Whatever Happens

Kritik Details Trailer Galerie News
Prädikat: wertvoll

Whatever Happens Kritik

Whatever Happens Kritik
0 Kommentare - 19.11.2017 von FBW
Hierbei handelt es sich um eine Kritik der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW).
Whatever Happens

Bewertung: 3.5 / 5

Hannah und Julian - das war eine ganz große Liebe. Doch jetzt ist nach sieben Jahren alles aus. Nur noch einmal müssen beide in die gemeinsame Wohnung, die letzten Sachen rausräumen und die Übergabe vorbereiten. Dann ist ihre Liebe nur noch Geschichte. Doch wie das so ist mit Geschichten: Man weiß nie, wo sie wirklich enden. Und doch erinnert man sich daran, wie sie angefangen haben.

Whatever Happens, der neue Film von Niels Laupert, beginnt seine Geschichte einer Beziehung mit deren Ende und fächert sie Stück für Stück in zahlreichen Rückblicken auf. Dank seiner im Zusammenspiel überzeugenden und authentisch agierenden Hauptdarsteller Sylvie Hoeks und Fahri Yardim und einer klug konstruierten Erzähldramaturgie kann der Zuschauer in diese Beziehung mit all ihren Höhen und Tiefen eintauchen und die Figuren ins Herz schließen.

Trailer zu Whatever Happens

Der Videoplayer(14156) wird gestartet

Hoeks spielt Hannah als junge Frau, die zwischen Karriere, Familie und der Beziehung sich selbst ein Stück weit verliert und Yardim verleiht der Figur des Julian sowohl Charme als auch Tiefe. Die Situationen, die beide durchleben, wirken wie aus dem echten Leben gegriffen, sind nachvollziehbar und, genau wie die Dialogführung, stets natürlich und nie überzogen.

Romantisch verträumt und doch gleichzeitig wahrhaftig entwickelt sich die Geschichte, die von einem exzellent gewählten Setting, einem stimmungsvollen Soundtrack und einer überzeugenden Kamera eingefangen wird. Whatever Happens ist berührendes und unterhaltsames deutsches Kino, das dem Zuschauer am Ende kein Happy End verspricht, aber darauf hoffen lässt. Ein Film, sehr nah am richtigen Leben.

Prädikat: wertvoll

Quelle: Deutsche Film- und Medienbewertung

Whatever Happens Bewertung
Bewertung des Films
710
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie

Weitere spannende Kritiken

Die Vierhändige Kritik (Redaktion)

Prädikat: besonders wertvoll

Poster Bild
Kritik vom 19.11.2017 von FBW - 0 Kommentare
Sophie und Jessica wurden als Kinder Zeuge eines brutalen Verbrechens. Jessica, die Ältere, gab daraufhin ihrer jüngeren Schwester Sophie ein Versprechen: "Ich werde immer auf dich aufpassen!" Doch nach all den Jahren ist aus dem Versprechen eine Besessenheit geworden. Jessica le...
Kritik lesen »

Aus dem Nichts Kritik (Redaktion)

Prädikat: besonders wertvoll

Poster Bild
Kritik vom 12.11.2017 von FBW - 1 Kommentar
Als Katja die Nachricht erhält, dass ihr Mann und ihr Sohn bei einem Bombenattentat ums Leben gekommen sind, bricht für sie die ganze Welt zusammen. Wie kann so etwas passieren, mitten in Hamburg, mitten am helllichten Tag? Die Polizei vermutet einen Bandenkrieg, immerhin war Katjas Mann T...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Was denkst du?