zum Finale hin kitschiger Grundton machen das Erlebte etwas kaputt. Wer dam...

Komplette Film-Kritik lesen

Planet der Affen - Survival Kritik (Redaktion)

Kampfesmut bis zum Ende
KritikKritik
Kritik vom 28.06.2017 von Moviejones -
14 Kommentare
Übersieht man den nicht reihengemäßen Titel, ist mit Planet der Affen - Survival das passende Finale zur Trilogie gelungen, die im Jahr 2011 ihren Anfang nahm. Planet der Affen - Prevolution, Planet der Affen - Revolution - also auch eine Evolution? Es wäre naheliegend gewesen, ist der Film eine folgerechte Weiterführung der Geschichte um Caesar, doch die Macher taten gut daran, im Titel den Überlebenskampf zu ...

Komplette Film-Kritik lesen

Die Verführten Kritik (Redaktion)

Prädikat: besonders wertvoll
KritikKritik
Kritik vom 26.06.2017 von FBW -
0 Kommentare
Richmond, Virginia, 1864: Martha Farnsworths Mädchenschule bietet während des tobenden Bürgerkriegs eine sichere Zuflucht vor den Schrecken der Außenwelt. Als in unmittelbarer Nähe ein verletzter Soldat entdeckt und zur Pflege in die Schule gebracht wird, gerät das geregelte Leben der Frauen durch seine Anwesenheit aus den Fugen. Schon nach kurzer Zeit erliegen die Frauen dem Charme des verwundeten Nordstaaten-Offiz...

Komplette Film-Kritik lesen

Ich - Einfach unverbesserlich 3 Kritik (Redaktion)

GRUsam für Zuschauer
KritikKritik
Kritik vom 26.06.2017 von Moviejones -
10 Kommentare
Illumination kann es besser, das hat das Studio in der Vergangenheit gezeigt. Bei Ich - Einfach unverbesserlich 3 wird hingegen nur der Minimalkonsens geliefert. Eine wirr zusammengewürfelte und lieblose Story zeigt offensichtlich, dass die Macher keine Ahnung hatten, was sie noch in Teil 3 packen sollen. Das Ergebnis sind 90 gefühlt ewige Minuten, die bis auf eine Handvoll Gags in erster Linie die Langeweile beim Zuschauer fördern...

Komplette Film-Kritik lesen

Baby Driver Kritik (Redaktion)

Gib Gas, hab Spaß
KritikKritik
Kritik vom 21.06.2017 von Moviejones -
6 Kommentare
Ein wenig zu lang, ein wenig zu ernst. Mit einem etwas lockeren Grundton und einer minimal kürzeren Story hätte aus Baby Driver nicht nur ein toller Film, sondern echt ein Meisterwerk werden können. Doch auch mit dem, was Edgar Wright hier bietet, kann man schon sehr zufrieden sein, sticht dieser Film unglaublich hervor und das ist nicht nur der Aufmachung, sondern auch den Darstellern zu verdanken, allen voran einem tollen Ansel E...

Komplette Film-Kritik lesen