Alice gibt alles: Im internationalen Trailer zu "Resident Evil 6"!

"Resident Evil 6 - The Final Chapter" Int. Trailer

Alice gibt alles: Im internationalen Trailer zu "Resident Evil 6"!

3 Kommentare - Do, 20.10.2016 von S. Spichala - Der letzte Trailer zu "Resident Evil 6 - The Final Chapter" ist noch gar nicht so lange her, doch Sony schiebt nun noch den internationalen Trailer hinterher.

Alice gibt alles: Im internationalen Trailer zu "Resident Evil 6"!

Der Trailer zu Resident Evil 6 - The Final Chapter von der New York Comic Con ließ es schon ordentlich krachen, der neue internationale Trailer legt gefühlt noch eine Schippe drauf mit schnellen Schnitten und Action. Alice (Milla Jovovich) begibt sich auf den Rachetrip und will alle killen, koste es, was es wolle. Und genau danach sieht das auch aus, ein finales Action-Gemetzel zum Abschluss der Filmreihe und Adaption der Videospiele. Da liegt es auf der Hand, dass man noch einmal alles gibt, aber jetzt auch nicht unbedingt noch etwas Neues ausprobiert. Hier ist er für euch:

"Resident Evil 6 - The Final Chapter" Trailer 3
Der Videoplayer(12379) wird gestartet

Resident Evil 6 - The Final Chapter knüpft bekanntlich direkt an Resident Evil 5 - Retribution an. Als einzige Überlebende dessen, was das letzte Gefecht gegen die untoten Horden hätte sein sollen, muss Alice dahin zurück, wo ihr Albtraum einst begann: nach Raccoon City. Dort sammelt die Umbrella Corporation ihre Truppen für einen finalen Schlag. Im Wettrennen gegen die Zeit und Seite an Seite mit alten Freunden kämpft Alice gegen Zombies und neue Mutanten-Monster, um die Menschheit noch vor der Auslöschung zu retten.

Neben Jovovich sind noch Ali Larter als Claire Redfield, Iain Glen als Dr. Alexander Isaacs und Shawn Roberts als Albert Wesker als Wiederkehrer der Filmreihe dabei. Neu an Bord sind Ruby Rose (Orange Is the New Black) als Abigail, Eoin Macken (Night Shift) als Doc, William Levy als Christian, Fraser James (Law & Order - UK) als Michael und das japanische Model Rola als Cobalt.

Das wohl tatsächlich finale Kapitel mit noch einmal reichlich Untoten und seltsamen Monstern kommt mit Resident Evil 6 - The Final Chapter unter der wieder Regie von Jovovichs Ehemann Paul W.S. Anderson am 26. Januar 2017 in die deutschen Kinos.

Galerie von Resident Evil 6 - The Final Chapter
Filmgalerie zu "Resident Evil 6 - The Final Chapter"Filmgalerie zu "Resident Evil 6 - The Final Chapter"Filmgalerie zu "Resident Evil 6 - The Final Chapter"Filmgalerie zu "Resident Evil 6 - The Final Chapter"Filmgalerie zu "Resident Evil 6 - The Final Chapter"Filmgalerie zu "Resident Evil 6 - The Final Chapter"
Quelle: Sony Pictures/Screen Gems
Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

DVD & Blu-ray

Harry Potter - The Complete Collection [8 DVDs]Game of Thrones - Staffel 6 [5 DVDs]Star Trek 13 - Beyond [Blu-ray]Game of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]Smaragdgr?n

Horizont erweitern

FSK & MPAA - Film-Freigaben in Deutschland und den USAWie aus einem Guss: Unvergessliche Filmszenen im Regen!Die Geschichte des MARVEL-Universums

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

3 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
MobyDick
Moviejones-Fan
21.10.2016 | 16:41 Uhr21.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Den ersten Teil fand ich auch noch recht gut, aber schon ab dem zweiten Teil war der Drops für mich gelutscht, und wie meine Vorredner schon schrieben, spätestens als es zur Alice Show wurde, war die Story tot. Und irgendwie auch Jovovichs Schauspielambitionen

Dünyayi Kurtaran Adam
MetroidFan1991
Moviejones-Fan
20.10.2016 | 20:18 Uhr20.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Ich muss zugeben, ich bin auch froh das es endlich zu Ende geht mit der Filmreihe. Mir hat eigentlich nur Teil 1 gut gefallen.

ferdyf
Moviejones-Fan
Geschlecht | 20.10.2016 | 13:05 Uhr20.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 20.10.2016 13:07 Uhr editiert.

Ich glaube Anderson hat einen zu starken Fokus auf seine Frau gelegt, man hätte ihn frühzeitig ablösen sollen.

Naja wie immer erster und zweiter Teil gut, noch Filme die sich "Horror Film" nennen dürfen, aber danach nicht mehr. Action Streifen mit Horror Elementen wie Zombies ja, aber sicher kein Horror Film. Finde es eine Frechheit wie Mainstream Filme einfach so ein anderes Genre annehmen können, um das Publikum zu täuschen.

Gut ist, dass man die Reihe zuende geführt hat (hoffentlich), da die Filme an sich ja erträglich sind. Dh wenn man den Fokus auf die Effekte legt und weniger auf die Story, kann man den Film sehen und ein Action und CGI Feuerwerk erwarten. Jetzt sollte man sich aber langsam an ein Reboot wagen, gerne auch direkt, weil das sicher nicht Resident Evil war wie es die Zocker wahrscheinlich kennen. Einen guten Horror Streifen bitte, um so auch wieder etwas Leben in die Spielreihe zu hauchen.