Sandra Bullock voll in Action

Actionthriller "Vigilance" landet bei Lionsgate, Sandra Bullock an Bord

Actionthriller "Vigilance" landet bei Lionsgate, Sandra Bullock an Bord
0 Kommentare - Mi, 13.09.2017 von N. Sälzle
Der Thriller "Vigilance" hat ein US-amerikanisches Zuhause gefunden. Und mit Oscar-Gewinnerin Sandra Bullock auch eine hochkarätige Hauptdarstellerin vorzuweisen.

Das Toronto International Film Festival macht sich für Lionsgate wahrlich bezahlt. Nachdem sich das Studio bereits das Weltkriegs-Drama Midway sicherte, bei dem Roland Emmerich Regie führt, kann man sich nun auch noch über die US-Rechte am Actionthriller Vigilance freuen.

Bekannt ist nicht nur, dass der Film bereits in Arbeit ist, sondern auch, dass Sandra Bullock die Hauptrolle spielen wird: Alex, eine Amerikanerin, die schwere Zeiten durchmacht und einen Job bei einer Londoner Panzerwagen-Firma antritt, die das Ziel eines tödlichen Überfalls war. Während sie sich nach und nach das Vertrauen der eng zusammengeschweißten Crew erarbeitet, wird deutlich, dass sie ihre eigenen, mysteriösen Pläne verfolgt. Ein explosives Geheimnis aus ihrer Vergangenheit treibt die Story in schockierende Richtungen voran.

Bullock war schon an Bord, als der Film, der vom französischen Heist-Thriller Cash Truck - Der Tod fährt mit (Originaltitel Le Convoyeur) inspiriert ist, noch unter ebendiesem Titel, also Cash Truck, geführt wurde. Um Verwirrungen vorzubeugen, ist die Namensänderung des aktuellen Streifens daher vielleicht nicht die schlechteste Idee. Die Regie übernimmt Jose Wladyka (Narcos), das Drehbuch für Vigilance liefern Ethan Erwin, Albert Hughes und John Hodge (Trainspotting - Neue Helden, T2 Trainspotting). Ein Kinostart wurde noch nicht angesetzt.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Action, #Thriller
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?